Produkt-News

SVS-Vistek GmbH
Codelese-System identifiziert Miniaturcodes in großem Sichtfeld

Neue Codelese-Lösungen von Strelen Control Systems realisieren die anspruchsvolle Auswertung von winzigen Codes innerhalb sehr großer Sichtfelder mit Hilfe der bis zu 151 Megapixeln hochauflösenden Kameras von SVS-Vistek.

Maschinenlesbare Codes sind in vielen Industriezweigen ein essenzieller Bestandteil der Qualit√§tspr√ľfung und Produktverfolgung. Die industrielle Bildverarbeitung als Basistechnologie zum Codelesen schafft es, die Pr√ľfprozesse in Punkto Geschwindigkeit, Pr√§zision und Lesbarkeit von Daten immer weiter zu optimieren. Eine Schl√ľsselrolle nehmen dabei die verwendeten Kameras ein, etwa wenn Daten und Zeichen m√∂glichst platzsparend als miniaturisierte Codes auf immer kleiner werdende Verpackungen oder direkt auf das Produkt gedruckt werden.

SVS-Vistek GmbH QR-Code-Erfassung Strelen

Erste Herausforderung: miniaturisierte Codes
Miniaturisierte Codes sind mit blo√üem Auge kaum als solche erkennbar. Die Bildverarbeitungs- und Automatisierungsexperten der Stelen Control Systems haben eine L√∂sung entwickelt, bei der pro Sekunde bis zu 100 dieser miniaturisieren Codes gleichzeitig gelesen werden k√∂nnen. Eindimensionale oder zweidimensionale Codes werden unabh√§ngig von ihrer Platzierung auf einer Verpackungs- oder Produktoberfl√§che gefunden und entschl√ľsselt. Zum Einsatz kommen dabei Hochgeschwindigkeitskameras der Serien EXO, HR und SHR von SVS-Vistek. Je nach konkretem Anwendungsfall stehen SVS-Vistek-Kameras mit Aufl√∂sungen von 1,9 bis 151 Megapixel zur Verf√ľgung. Die Kameras erkennen die miniaturisierten Codes und lesen diese auch zuverl√§ssig, wenn sie innerhalb eines gro√üen Sichtfelds weit auseinanderliegen. Mit dem schnellen Interface zur Daten√ľbertragung k√∂nnen offline bis zu 300 Codes auf einmal erfasst sowie parallel gelesen und w√§hrend eines Verpackungsprozesses bis zu 100 Verpackungen pro Sekunde inspiziert werden. Eine integrierte Software-Technologie lokalisiert auch Codes, deren Qualit√§t stark schwankt, die schief angebracht wurden oder die stark besch√§digt, schwer detektierbar und kontrastarm sind.

SVS-Vistek GmbH QR-Code-Erfassung Strelen Bild 2

Zweite Herausforderung: variierende Verpackungsgrößen
Eine generelle Herausforderung beim Code-Lesen ist der oft nicht gleich definierte Arbeitsabstand zur Kamera. So k√∂nnen beispielsweise Beh√§lter unterschiedlich hoch bef√ľllt sein oder der Arbeitsabstand zwischen mehreren Produkten auf einer Produktionslinie kann variieren. Die Kameras von SVS-Vistek sind mit einem echtzeitf√§higen Autofokus best√ľckt, der bei jeder Entfernung eine hohe Sch√§rfentiefe gew√§hrleistet. Damit gleicht das System je nach Marke und Produkt unterschiedliche Verpackungsgr√∂√üen aus. Bei stehenden Szenen verf√ľgen entsprechende Codeleser √ľber ein integriertes Assistenzsystem, das die Codedaten z√§hlt, dokumentiert, aufbereitet und interpretiert. Durch standardisierte Schnittstellen k√∂nnen so, zum Beispiel in der Pharmaindustrie, Daten f√ľr einen Austausch gem√§√ü F√§lschungsschutzrichtlinie (2011/62/EU) aufbereitet werden. Auch bei bewegten Objekten bietet SVS-Vistek geeignete Kameras mit einer Aufl√∂sung von 25 Megapixeln, die mit schwankenden Arbeitsabst√§nden gut zurechtkommen.

SVS-Vistek GmbH QR-Code-Erfassung Strelen Bild 3

Codelese-Komplettsystem
Mithilfe der breiten Kamerapalette von SVS-Vistek hat Strelen Control Systems eine Reihe von Codelese-L√∂sungen entwickelt, um m√∂glichst viele Problemstellungen auf einmal zu bew√§ltigen. Zudem profitiert der Systemhersteller vom umfangreichen I/O-Konzept und der hohen Zuverl√§ssigkeit der vereinbarten Lieferzeiten f√ľr die in Deutschland entwickelten und hergestellten SVS-Vistek-Kameras. Eine der m√∂glichen Systemvarianten ist ein Komplettsystem mit integrierter Ein-Kamera-L√∂sung. Versand- und Logistikbeh√§lter mit aufgedruckten Codes werden zur Pr√ľfung einfach unter der Kamera platziert, wobei sich der Autofokus auf die unterschiedlichen Verpackungsformate einstellt. Ein Monitor bietet dabei ein √ľbersichtliches Bedienfeld mit Konfigurations- und Arbeitshilfen, die den Anwender schrittweise durch den Pr√ľfprozess f√ľhren. Neben einer etablierten 20-Megapixel-L√∂sung ist offline wie auch inline eine OEM-Variante m√∂glich, die sich leicht in Transportsysteme oder station√§re Umgebungen integrieren l√§sst. Dank der Flexibilit√§t der Strelen Codelese-L√∂sungen, ist der Einsatz in einer Vielzahl an Industriem√§rkten, wie z.B. in der Fabrikautomations-, Automobil-, Halbleiter-, Lebensmittel- und Getr√§nke-, Druck- und Papierbranche sowie der Pharmaindustrie, in Verkehr, Logistik und Transport und einigen mehr m√∂glich.


Firmenprofil
30 Jahre Erfahrung – in der industriellen Bildverarbeitung ist das eine lange Zeit. Bereits 1987 f√ľr den Vertrieb von optoelektronischen Komponenten gegr√ľndet, entwickelt und fertigt SVS-Vistek seit 1999 eigene CCD- und CMOS-Kameras – und das zu 100% am Firmensitz in Gilching, Deutschland. Heute sind wir einer der innovativsten Hersteller von Industriekameras, zuverl√§ssiger Lieferant f√ľr Einzelkomponenten und Spezialist f√ľr ma√ügeschneiderte Systeml√∂sungen in der Bildverarbeitung.

Unabhängig davon, ob es um außergewöhnliche, flexibel einsetzbare Technologie, um schnellen, zuverlässigen Support oder eine kompetente Beratung geht: Wir von SVS-Vistek möchten mit unseren Produkten und Leistungen zum Erfolg unserer Kunden beitragen Рdenn das ist uns wichtig.

Know-how-Transfer
Die Entwicklung und Produktion von industriellen CCD- und CMOS-Kameras, die Distribution von Komponenten und die Entwicklung von Systeml√∂sungen: Aus der Kombination dieser drei Kernkompetenzen der SVS-Vistek GmbH entstehen Synergien, die wir unseren Kunden bei der L√∂sung ihrer Aufgaben zur Verf√ľgung stellen. Eine langj√§hrige Branchenkenntnis aus dem Systembau und ein umfassendes fachliches Know-how bilden dabei die Basis f√ľr die Entwicklung unserer Kameras, unseren leistungsf√§higen Service und die kompetente Betreuung unserer Kunden.

Weltweit präsent
Kameras von SVS-Vistek sind weltweit im Einsatz. Wir verf√ľgen daher √ľber ein weltweites Netz an leistungsf√§higen Distributoren und Partnern, die den Vertrieb, den Service und den Support f√ľr unsere Kameralinie "SVCam" vor Ort √ľbernehmen.

‚ĖļWeitere Informationen √ľber SVS-Vistek GmbH finden Sie hier.

SVS-Vistek GmbH - Firmensitz

SVS-Vistek GmbH - LogoSVS-Vistek GmbH
Ferdinand-Porsche-Strasse 3
D-82205 Gilching

Tel.+49 8105 3987-60

info@svs-vistek.com
www.svs-vistek.com

Unser Distributor in der Schweiz:
Fabrimex Systems AG
Industriestr. 4B
8604 Volketswil

Herr Thomas Graf
T+41 (0) 44 908 13 64
F+41 (0) 44 908 13 67
thomas.graf@fabrimex-systems.ch
www.fabrimex-systems.ch


Quicklinks
Kameras
Komponenten
Märkte
Knowledge Base
Help Center
Aktuelles
SVS-Vistek
Kontakt

Produkte

Bildverarbeitung, digitale
Bildverarbeitung, elektronische (EBV)
CCD-Kameras
Elektronische Bauelemente
Fototechnik
Funknachrichtentechnik
Industriekamera
Industrielle Bildverarbeitung
Informationselektronik
Kameramikroskop
Kamerazubehör
Spezialkameras
Wärmebildkameras
Zeilensensoren

 

 

 

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

Das Industrie Portal f√ľr die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

           

 

 

Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der Industrie werden alle Arten von Waagen eingesetzt.

HängewaagePCE Hänge-
waagen


Mehr Infos

PCE Deutschland GmbH

igus¬ģ Schweiz GmbH

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal f√ľr die
Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie

Startseite Startseite
 Suchen    

Partner-Websites:     Industrie-Guide           Kunststoff-Schweiz           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

Suchen

×

☰Menü