Industrie-Lexikon

Widerstandsschwei├čen

Beim Widerstandsschwei├čen wird der elektrische Widerstand der F├╝gepartner genutzt. Sie werden zusammengepresst und von Strom durchflossen. An den Ber├╝hrstellen ist der Widerstand am gr├Â├čten sodass dort die meiste W├Ąrme frei wird und die Werkstoffe am st├Ąrksten erhitzt werden.

Beim Widerstandspunktschwei├čen (auch kurz Punktschwei├čen) werden vor allem Bleche geschwei├čt. Sie werden dabei durch zwei gegen├╝berliegende Elektroden an einem Punkt zusammengepresst. Durch die Elektroden wird ein Schwei├čstrom in das Blech eingeleitet. Das Punktschwei├čen wird besonders h├Ąufig zum Schwei├čen von Karosserien in der Automobilindustrie genutzt

Beim Rollennahtschwei├čen sind die Elektroden scheibenf├Ârmig ausgef├╝hrt und rollen auf den zwischen den Scheiben hindurchgef├Ârderten F├╝gepartnern ab. Somit lassen sich kontinuierliche N├Ąhte erzeugen.  Ein Anwendungsbeispiel des Verfahrens ist die Herstellung des zylindrischen Teiles von Konservendosen.

Widerstandsbuckelschwei├čen entspricht im Prinzip dem Punktschwei├čen, wobei aber in einem der zu verbindenden Bauteile eine oder mehrere Erh├Âhungen (Schwei├čbuckel) eingebracht werden. Nur diese Buckel liegen nun auf dem anderen zu verschwei├čenden Bauteil auf. Durch die Geometrie des Buckels ist der Bereich des Strom├╝berganges genau definiert, als Elektroden werden (im Unterschied zum Punktschwei├čen) fl├Ąchenhafte Kupferelektroden verwendet. W├Ąhrend des Stromflusses schmilzt der Buckel teilweise auf, dr├╝ckt das Material des Buckels teilweise in das andere Bauteil und geht mit diesem eine Verbindung ein.

Die Pressstumpfschwei├čverfahren und das Abbrennstumpfschwei├čen lassen sich leicht automatisieren und werden verwendet, um tubulare Strukturen, Rollen, Ringe, Kettenglieder, Schienen-, Beton-Armierungsst├Ąhle, Fensterrahmen, Folien und Schl├Ąuche zu verbinden. Die Bauteile werden mit zwei Spannbacken gegeneinandergepresst, die mit einer elektrischen Spannung beaufschlagt werden. Dabei flie├čt ein hoher Strom durch die Bauteile, so dass die F├╝gestelle kurzzeitig aufschmilzt.

Quelle: Wikipedia

 

Startseite Startseite
 Suchen

 

ÔëíBranchen-Infos

Firmenportr├Ąts
Produkte-Nachrichten
News-Corner
Messekalender

 

ÔëíMesse-Spezials

Prodex Spezial
Siams Spezial
Sindex Spezial
Siwsstech Spezial


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.

PCE - KranwaageMehr Infos


PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


ÔëíFach-Infos

Fachartikel
Industrie-Lexikon
Maschinenb├Ârse
Technische W├Ârterbuch
Berufsbildung
Industrie Magazin

 

ÔëíService

Mediadaten
Verb├Ąnde
├ťber Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

 

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

 

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

Das Industrie Portal f├╝r die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

 

 

 

 

 

 

igus® Schweiz GmbH
KOMET Deutschland GmbH






Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie