Produkt-News

RINGSPANN AG
Vormontiert und mit passendem Drehmoment - RINGSPANN liefert komplette Systemeinheiten aus Rutschnaben und Riemenscheiben

In den station√§ren Abfallschreddern von Lindner Recyclingtech sorgen hocheffiziente Riemen- und Direktantriebe f√ľr das kraftvolle Rotieren der Schneidwellen und Messerleisten. Um hierbei zu verhindern, dass pl√∂tzlich auftretende √úberlasten auf die Antriebselemente durchschlagen, setzen die Konstrukteure des √∂sterreichischen Anlagenbauers schon seit Jahren auf die Rutschnaben der Baureihe RSHD von RINGSPANN. In j√ľngster Zeit haben beide Unternehmen nun ihre Zusammenarbeit soweit intensiviert, dass immer h√§ufiger einbaufertige Systemeinheiten aus Rutschnabe und Keilriemenscheibe in die Schredder-Montage einflie√üen. Lesen Sie hier, welche Vorteile sich daraus in der Praxis ergeben.

Ringspann - Antrieb eines Schredders der Atlas-Serie
In den Antriebssystemen der Schredder von Lindner Recyclingtech Рdas Bild zeigt den Antrieb eines Schredders der Atlas-Serie Рdienen die Schwerlast-Rutschnaben der Baureihe RSHD von RINGSPANN als nahezu verschleißfreie Überlastsicherung.


Weltweit bew√§hren sich die Abfallschredder von Lindner Recyclingtech in den Zerkleinerungslinien von Entsorgungs- und Aufbereitungsbetrieben. Dabei geh√∂rt es seit dem Gr√ľndungsjahr 1948 zum Qualit√§tsversprechen des Unternehmens, f√ľr die Herstellung der Maschinen nur hochwertige und langlebige Aggregate und Komponenten zu verwenden. Dies schlie√üt auch mit ein, dass man sich im Beschaffungswesen ausgesuchten Zulieferern anvertraut, die sich den eigenen Qualit√§ts- und Innovationsstandards anschlie√üen. Auf dem Gebiet der Antriebstechnik z√§hlen deshalb das deutsche Unternehmen RINGSPANN und seine Tochtergesellschaft RINGSPANN Austria zu den bevorzugten Ausr√ľstern. Seit etlichen Jahren bereits leisten sie mit den Rutschnaben der Baureihe RSHD einen elementaren Beitrag f√ľr die √úberlastsicherung der Antriebsstr√§nge zahlreicher station√§rer Schredder des √∂sterreichischen Herstellers. ‚ÄěAktuell statten wir sowohl zahlreiche Universal- und Nachzerkleinerer als auch unsere neuen Vorzerkleinerer der Atlas-Serie mit diesen Schwerlast-Rutschnaben von RINGSPANN aus. Mit hoher Zuverl√§ssigkeit senken wir damit nicht nur das Schadens- und Ausfallrisiko der hier eingesetzten Riemen- und Getriebeantriebe, sondern minimieren auch den Aufwand f√ľr deren Instandhaltung. Beides korrespondiert mit unserer doppelten Zielsetzung, einerseits die Betriebssicherheit und Verf√ľgbarkeit unserer Schredder zu maximieren und andererseits die MRO-Kosten unserer Kunden zu reduzieren“, erl√§utert Peter Weingartner, Chief Technology Officer bei Lindner.
√úberlastschutz der Premiumklasse

Ringspann - RSHD-Rutschnaben
Mit den RSHD-Rutschnaben senkt Schredder-Hersteller Lindner Recyclingtech nicht nur das Schadens- und Ausfallrisiko seiner Riemen- und Getriebeantriebe, sondern minimiert auch den Aufwand f√ľr deren Instandhaltung. Im Bild der Antrieb eines Komet-Schredders.

Die Schwerlast-Rutschnaben der RINGSPANN-Baureihe RSHD geh√∂ren zur Kategorie der Hochleistungs-√úberlastkupplungen und setzen im Marktsegment der reibschl√ľssigen Drehmomentbegrenzer derzeit international Ma√üst√§be. Sie sind nur mit erstklassigen Bauteilen ausgestattet und punkten mit einer hohen Trockenlauf-Stabilit√§t bei hohen Einsatztemperaturen. Ihre Naben, Federtr√§ger und Anpressringe bestehen aus Baustahl, Verg√ľtungsstahl und Sph√§roguss, und alle au√üen liegenden Oberfl√§chen weisen eine Korrosionsschutz-Beschichtung auf.

Die Konstruktion der RSHDs nach dem RIMOSTAT®-Prinzip des Bad Homburger Herstellers bietet den entscheidenden Pluspunkt, dass hier nicht Tellerfedern, sondern ISO-Schraubenfedern die Anpresskraft auf die Reibbel√§ge erzeugen. Und zwar mit linearer, flacher Kennlinie, weshalb selbst ein Verschlei√ü des Reibbelags kaum Auswirkung hat auf einen Abfall des Rutschdrehmoments – des wichtigsten Kennwertes einer Rutschnabe. Da die RSHDs von RINGSPANN zudem √ľber Hochleistungs-Reibbel√§ge aus einem nickelfreien Sinterwerkstoff verf√ľgen, lassen sich ihre konstruktiven Vorteile bis weit in den oberen Schwerlastbereich hinein aussch√∂pfen. Markus Berger, der Gesch√§ftsf√ľhrer von RINGSPANN Austria, betont: ‚ÄěMit unseren RSHDs bieten wir Anlagen- und Maschinenbauern eine √úberlastsicherung der Premiumklasse, mit der sie die Wettbewerbsf√§higkeit ihrer Schwerlast-Aggregate deutlich st√§rken k√∂nnen. Vielerorts bew√§hrt sie sich beispielsweise in den Antriebssystemen von Bau- und Landmaschinen, F√∂rderbandanlagen, Kraftwerken oder eben Zerkleinerungsm√ľhlen.“

Ringspann - Vormontierte Systemeinheiten aus Keilriemenscheibe
Vormontierte Systemeinheiten aus Keilriemenscheibe und RSHD-Rutschnabe mit richtig voreingestellten Rutschdrehmoment liefert RINGSPANN als komplette Baugruppen in die Montage von Schredder-Hersteller Lindner.

Die Maschinenbau-Konstrukteure von Lindner begleitet Markus Berger bereits seit geraumer Zeit bei ihrer Entwicklungs- und Optimierungsarbeit. Er hat sich tief eingedacht in die Materie der Schreddertechnik und unterst√ľtzt den √∂sterreichischen Hersteller aktiv bei der treffsicheren Auswahl der richtigen Rutschnaben f√ľr die verschiedenen Antriebssysteme der Vor-, Universal- und Nachzerkleinerer. Derzeit sind es vorrangig drei Typen der RSHD-Baureihe von RINGSPANN, die in den Keilriemen- und Direktantrieben der Schredder zum Einsatz kommen: Die beiden Grundausf√ľhrungen RSHD 400 und RSHD 500 mit maximalen Rutschdrehmomenten von 24.000 Nm und 50.000 Nm sowie die RSHD 310, die als Sondergr√∂√üe maximale Rutschdrehmomente von 10.000 Nm realisiert. Insgesamt offeriert RINGSPANN die Schwerlast-Rutschnabe in sechs Standardtypen. Dabei hat die kleinste RSHD einen Durchmesser von 205 mm und deckt bei Drehzahlen von bis zu 2.700 min-1 Rutschdrehmomente von 600 bis 3.000 Nm ab. Die gr√∂√üte Ausf√ľhrung hingegen weist einen Durchmesser von 600 mm auf und l√§sst sich bei Drehzahlen von bis zu 1.000 min-1 f√ľr Rutschdrehmomente von 10.000 bis 68.000 Nm einsetzen.

Ringspann - Markus Berger
Markus Berger: ‚ÄěRINGSPANN kann √ľber die hohe Qualit√§t seiner antriebstechnischen Komponenten hinaus durch den Transfer von Technologie- und Engineering-Knowhow die Wettbewerbsf√§higkeit seiner Kunden st√§rken.“

Vertrauensvolle Vormontage
Da diese Rutschnaben nach dem RIMOSTAT®-Prinzip von RINGSPANN ausgef√ľhrt sind, hat der Anwender bei allen Baugr√∂√üen die M√∂glichkeit, das geforderte Rutschdrehmoment recht einfach durch die Aktivierung bzw. Deaktivierung kompletter Federn einzustellen. Er muss also nicht jede einzelne Federvorspannung justieren und spart daher viel Zeit. Die Schredder-Spezialisten von Lindner allerdings brauchen sich darum √ľberhaupt nicht mehr zu k√ľmmern. Denn sie erhalten die meisten Schwerlast-Rutschnaben inzwischen in Spezial-Ausf√ľhrungen mit werkseitig voreingestellten Drehmomenten. Peter Weingartner erkl√§rt dazu: ‚ÄěDieser zus√§tzliche Service ist Teil des erweiterten Leistungskataloges, den RINGSPANN derzeit f√ľr uns abdeckt. Er ist Ausdruck unserer √ľberaus vertrauensvollen Partnerschaft, die sich im Laufe der letzten Jahre entwickelt hat – und tangiert mitunter wichtige Prozessstufen unseres Engineerings.“

Was mit diesem Fingerzeig auf das Engineering konkret gemeint ist, ergibt sich aus dem direkten Zusammenhang zwischen dem Drehmoment der Rutschnabe und der Einbausituation: Eine pr√§zise Voreinstellung des Drehmoments ist f√ľr die RINGSPANN-Techniker n√§mlich nur dann sinnvoll machbar, wenn sie die physikalisch-kinematischen Voraussetzungen der konstruktiven Umgebung und des Anbauteils kennen. Vor diesem Hintergrund entschied sich der K√§rntner Maschinenbauer daf√ľr, einen Vorschlag seines deutschen Zulieferers anzunehmen, der sich inzwischen als ideale Win-Win-L√∂sung entpuppt hat: Die routinem√§√üige Bereitstellung vormontierter Systemeinheiten aus Keilriemenscheiben und RSHD-Rutschnaben mit bereits richtig voreingestellten Rutschdrehmomenten. Diese kompletten Baugruppen liefert RINGSPANN bedarfsorientiert in die Montage von Lindner, wo sie an die Antriebssysteme der jeweiligen Schredder angedockt werden. ‚ÄěProzesstechnisch betrachtet, profitieren wir dadurch in doppelter Hinsicht. Erstens, weil wir unseren Aufwand f√ľr die Drehmoment-Justierung der Rutschnaben erheblich senken; und zweitens, weil wir uns die interne Montage der Riemenscheiben auf die Rutschnaben der Antriebe ersparen“, erkl√§rt Peter Weingartner.

Ringspann - Hochleistungs-Rutschnaben der Baureihe RSHD
Die Hochleistungs-Rutschnaben der Baureihe RSHD von RINGSPANN setzen international Ma√üst√§be als √úberlastsicherungen f√ľr Schwerlast-Antriebssysteme wie sie typisch sind f√ľr Baumaschinen, F√∂rderanlagen oder Schredder.

Von der Komponente zum System
Durch die √úbernahme der Baugruppen-Verantwortung und der damit einhergehenden Engineering-Leistungen hat RINGSPANN in diesem Fall den Wandel vom Komponenten-Zulieferer zum Systemlieferanten vollzogen. Als treibende Kr√§fte auf dem Weg dorthin haben sich – neben der rein geografischen N√§he der √∂sterreichischen Unternehmenstochter zum Kunden – vor allem die hohe Beratungskompetenz und die Flexibilit√§t bei der Umsetzung von Sonderw√ľnschen erwiesen. F√ľr Markus Berger zeigt sich am Beispiel Lindner einmal mehr, ‚Äědass RINGSPANN √ľber die hohe Qualit√§t seiner antriebstechnischen Komponenten hinaus auch durch den Transfer von Technologie- und Engineering-Knowhow punkten kann, um so die Wettbewerbsf√§higkeit seiner Kunden mit zus√§tzlichen Benefits zu st√§rken.“ Dabei sind viele dieser Added Value-Faktoren im RINGSPANN-Portfolio bereits fest verankert. Allein im Fall der Rutschnaben-Baureihe RSHD bietet das Unternehmen – ganz im Sinne seiner One-Stop-Shop-Strategie – eine Vielzahl kundenorientierter Zusatzleistungen: Von der Realisierung spezieller Bauformen √ľber die Bereitstellung kompletter Smart Solutions (z.B. Rutschnabe plus Ausgleichskupplung) bis hin zur beschriebenen Vormontage antriebstechnischer Baugruppen.
Potenziale der Zusammenarbeit

Ob Schredder, Baumaschinen oder F√∂rderanlagen – √úberlastsch√§den an den Antriebsaggregaten k√∂nnen sich rasch zu einem kostspieligen √Ąrgernis ausweiten. Reparaturen oder zu kurze Wartungsintervalle verschlingen hier schnell hohe Betr√§ge. Der kostensenkende Beitrag von Schwerlast-Rutschnaben wie den RSHD von RINGSPANN kann daher nicht hoch genug eingesch√§tzt werden. Dar√ľber hinaus dokumentiert das Beispiel der intensiven Zusammenarbeit zwischen dem deutschen One-Stop-Supplier und seinem Kunden in √Ėsterreich: Sobald der Zulieferer in der Lage ist, zus√§tzliche Engineering- oder Montageleistungen abzudecken, ergeben sich f√ľr den Maschinenbauer neben den technologischen Vorteilen rasch auch weitere M√∂glichkeiten der Prozessoptimierung.

Ringspann - So wirkt die RSHD
So wirkt die RSHD von RINGSPANN: Ist das eingestellte Rutschdrehmoment erreicht, l√§sst sie das Einbauteil (z.B. Keilriemenscheibe) durchrutschen. Dabei drehen An- und Abtrieb relativ zueinander weiter und das Rutschdrehmoment wird √ľbertragen. Wiedereinschalten und Nachstellen sind nicht n√∂tig.


Firmenprofil
Innovative Leistungen haben RINGSPANN zu einem f√ľhrenden Hersteller von Antriebskomponenten, Spannzeugen und Fernbet√§tigungen gemacht. Viele namhafte Firmen des Maschinen- und Anlagenbaus, der F√∂rdertechnik, der Energieerzeugung sowie der Luftfahrtindustrie arbeiten erfolgreich mit RINGSPANN zusammen. Mit mehr als 70 Jahren Erfahrung in Entwicklung, Konstruktion und Fertigung sind wir Experten f√ľr intelligente technische L√∂sungen.

Vom Hauptsitz in Bad Homburg, Deutschland, ausgehend, sorgen 450 Mitarbeitern in 13 internationalen Gesellschaften f√ľr pers√∂nlichen Service vor Ort und schnelle und zuverl√§ssige Belieferung. Fertigungswerke in den wichtigsten Weltregionen erm√∂glichen eine flexible, kundennahe Produktion.

Der Dienst am Kunden ist uns ein Herzensanliegen; damit RINGSPANN auch zuk√ľnftig ihr Partner ist.

RINGSPANN AG, Zug
Die RINGSPANN AG, Zug ist eine Tochterfirma der RINGSPANN GmbH, Deutschland. Nebst dem Vertrieb hochwertiger Produkte unserer Mutterfirma aus Bad Homburg bieten wir Ihnen innovative Komponenten und Systeme verschiedener Partnerfirmen aus der Antriebs-, Getriebe-, Mess- und Spanntechnik. In unserer eigenen Montage in Zug werden Kugellagerfreiläufe in Normabmessungen hergestellt.

Firmenvideo

 

Ringspann AG - LogoRINGSPANN AG
Sumpfstrasse 7
CH-6300 Zug

Tel.. +41 41 748 09 00

info@ringspann.ch
www.ringspann.ch


Quicklinks
Produkte
Branchen
Service
Unternehmen
Neuigkeiten
Kontakt

Produkte

Anlauf- und √úberlastkupplungen (Rutschkupplungen)
Antriebe
Antriebselemente
Antriebskupplungen
Antriebstechnik
Anzeigesysteme, elektronische
Aufsteckgetriebe
Aufzugsbremsen
Ausgleichskupplungen
Aussenspannsysteme
Axial-√úberlastelemente
Bandbremsen
Bedienungselemente (Normalien und Normteile)
Bowdenz√ľge
Bremsanlagen
Bremsbacken
Bremsbeläge
Bremsen
Bremsen f√ľr Maschinen
Bremsen, hydraulische
Bremsenbau
Bremsenteile
Bremskupplungen
Bremssättel
Bremsscheiben
Bremsseile
Bremssteuerung
Bremssysteme, mechanische
Bremstechnik
Bremszangen
Bremszylinder
Digitalpositionsanzeigen
Drehdorne
Drehfutter
Drehgeber
Drehgeber, absolute
Drehgeber, inkrementale
Drehmomentbegrenzer
Drehzahl√ľberlagerungsgetriebe
Drehzahl-√úberlagerungsgetriebe
Druck- und Zugkabel, mechanische
Einflächenbremsen
Einflächenkupplung
Einscheibenkupplungen
Elastomerkupplungen
Elektromagnetbremsen
Elektromagnetkupplungen
Federkraftbremsen
Federn f√ľr technische Zwecke
Flanschkupplungen
Flexible Kupplungen
Fördermaschinenbremsen
Fräsdorne
Fräserspannfutter
Freil√§ufe (R√ľcklaufsperren, √úberholkupplungen)
Funktionskabel
Ganzmetallkupplungen
Gasdruck-Stoßdämpfer
Getriebe
Getriebemotoren
Handräder
Handräder, elektronische
Hohlwellengetriebe
Hydraulikkupplung
Hydraulikspannelement
Hydrodehnspannfutter
Industriebremsen
Industriefreiläufe
Industriekupplung
Industriescheibenbremsen
Industriestossdämpfer
Käfigfreiläufe
Kegelradgetriebe
Kegelradplanetengetriebe
Kegelzahnrad
Klemmkörperfreilauf
Klemmrollenfreilauf
Komplettfreilauf
Konus-Spannelemente
Kraftbegrenzer
Kraftspannfutter
Kranbremsen
Kupplungen
Kupplungen, druckmittelbetätigte
Kupplungen, elastische
Kupplungen, feste
Kupplungen, hochelastische
Kupplungen, torsionssteife
Kupplungs-Bremskombinationen, elektromagnetische
Kupplungs-Bremskombinationen, pneumatische
Kupplungsscheiben
Kupplungsseile
Kupplungstechnik
Lamellenkupplungen
Längenmessgeräte
Längenmesssysteme, elektronische
Längenmesssysteme, lineare
Längenmesstechnik
Leistungsbremse
Linearantriebe, elektrische
Magnetbänder, flexible
Magnetfolien, flexible
Magnetpulverbremsen
Magnetpulverkupplungen
Messtechnik
Metallbalgkupplungen
Miniaturkupplungen
Neigungssensoren
Planetengetriebe
Planetengetriebe, spielarme
Pneumatik-Schaltkupplungen f√ľr die Antriebstechnik
Positionierantriebe
Positioniermotoren
Positioniersysteme
Positionsanzeigen, digitale
Potentiometer
Präzisions-Planetengetriebe im Baukastensystem
Präzisionsspannfutter
Präzisionsspannzeuge
Präzisionswerkzeuge
Reibbremse
Reibschlussverbindungen f√ľr die Antriebstechnik
Reibungskupplungen
Rollenfreilauf
R√ľcklaufsperre
R√ľcklaufsperrenkupplungen
Rutschnaben
Sattelbremsen
Schaltgetriebe
Schaltkupplungen
Scheibenbremsen
Schnellspanndorn
Schnellspannelemente
Schrumpfscheibe
Schrumpfscheiben (außenspannende Spannsätze)
Schrumpfscheibenverbindung
Seilz√ľge
Seilzuggeber
Sicherheitsbremse
Sicherheitsklemmeinheit
Sicherheitsklemmung
Sicherheitskupplungen
Sicherheitskupplungen, pneumatische
Sicherheitsstossdämpfer
Sonderfreiläufe
Sondergetriebe
Sonderspanndorne
Sonderspannzeuge
Spanndorne
Spannelement
Spannelemente
Spannfutter
Spann-Konen
Spannkupplung
Spannsätze
Spannscheibe
Spannsysteme
Spanntechnik
Spannvorrichtungen
Spannwerkzeuge
Spannzangen
Spannzeuge
Spezialfedern
Spielfreie Wellenkupplungen
Spiralkegelradgetriebe
Starre Kupplungen
Stellantriebe
Stellantriebe, elektrische
Stirnräder
Stoßdämpfer
Stoßdämpfer, hydraulische
Torsionsfedern
Trimmpotentiometer
√úberlastkupplungen
Verzahnung im Lohn
Wegmesssysteme
Welle-Nabe-Verbindungen
Wellenausgleichskupplungen
Wellenkupplungen
Wellenkupplungen f√ľr Drehgeber
Wendegetriebe
Zahnkupplungen
Zahnräder
Zahnstangen
Zubeh√∂r f√ľr Bowdenz√ľge

 

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

Das Industrie Portal f√ľr die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

           

 

 

 

 

Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der Industrie werden alle Arten von Waagen eingesetzt.

HängewaagePCE Hänge-
waagen


Mehr Infos

PCE Deutschland GmbH

igus¬ģ Schweiz GmbH

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal f√ľr die
Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie

Startseite Startseite
 Suchen    

Partner-Websites:     Industrie-Guide           Kunststoff-Schweiz           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

Suchen

×

☰Menü