Produkt-News

maxon
maxon fliegt zur Sonne

Solar Orbiter wird im Februar starten und den Wissenschaftlern neue Erkenntnisse über die Sonne liefern. Beim Bau der Raumsonde hat die Schweizer Forschung und Industrie eine wichtige Rolle gespielt. Dazu gehören auch Antriebe aus Obwalden.

maxon - Almatech ATM
Das Dämpfungsnetz aus Aluminium, welches mit bürstenbehafteten DC-Motoren bewegt wird

Die Europäische Weltraumorganisation ESA geht auf TuchfĂĽhlung zur Sonne. Dazu sendet sie nächsten Monat die Raumsonde Solar Orbiter, die mit zehn Instrumenten ausgestattet ist. Die Wissenschaftler erhoffen sich von der mehrjährigen Mission neue Erkenntnisse, zum Beispiel ĂĽber Solarwinde und die komplexen Dynamiken, die fĂĽr die Sonneneruptionen verantwortlich sind. Solar Orbiter wird dazu näher an die Sonne fliegen als ihr nächster Planet Merkur – auf rund 45 Millionen Kilometer. Entsprechend heiss wird es auf der sonnenzugewandten Seite: ĂĽber 500 Grad Celsius. Aus diesem Grund schĂĽtzt ein Hitzeschild die wertvollen Instrumente an Bord und gibt den Blick auf die Sonne mittels Klappen nur während den Messungen frei.

Das gilt auch fĂĽr das Röntgenteleskop (STIX), das die Sonneneruptionen genauer untersuchen soll und vielleicht die Vorhersage von grossen Eruptionen möglich machen wird. Entwickelt wurde es an der Hochschule fĂĽr Technik der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) – in Zusammenarbeit mit mehreren Schweizer Industriepartnern wie etwa Almatech. Auch Schweizer Antriebe von maxon kommen im Röntgenteleskop zum Einsatz. Zwei speziell modifizierte DC-Motoren mit Durchmessern von 13 Millimetern bewegen ein Dämpfungsnetz aus Aluminium, welches je nach Bedarf vor die 30 Detektoren von STIX geschoben wird. Die Mikroantriebe sind parallel platziert, können gemeinsam oder einzeln betrieben werden, was einen reibungslosen Betrieb ĂĽber die ganze geplante Mission von fĂĽnf Jahren sicherstellt. Das Design basiert auf Mikromotoren, die bald im ExoMars-Rover der ESA zum Einsatz kommen. Bei der Auswahl der Antriebe haben vor allem das geringe Gewicht, die Energieeffizienz und die Vibrationsbeständigkeit eine wichtige Rolle gespielt.

Solar Orbiter ist eines der Flaggschiff-Projekte von ESA und kostet mehr als 1 Milliarde Schweizer Franken. Nach dem geplanten Start Anfang Februar wird die Sonde fast zwei Jahre unterwegs sein, bis sie mit den Messungen beginnen kann. Das Ende der Mission ist fĂĽr 2025 vorgesehen.

maxon - BĂĽrstenbehafteten DC-Motoren
BĂĽrstenbehafteten DC-Motoren

Von der Sonne zum Mars
Während Solar Orbiter kurz vor dem Start steht, laufen die Vorbereitungen fĂĽr die zwei nächsten grossen Mars-Projekte, die im Sommer 2020 starten sollen: Den Mars2020 Rover der NASA sowie den ExoMars Rover der ESA. Beide Missionen sollen neues Wissen ĂĽber den Roten Planeten liefern und zum Beispiel die Frage beantworten, ob es einst Leben auf dem Mars gegeben hat. Mars2020 ist zudem mit einem kleinen Helikopter ausgestattet, der beweisen soll, dass FlĂĽge auf dem Mars möglich sind – trotz der sehr dĂĽnnen Atmosphäre.

maxon Antriebe erfĂĽllen in beiden Projekten missionskritische Aufgaben: Zum Beispiel fĂĽr die Radantriebe, die Handhabung der Bodenproben oder die Steuerung des Mars-Helikopters.


maxon - der Schweizer Spezialist für Qualitätsantriebe
Die Firma maxon entwickelt und baut bürstenbehaftete und bürstenlose DC-Motoren. Die Produktepalette umfasst zudem Getriebe, Encoder, Steuerungen sowie komplette mechatronische Systeme. maxon Antriebe werden überall eingesetzt, wo besonders hohe Anforderungen gestellt werden: etwa in den NASA-Rovern auf dem Mars, in chirurgischen Handgeräten, Humanoiden Robotern und präzisen Industrieanlagen. Um in diesem anspruchsvollen Markt vorne zu bleiben, investiert das Unternehmen einen grossen Teil des Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Weltweit beschäftigt maxon rund 2800 Mitarbeitende an neun Produktionsstandorten und ist in über 30 Ländern mit Vertriebsgesellschaften präsent.

Unser Kundenversprechen
Kundenspezifische Antriebssysteme, kompromisslose Qualität, wegweisende Innovation.
In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entwickeln wir innovative mechatronische Antriebssysteme zu wettbewerbsorientierten Preisen. Unsere Schweizer Herkunft verpflichtet uns dabei stets zu kompromissloser Qualität. Wir sind erst zufrieden, wenn wir die perfekte Antriebslösung für jede Anwendung gefunden haben.

Social Media Links:
Facebook: www.facebook.com/maxonglobal
LinkedIn: www.linkedin.com/company/793231
Twitter: https://twitter.com/maxonglobal
YouTube: www.youtube.com/maxonglobal

 

maxon - Logomaxon motor ag
BrĂĽnigstrasse 220
6072 Sachseln
Schweiz

Tel. +41 (41) 666 15 00
Fax +41 (41) 666 16 16

info@maxongroup.com
www.maxongroup.ch


Quicklinks
ProduktĂĽbersicht
Anwendungen
Online Shop
Ăśber maxon
News
Kontaktformular

Produkte

Aluminiumoxid-Keramik
Antriebe, elektrische
Antriebstechnik
Außenläufermotoren
Automationslösungen, kundenspezifische
Automatisierungstechnik
Bearbeitung von technischer Keramik
Bremsen
Bremsmotoren
DC-Servomotoren
Drehzahlsteuerungen fĂĽr Kleinelektromotoren
Elektromotoren
Elektromotoren bis 1 kW
Elektronische Drehzahlregelgeräte für Elektromotoren
Elektronische Steuerungen, freiprogrammierbare
Entwicklung von Mikrosystemtechnik (MST)
Entwicklung von Motoren
Flachgetriebemotoren
Getriebemotoren
Getriebemotoren, elektronisch regelbare
Getriebemotoren, stufenlos elektronisch regelbare
Gleichstrommotoren
Gleichstrommotoren mit Drehzahlregelung, bis 1 kW
Gleichstrommotoren mit sehr hoher Drehzahl, bis 1 kW
Gleichstrommotoren, bis 1 kW
Gleichstrom-Permanentmagnetmotoren
Gleichstromstellmotoren und Wechselstromstellmotoren / Servomotoren, bis 1 kW
Gleitlager aus Keramik
Hauptspindelantriebe (Motoren)
Industriemotoren
Industriesteuerungen
Keramik fĂĽr technische Anwendungen
Kleinantriebe
Klein-Elektromotoren
Kleingetriebemotoren
Kleinmotoren, bis 1 kW
Kleinst-Elektromotoren
Kleinst-Gleichstrommotoren
Kupplungen
Miniaturmotoren, bis 1 kW
Motoren bis 1 kW, nach Kundenwunsch
Motoren fĂĽr chirurgische Anwendungen, bis 1 kW
Motoren fĂĽr LĂĽfter und Ventilatoren, bis 1 kW
Motoren mit kleinem Trägheitsmoment, bis 1 kW
Motoren, batteriebetrieben, bis 1 kW
Motoren, bĂĽrstenlos, bis 1 kW
Motoren, bĂĽrstenlose, elektronisch kommutierte
Planetengetriebe
Planetengetriebe, spielarme
Schneckengetriebe
Schneckengetriebemotoren
Servo-Getriebemotoren
Servomotoren
Servomotoren, bĂĽrstenlos, bis 1 kW
Steuerungen fĂĽr die Antriebstechnik
Steuerungen fĂĽr Gleichstrommotoren
Stirnradgetriebe
Stirnradschneckengetriebe
Tachogeneratoren

 

Startseite Startseite
 Suchen     

 

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

≡Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkt-News
News-Corner
Messekalender

 

≡Messe-Spezials

Prodex Spezial
Sindex Spezial
Swisstech Spezial


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.

PCE - KranwaageMehr Infos


PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


≡Fach-Infos

Fachartikel
Industrie-Lexikon
Maschinenbörse
Technische Wörterbuch
Berufsbildung
Industrie Magazin

 

≡Service

Mediadaten
Verbände
Ăśber Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

 

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

Das Industrie Portal fĂĽr die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

 

 

igus® Schweiz GmbH

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal fĂĽr die
Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie