Industrie-Lexikon

Schwei├čen

Das Schwei├čen ist eine Gruppe von F├╝geverfahren zum dauerhaften F├╝gen (Verbinden) von zwei oder mehr Werkst├╝cken. Das Schwei├čen gilt als wichtigste Gruppe der F├╝geverfahren. Nach DIN 8590 wird es als F├╝gen durch Schwei├čen bezeichnet. Die meisten Schwei├čverfahren eignen sich auch zum Beschichten, was in der Praxis und Fachliteratur als Auftragschwei├čen bezeichnet wird, in der DIN 8590 als Beschichten durch Schwei├čen.

Unter Schwei├čen versteht man gem├Ą├č EN 14610  und DIN 1910-100  ÔÇ×das unl├Âsbare Verbinden von Bauteilen unter Anwendung von W├Ąrme und/oder Druck, mit oder ohne Schwei├čzusatzwerkstoffe“. Die Zusatzwerkstoffe werden ├╝blicherweise in Form von St├Ąben oder Dr├Ąhten zugef├╝hrt, abgeschmolzen und erstarren in der Fuge zwischen den F├╝gepartnern, um so die Verbindung zu erzeugen. Sie entsprechen somit dem Lot beim L├Âten oder dem Klebstoff beim Kleben. Die n├Âtige Schwei├čenergie wird von au├čen zugef├╝hrt. Schwei├čhilfsstoffe, wie Schutzgase, Schwei├čpulver, Flussmittel, Vakuum (beim Elektronenstrahlschwei├čen) oder Pasten, k├Ânnen das Schwei├čen erleichtern oder auch erst m├Âglich machen. Schwei├čen kann durch W├Ąrmezufuhr bis zum Schmelzen des Werkstoffs oder durch W├Ąrmezufuhr und zus├Ątzliche Krafteinwirkung (Druck) auf das Werkst├╝ck erfolgen.

Das Schwei├čen z├Ąhlt zu den stoffschl├╝ssigen Verbindungsmethoden zusammen mit dem L├Âten und Kleben. Beim Schwei├čen werden Verbindungen mit hoher Festigkeit erzeugt; beim Schmelzschwei├čen durch das lokale Schmelzen der zu verbindenden Bauteile. Beim verwandten L├Âten wird dagegen nur das Lot fl├╝ssig, w├Ąhrend die Bauteile zwar erw├Ąrmt, aber nicht geschmolzen werden. L├Âtverbindungen weisen daher eine geringere Festigkeit auf, eignen sich aber auch f├╝r Verbindungen von Werkstoffen mit stark unterschiedlichem Schmelzpunkt. Solche Werkstoffpaarungen k├Ânnen jedoch auch mit dem Pressschwei├čen hergestellt werden.

Das Schwei├čen ist eines der wichtigsten und am weitesten verbreiteten F├╝geverfahren, da es deutlich kosteng├╝nstiger ist als das Schrauben oder Nieten und deutlich festere Verbindungen erm├Âglicht als das L├Âten oder Kleben.

Gliederung der Schwei├čverfahren
Die Einteilung der Schwei├čverfahren wird unter folgenden Gesichtspunkten vorgenommen:
ÔÇó Art der auf das Werkst├╝ck einwirkenden Energie: Es kann thermische und/oder mechanische Energie zum Schwei├čen verwendet werden. Beim Pressschwei├čen kann nur eine Kraft einwirken (z. B. Kaltpressschwei├čen) oder eine Kombination von Kraft und thermischer Energie die Schwei├čverbindung erzeugen. Thermische Energie wird beim Schmelzverbindungsschwei├čen eingesetzt.

ÔÇó Art des Grundwerkstoffs: Die Unterscheidung betrifft das Schwei├čen von Metallen, Thermoplasten und anderen Werkstoffen und Kombinationen von Werkstoffen, wie beispielsweise Glas.

ÔÇó Zweck des Schwei├čens: Man unterscheidet Verbindungs- und Auftragschwei├čen.
   ÔÇó Verbindungsschwei├čen ist das Zusammenf├╝gen von Werkst├╝cken.
   ÔÇó Auftragschwei├čen ist das Beschichten eines Werkst├╝ckes durch Schwei├čen.
   ÔÇó Sind der Grund- und der Auftragwerkstoff unterschiedlich, wird unterschieden zwischen Auftragschwei├čen
     von Panzerungen, Plattierungen und Pufferschichten.

ÔÇó Physikalischer Ablauf des Schwei├čens: Die Unterscheidung zwischen Press- und Schmelzschwei├čen wird
  hier getroffen.
   ÔÇó Schmelzschwei├čen ist Schwei├čen bei ├Ârtlich begrenztem Schmelzfluss, ohne Anwendung von Kraft mit
     oder ohne gleichartigem Schwei├čzusatz (ISO 857-1). Im Gegensatz zum L├Âten wird dabei die
     Liquidustemperatur der Grundwerkstoffe ├╝berschritten. Prinzipiell k├Ânnen alle Materialien, die in die
     schmelzfl├╝ssige Phase ├╝berf├╝hrbar sind, durch Schmelzschwei├čen verbunden werden. Bei vielen
     Verfahren werden Hilfsstoffe in Form eines Schwei├čdrahtes zugef├╝hrt.
   ÔÇó Beim Pressschwei├čen werden die zu verbindenden Werkstoffe durch unterschiedlichste Energieformen
     auf eine Schwei├čtemperatur gebracht und unter der Einwirkung einer Kraft fest miteinander verbunden.
     Beim Pressschwei├čen werden keine Hilfsstoffe in Form von Schwei├čdraht oder ├Ąhnlichem gebraucht. Im
    Gegensatz zum Schmelzschwei├čen k├Ânnen Materialien mit  unterschiedlichen Schmelzpunkten
    miteinander verschwei├čt werden. In diesem Fall k├Ânnen die Werkst├╝cke durch eine gro├če Kraft
    stoffschl├╝ssig verbunden werden. 

ÔÇó Grad der Mechanisierung: Es werden Unterschiede zwischen dem rein manuellen Handschwei├čen, dem teilmechanisierten Schwei├čen, bei dem der Zusatzwerkstoff und die Hilfsstoffe (Schutzgase) mechanisiert zugef├╝hrt werden, aber der Brenner von Hand bewegt wird, dem vollmechanischen Schwei├čen und dem (voll-)automatisierten Schwei├čen gemacht.

Schmelzschwei├čverfahren
ÔÇó Gasschmelzschwei├čen
ÔÇó Lichtbogenschwei├čen
ÔÇó Lichtbogenhandschwei├čen
ÔÇó Schutzgasschwei├čen
ÔÇó Unterpulverschwei├čen
ÔÇó Laserschwei├čen
ÔÇó Elektronenstrahlschwei├čen
ÔÇó Aluminothermisches Schwei├čen
ÔÇó Splei├čen von Glasfasern

Pressschwei├čverfahren
ÔÇó Feuerschwei├čen
ÔÇó Widerstandsschwei├čen
ÔÇó Kaltpressschwei├čen
ÔÇó Reibschwei├čen
ÔÇó Ultraschallschwei├čen
ÔÇó Sprengschwei├čen
ÔÇó Elektromagnetisches Pulsschwei├čen
ÔÇó Diffusionsschwei├čen
ÔÇó MBP-Schwei├čen
ÔÇó Lichtbogenbolzenschwei├čen

Quelle: Wikipedia

 

Startseite Startseite
 Suchen

 

ÔëíBranchen-Infos

Firmenportr├Ąts
Produkte-Nachrichten
News-Corner
Messekalender

 

ÔëíMesse-Spezials

Prodex Spezial
Siams Spezial
Sindex Spezial
Siwsstech Spezial


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.

PCE - KranwaageMehr Infos


PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


ÔëíFach-Infos

Fachartikel
Industrie-Lexikon
Maschinenb├Ârse
Technische W├Ârterbuch
Berufsbildung
Industrie Magazin

 

ÔëíService

Mediadaten
Verb├Ąnde
├ťber Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

 

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

 

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

Das Industrie Portal f├╝r die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

 

 

 

 

 

 

igus® Schweiz GmbH
KOMET Deutschland GmbH






Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie