Produkt-News

MEWA Service AG
Die Akzeptanz von Schutzkleidung (PSA) steigern

Kein Eishockeyspieler möchte freiwillig ohne Kopf- und Körperschutz auf dem Spielfeld stehen. In der beruflichen Praxis wird die Persönliche Schutzausrüstung (PSA) von Beschäftigten dagegen oft nicht konsequent eingesetzt. Arbeitgeber und Führungskräfte können einiges dazu beitragen, dass die Akzeptanz der Schutzkleidung im Betrieb steigt.

Mewa - Akzeptanz der Schutzkleidung
Akzeptanz der Schutzkleidung fĂĽhrt zum optimalen Schutz und wo PSA vorgeschrieben ist, muss sie getragen werden

Wird vorhandene PSA von den Beschäftigten nicht genutzt, sind oft Zeitdruck, fehlendes Gefahrenbewusstsein oder mangelnder Tragekomfort verantwortlich. Auch die Psychologie spielt eine Rolle: Finden die Teamkollegen die PSA «uncool», wird der sonst verantwortungsbewusste Mitarbeiter seine Ausstattung ebenfalls nicht mehr gern anziehen.

Worauf bei der Auswahl zu achten ist
Schutzkleidung muss nach den geltenden Normen zertifiziert sein. In Bezug auf Tragekomfort und Design bestehen teilweise grosse Unterschiede. Michael Ballermann, Leiter Arbeitsschutz bei MEWA: «Durch den Einsatz moderner Hightech-Gewebe sowie durch ergonomische Schnitte und veränderten Kleidungsaufbau haben sich die Trageeigenschaften von Schutzkleidung erheblich verbessert. Darüber hinaus kann die Schutzausstattung dem Team-Look des Betriebes angepasst werden.» Diese neue Generation von PSA werde von den Beschäftigten viel besser angenommen. Ausserdem habe sich gezeigt, dass Mitarbeitende eine Schutzkleidung eher akzeptieren, wenn sie bei der Auswahl einbezogen werden. Ballermann: «Dann sehen sie: Es geht hier um mich!»

Mewa - Akzeptanz der Schutzkleidung Bild 2

Wo PSA vorgeschrieben ist, muss sie getragen werden
Das Tragen von Schutzkleidung ist Pflicht, sobald die Gefährdungsbeurteilung dies vorsieht. Im betrieblichen Alltag ist es allerdings kaum möglich, den fachgerechten Einsatz zu überwachen. Ein verhaltensorientierter Arbeitsschutz zielt deshalb auf Motivation. Und die Schutzaufgabe der PSA muss für alle verständlich erklärt werden. Das Tragen von Schutzkleidung sollte ein Teil der im Betrieb verankerten Sicherheitskultur sein. «Vorgesetzte und Führungskräfte können dabei als glaubwürdige Vorbilder viel bewirken, so der Leiter Arbeitsschutz.»


Produkte und Service
FĂĽr mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
• Putztücher
• Berufskleidung
• Servicekleidung
• Schutzkleidung
• Hygienekleidung
• Teilereiniger
• Für mehr Sauberkeit
• Arbeitsschutzartikel


Firmenprofil
MEWA Textil-Management versorgt Unternehmen europaweit von 45 Standorten aus mit Berufs- und Schutzkleidung, Putztüchern, Ölauffang- und Fussmatten, Teilereinigern sowie Arbeitsschutzartikeln unter der Marke «World Wide Work by MEWA». Etwa 4.700 Mitarbeiter betreuen mehr als 188.000 Kunden aus Industrie, Handel, Handwerk und Gastronomie.

Gegründet 1908, ist MEWA heute führend im Segment Textil-Management. Im November 2013 kam MEWA unter die Top 3 des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in der Kategorie «Deutschlands nachhaltigste Produkte/Dienstleistungen». 2019 wurde das Unternehmen vom Verlag Deutsche Standards zum vierten Mal als «Marke des Jahrhunderts» und 2015 zum zweiten Mal als «Weltmarktführer» ausgezeichnet.

Firmenvideo

 

MEWA - LogoMEWA Service AG
Industriestrasse 6
4923 Wynau

Tel. 062 745 19 00 
Fax 062 745 19 01 

info@mewa.ch
www.mewa.ch

Produkte

Abfallbehälter
Arbeitsbekleidung
Arbeitsbekleidung fĂĽr die Industrie
Arbeitshosen
Arbeitsjacke
Arbeitsoveralls
Arbeitsschuhe
ArbeitsschĂĽrzen
Arbeitsschutz
Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit
Arbeitsschutzartikel
ArbeitsschutzausrĂĽstung
Arbeitsschutzbekleidung
Arbeitsschutzbekleidung fĂĽr Lackierer
Arbeitsschutzbrillen
Arbeitsschutzhelme
Arbeitsschutz-Produkte
Arbeitsschutzteile
Arbeitswesten
Automatten
Berufsbekleidung
Berufskleidung
Berufskleidungs-Leasing
Brandschutz
Brandschutzbekleidungen
Bundhose
Businesskleidung
Chemieschutzbekleidung
Chemikalienschutz
Chemikalienschutzkleidung
Damenberufsmäntel
Decken
Duftspender
ESD-Arbeitsschuhe
Flammschutzbekleidung
Flammschutzkleidung
FuĂźmatten
Fussmatten
Gastronomiekleidung
Handtuchautomat
Herrenkittel
Hitzeschutz
Hitzeschutzbekleidung
Hitzeschutzkleidung
HygieneausrĂĽstung
Hygienebekleidung
Hygienebekleidung nach HACCP
Hygienekleidung
Jeanshemd
KellnerschĂĽrzen
Kittel
Latzhosen
Lenkradschoner
MaschinenputztĂĽcher
MaschinenputztĂĽcher
Mietwäsche
Overalls (Berufsbekleidung)
Polohemd
Produktschutzkleidung (ESD)
Pullover
Putztextilien
Reinigungstuch
Säureschutz
Säureschutzbekleidung
Säureschutzhose
Säureschutzjacke
ScheuertĂĽcher
Schonbezug
SchĂĽrze
Schutzanzug
Schutzbekleidung
Schutzhandschuhe
Schutzhauben
Schutzkleidung
SchweiĂźerhose
SchweiĂźerschutzbekleidung
Seifenspender
Servicekleidung
Sicherheitsschuhe
Spezial-Schutzbekleidung
SpĂĽltĂĽcher
Sweatshirts
Teilereiniger
Teppich
Textilien-Exporte
Textilienhandel
Textilmanagement
Textilmietservice
Textilreinigung
Textilservice
Textilsharing
Textilwaren
Thermoschutzbekleidung
Thermoweste
Toilettenpapierspender
TĂĽcher
ĂśberwurfschĂĽrzen
Uniformen
Warnschutzbekleidung
Warnschutzkleidung
Wäscheservice
Waschraumhygiene
Werkstattzubehör
Wetterjacke
Wischmopp

 

 

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

Das Industrie Portal fĂĽr die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

           

 

 

 

 

Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der Industrie werden alle Arten von Waagen eingesetzt.

PCE - KranwaageMehr Infos


PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH

 

igus® Schweiz GmbH

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal fĂĽr die
Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie


 


 


 

 


 

Startseite Startseite
 Suchen    

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

Suchen

×

☰Menü: