Produkt-News

maxon
Der Mars-Helikopter schreibt Geschichte – mit maxon Präzisionsmotoren

Weltraumfans sind begeistert: NASA’s Helikopter Ingenuity hat seinen Pionierflug auf dem Mars erfolgreich absolviert. Damit ist zum ersten Mal in der Geschichte der unbemannten Raumfahrt ein Gerät kontrolliert auf einem fremden Planeten geflogen – auch dank DC-Motoren, die speziell für diese Herausforderung modifiziert worden sind.

maxon - First Flight Shadow
Die Kamera des Helikopters hat während des Fluges den Boden mit dem Schatten fotografiert

Ein kurzer Flug für «Ingenuity», ein grosser Erfolg für die unbemannte Raumfahrt. NASA’s Mars-Helikopter ist am Montag, 19. April für rund 40 Sekunden über die Oberfläche des Roten Planeten geflogen und wieder auf vier Beinen gelandet. Ein historisches Ereignis, welches aus Sicht der NASA ähnlich eingestuft werden kann wie der erste kontrollierte Flug der Wright-Brüder 1903.

Mit dem Mars-Helikopter wird das Konzept von unbemannten, autonomen Flügen auf fremden Planeten getestet. Vergleichbar mit dem ersten Mars-Rover «Sojourner», der den Weg für wissenschaftliche Nachfolge-Missionen wie «Curiosity» und aktuell «Perseverance» geebnet hat. «Ingenuity» soll nun während 30 Tagen mehrere Flugeinheiten absolvieren, die bis zu 90 Sekunden dauern und ihn auf eine Flughöhe von maximal fünf Meter bringen.

maxon - First Flight Perseverance
Bild, welches der Rover vom schwebenden Mars-Helikopter gemacht hat

Sechs Mikromotoren steuern die Flugrichtung des Helikopters
Auch für den Antriebspezialisten maxon ist der Flug ein grosser Erfolg. Schliesslich befinden sich sechs bürstenbehaftete DC-Motoren aus der Schweiz im Helikopter, die spezifisch für diese Herausforderung modifiziert worden sind. Die Antriebe der DCX-Reihe mit Durchmessern von 10 Millimetern steuern die Neigung der Rotorblätter und damit die Flugrichtung des Helikopters, der nur 1,8 Kilogramm wiegt und solarbetrieben ist. Der Leichtbau ist Voraussetzung für einen erfolgreichen Flug auf dem Roten Planeten, da dort kaum Atmosphäre vorhanden ist und die Bedingungen dadurch ähnlich sind wie auf 30 Kilometer Höhe auf der Erde. «Die grösste Herausforderung bei der Entwicklung der Motoren war die extreme Anforderung an das Gewicht», sagt Aiko Stenzel, Design Ingenieur bei maxon. «Jedes Zehntelgramm musste gespart werden, damit der Helikopter fliegen kann. Grossartig ist, dass wir trotz Gewichtseinsparung eine Antriebslösung gefunden haben, die genug Power hat, die Rotorblätter zu justieren. Und dies bei hohen Vibrationen und Temperaturschwankungen.» Die Standard-Varianten der DCX-Motoren sind für alle Personen verfügbar und lassen sich online nach den individuellen Wünschen der Kunden konfigurieren: shop.maxongroup.com

maxon - Nahaufnahme mit Blick auf die maxon DCX-Motoren
Nahaufnahme mit Blick auf die maxon DCX-Motoren

Eugen Elmiger, CEO maxon Gruppe, hat die NASA-Übertragung der ersten Flugdaten live mitverfolgt und zeigt sich begeistert: «Es ist ein phantastisches Gefühl zu wissen, dass unsere Präzisionsantriebe wie geplant funktionierten und wir unseren Beitrag zu diesem historischen Ereignis beisteuern konnten. Ich bin stolz auf unsere Mitarbeitenden und freue mich auf die nächsten Meilensteine auf dem Mars.»

maxon’s Antriebe befinden sich auch im Rover Perseverance (Beharrlichkeit), an dessen Unterseite der Helikopter am 18. Februar 2021 auf dem Mars gelandet ist. Es handelt sich um zehn BLDC-Motoren und ein Spezialgetriebe, die unter anderem für die Handhabung der Bodenproben im Innern des Rovers verwendet werden. Der erste dieser Motoren hat seine Aufgabe bereits erfolgreich beendet: Er platzierte den Mars-Helikopter vor zwei Wochen sicher auf dem Boden.

Mehr zum Beitrag von maxon zur Mission Mars2020 gibt’s auf: mars.maxonworld.com


maxon - der Schweizer Spezialist für Qualitätsantriebe
Die Firma maxon entwickelt und baut bürstenbehaftete und bürstenlose DC-Motoren. Die Produktepalette umfasst zudem Getriebe, Encoder, Steuerungen sowie komplette mechatronische Systeme. maxon Antriebe werden überall eingesetzt, wo besonders hohe Anforderungen gestellt werden: etwa in den NASA-Rovern auf dem Mars, in chirurgischen Handgeräten, Humanoiden Robotern und präzisen Industrieanlagen. Um in diesem anspruchsvollen Markt vorne zu bleiben, investiert das Unternehmen einen grossen Teil des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Weltweit beschäftigt maxon rund 3000 Mitarbeitende an neun Produktionsstandorten und ist in über 30 Ländern mit Vertriebsgesellschaften präsent.

Unser Kundenversprechen
Kundenspezifische Antriebssysteme, kompromisslose Qualität, wegweisende Innovation.
In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir innovative mechatronische Antriebssysteme zu wettbewerbsorientierten Preisen. Unsere Schweizer Herkunft verpflichtet uns dabei stets zu kompromissloser Qualität. Wir sind erst zufrieden, wenn wir die perfekte Antriebslösung für jede Anwendung gefunden haben.

Social Media Links:
Facebook: www.facebook.com/maxonglobal
LinkedIn: www.linkedin.com/company/793231
Twitter: https://twitter.com/maxonglobal
YouTube: www.youtube.com/maxonglobal

 

maxon - Logomaxon motor ag
Brünigstrasse 220
6072 Sachseln
Schweiz

Tel. +41 (41) 666 15 00
Fax +41 (41) 666 16 16

info@maxongroup.com
www.maxongroup.ch


Quicklinks
Produktübersicht
Anwendungen
Online Shop
Über maxon
News
Kontaktformular

Produkte

Aluminiumoxid-Keramik
Antriebe, elektrische
Antriebstechnik
Außenläufermotoren
Automationslösungen, kundenspezifische
Automatisierungstechnik
Bearbeitung von technischer Keramik
Bremsen
Bremsmotoren
DC-Servomotoren
Drehzahlsteuerungen für Kleinelektromotoren
Elektromotoren
Elektromotoren bis 1 kW
Elektronische Drehzahlregelgeräte für Elektromotoren
Elektronische Steuerungen, freiprogrammierbare
Entwicklung von Mikrosystemtechnik (MST)
Entwicklung von Motoren
Flachgetriebemotoren
Getriebemotoren
Getriebemotoren, elektronisch regelbare
Getriebemotoren, stufenlos elektronisch regelbare
Gleichstrommotoren
Gleichstrommotoren mit Drehzahlregelung, bis 1 kW
Gleichstrommotoren mit sehr hoher Drehzahl, bis 1 kW
Gleichstrommotoren, bis 1 kW
Gleichstrom-Permanentmagnetmotoren
Gleichstromstellmotoren und Wechselstromstellmotoren / Servomotoren, bis 1 kW
Gleitlager aus Keramik
Hauptspindelantriebe (Motoren)
Industriemotoren
Industriesteuerungen
Keramik für technische Anwendungen
Kleinantriebe
Klein-Elektromotoren
Kleingetriebemotoren
Kleinmotoren, bis 1 kW
Kleinst-Elektromotoren
Kleinst-Gleichstrommotoren
Kupplungen
Miniaturmotoren, bis 1 kW
Motoren bis 1 kW, nach Kundenwunsch
Motoren für chirurgische Anwendungen, bis 1 kW
Motoren für Lüfter und Ventilatoren, bis 1 kW
Motoren mit kleinem Trägheitsmoment, bis 1 kW
Motoren, batteriebetrieben, bis 1 kW
Motoren, bürstenlos, bis 1 kW
Motoren, bürstenlose, elektronisch kommutierte
Planetengetriebe
Planetengetriebe, spielarme
Schneckengetriebe
Schneckengetriebemotoren
Servo-Getriebemotoren
Servomotoren
Servomotoren, bürstenlos, bis 1 kW
Steuerungen für die Antriebstechnik
Steuerungen für Gleichstrommotoren
Stirnradgetriebe
Stirnradschneckengetriebe
Tachogeneratoren

 

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

           

 

 

 

 


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der Industrie werden alle Arten von Waagen eingesetzt.

PCE - KranwaageMehr Infos


PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH

 

igus® Schweiz GmbH

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal für die
Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie


 


 


 

 


 

Startseite Startseite
 Suchen    

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

Suchen

×

☰Menü: