Produkt-News

MEWA
KI-geprüfte Sicherheit für Warnkleidung

Der Textil-Dienstleister Mewa hat gemeinsam mit dem Fraunhofer Institut ein KI-gestütztes Prüfverfahren entwickelt, mit dem die Schutzwirkung von Warnkleidung nach jedem Wasch- und Pflegeprozess präzise bestimmt werden kann. Nach einer Untersuchung der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und der Berufsgenossenschaft Bau (BG Bau) bietet dieses Kontrollverfahren mehr Sicherheit als jedes andere.

Mewa Warnkleidung
Mewa nutzt KI bei der Funktionsprüfung von Warnkleidung und erhöht damit die Ergebnissicherheit erheblich
.

Forschungsprojekt von DGUV und BG bestätigt Zuverlässigkeit
Die Zuverlässigkeit der patentierten KI-gestützten digitalen Prüfung wurde 2023 in einem Forschungsprojekt der DGUV/ BG Bau überprüft. Die wissenschaftlichen Labor- und Feldversuche konnten bestätigen, dass das KI-basierte Verfahren zuverlässiger als das menschliche Auge erkennt, wann die Sichtbarkeit von Warnkleidung nicht mehr der Norm entspricht. Durch den Einsatz des patentierten digitalen Prüfsystems im Qualitätssicherungsprozess kann bei Mewa so noch besser sichergestellt werden, dass Kleidung mit Gebrauchsspuren rechtzeitig aussortiert oder z. B. durch den Austausch von Reflexstreifen instandgesetzt wird.

Digital und mit künstlicher Intelligenz
Mit dem verbesserten Prüfprozess erreicht die Qualitätskontrolle der Warnkleidung ein neues Sicherheitsniveau. Das digitale Verfahren wurde in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut entwickelt und patentiert. Es ist auf dem Markt bislang einzigartig und erhielt in der Kategorie „Optische Technologie“ einen Platz auf der Bestenliste des Deutschen Industriepreises.

In einem vollautomatischen Kontrollprozess werden die Kleidungsstücke nach dem Waschen und Trocknen auf Bügeln hängend über ein Fördersystem durch die Prüfanlage transportiert. Dort wird der Leuchtdichtefaktor des fluoreszierenden Gewebes und der spezifische Rückstrahlwert der Retroreflexstreifen erfasst und dokumentiert. Stellt die Software fest, dass ein Kleidungsteil ausserhalb der Normwerte liegt, wird es automatisch separiert und einem weiteren Kontrollprozess unterzogen. «Die KI-gestützte Technologie ergänzt die bisher übliche Sichtkontrolle und bringt noch mehr Sicherheit für unsere Kunden. Bis Ende 2025 werden wir diese digitale Prüfung an allen Standorten von Mewa durchführen können», erklärt Stefan Abel, Leiter Qualität Produktion & Logistik bei Mewa. Die Ergebnisse werden automatisch dokumentiert und können den Kunden bei Bedarf, z. B. für eine Auditierung, zur Verfügung gestellt werden.

Mewa Warnkleidung Grafik

Regelmässige Kontrolle der Funktionsfähigkeit ist verpflichtend
Unternehmen sind in der Pflicht, dass Warnkleidung entsprechend der Gefährdungsbeurteilung benutzt und regelmässig auf Funktionsfähigkeit kontrolliert wird. So ist es in der Verordnung über die Unfallverhütung (VUV) sowie in der schweiz. PSA-Verordnung (PSAV) festgelegt. Werden Pflege und Instandhaltung der Warnkleidung professionellen Industriewäscheunternehmen überlassen, sind diese für das Wieder-Inverkehrbringen der PSA verantwortlich. Sie müssen sicherstellen, dass Reflexstreifen und das fluoreszierende Gewebe noch ihre volle Schutzwirkung besitzen. Dies gilt für alle Arbeitsbereiche, in denen Warnkleidung getragen werden muss, wie Gleis- und Strassenbau, Transport und Verkehr, Not- und Ordnungsdienste, Schifffahrt und landwirtschaftliche Tätigkeiten.


MEWA Produkte

Berufsbekleidung
Arbeitskleidung
Schutzkleidung
Hygienekleidung
Servicekleidung

Putztücher & Reinigungsmaterialien
Mewa Putztücher
Service für Waschraumhygiene
KFZ-Schonbezüge
Ölauffangmatten
Teilereiniger
Schmutzfangmatten


Firmenprofil
Die Mewa-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden gehört zu den führenden Anbietern für Betriebstextilien im Rundum-Service in Europa und ist in Deutschland Marktführer. Schwerpunkt des Angebots sind Putztücher sowie Berufs- und Schutzkleidung für Industrie, Handwerk, Gastronomie und den Gesundheitssektor. Die B2B-Dienstleistung umfasst die Beratung, Bereitstellung, Pflege, Reparatur und den Austausch der Textilien nach zertifizierten Qualitäts-, Hygiene- und Sicherheitsstandards. Europaweit tragen mehr als 1,1 Millionen Beschäftigte Berufskleidung von Mewa, rund drei Millionen nutzen zum Reinigen von Anlagen und Maschinen Mewa-Mehrwegtücher. Mit 47 Standorten und rund 5.700 Mitarbeitenden versorgt das Familienunternehmen mehr als 200.000 B2B-Kunden. Der Umsatz lag 2022 bei 829 Millionen Euro.

Mewa wurde 1908 gegründet und ist Pionier des nachhaltigen Textil-Service. Die Unternehmensstrategie ist konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Für seine Kundenorientierung sowie sein Qualitäts- und Ressourcenmanagement wurde Mewa mehrfach ausgezeichnet.


Social Media

Linkedin

Xing

Twitter

Facebook

Instagram

Youtube



Mewa LogoMEWA Service AG
Wiggermatte 4
4665 Oftringen

Tel. 062 745 19 00 
Fax 062 745 19 01 

info@mewa.ch
www.mewa.ch

 

Produkte

Abfallbehälter
Arbeitsbekleidung
Arbeitsbekleidung für die Industrie
Arbeitshosen
Arbeitsjacke
Arbeitsoveralls
Arbeitsschuhe
Arbeitsschürzen
Arbeitsschutz
Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit
Arbeitsschutzartikel
Arbeitsschutzausrüstung
Arbeitsschutzbekleidung
Arbeitsschutzbekleidung für Lackierer
Arbeitsschutzbrillen
Arbeitsschutzhelme
Arbeitsschutz-Produkte
Arbeitsschutzteile
Arbeitswesten
Automatten
Berufsbekleidung
Berufskleidung
Berufskleidungs-Leasing
Brandschutz
Brandschutzbekleidungen
Bundhose
Businesskleidung
Chemieschutzbekleidung
Chemikalienschutz
Chemikalienschutzkleidung
Damenberufsmäntel
Decken
Duftspender
ESD-Arbeitsschuhe
Flammschutzbekleidung
Flammschutzkleidung
Fußmatten
Fussmatten
Gastronomiekleidung
Handtuchautomat
Herrenkittel
Hitzeschutz
Hitzeschutzbekleidung
Hitzeschutzkleidung
Hygieneausrüstung
Hygienebekleidung
Hygienebekleidung nach HACCP
Hygienekleidung
Jeanshemd
Kellnerschürzen
Kittel
Latzhosen
Lenkradschoner
Maschinenputztücher
Maschinenputztücher
Mietwäsche
Overalls (Berufsbekleidung)
Polohemd
Produktschutzkleidung (ESD)
Pullover
Putztextilien
Reinigungstuch
Säureschutz
Säureschutzbekleidung
Säureschutzhose
Säureschutzjacke
Scheuertücher
Schonbezug
Schürze
Schutzanzug
Schutzbekleidung
Schutzhandschuhe
Schutzhauben
Schutzkleidung
Schweißerhose
Schweißerschutzbekleidung
Seifenspender
Servicekleidung
Sicherheitsschuhe
Spezial-Schutzbekleidung
Spültücher
Sweatshirts
Teilereiniger
Teppich
Textilien-Exporte
Textilienhandel
Textilmanagement
Textilmietservice
Textilreinigung
Textilservice
Textilsharing
Textilwaren
Thermoschutzbekleidung
Thermoweste
Toilettenpapierspender
Tücher
Überwurfschürzen
Uniformen
Warnschutzbekleidung
Warnschutzkleidung
Wäscheservice
Waschraumhygiene
Werkstattzubehör
Wetterjacke
Wischmopp

 

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

           

 

 

Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der Industrie werden alle Arten von Waagen eingesetzt.

HängewaagePCE Hänge-
waagen


Mehr Infos

PCE Deutschland GmbH

igus® Schweiz GmbH

Industrie-Schweiz - das Internetportal für die
Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie

Startseite Startseite
 Suchen    

Partner-Websites:     Industrie-Guide           Kunststoff-Schweiz           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

Suchen

 

 

 

 

 

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

×

☰Menü