Produkte-Nachricht

KOMET Deutschland GmbH
Digitale Zukunft aktiv gestalten. Die KOMET GROUP setzt auf Digitalisierung als Innovations- und Produktivitätstreiber.

Beim IDEEN-FORUM+ 2017 der KOMET GROUP steht die zunehmende Digitalisierung in der Automobilproduktion im Fokus. Der Präzisionswerkzeughersteller stellt anlässlich der diesjährigen Tagung die Frage: Lenken oder mitfahren? Für die eigene Produktion und das Produktangebot ist die Entscheidung längst gefallen: Die KOMET GROUP will und wird die digitale Zukunft aktiv mitgestalten.

KOMET - ToolScope
Das KOMET Assistenzsystem ToolScope ist eine umfassende, modular aufgebaute Industrie 4.0-Lösung für die zerspanende Fertigung

Bereits seit Jahren treibt die KOMET GROUP die digitale Zukunft der Produktion voran. Das schlägt sich auch vermehrt im Produktprogramm des Präzisionswerkzeugherstellers nieder: im Assistenzsystem ToolScope sowie bei mechatronischen Werkzeugen, bei digitaler Datenübermittlung, in verschiedenen Smartphone-Apps und intelligenten Werkzeugen. Mit Erfolg: Denn aktuell kann die KOMET GROUP einen zweistelligen Zuwachs bei digitalen Kundenlösungen verbuchen.

Zudem nutzt die KOMET GROUP selbst verschiedene digitale Systeme in der Fertigung – darunter die eigene ToolScope-Lösung samt Cloud-Funktion. Dieses digitale Assistenzsystem erfasst und dokumentiert während des Bearbeitungsprozesses maschineninterne Signale wie z.B. das Drehmoment einer Spindel oder die Vorschubkraft einer Achse. Auch Ereignisse wie Werkzeugwechsel oder Maschinenstillstände werden aufgenommen und stehen für weitere Auswertungen zur Verfügung.

Um dem Anwender die gesammelten Daten möglichst einfach zugänglich zu machen und praktischen Nutzen zu generieren, bietet KOMET lizenzier- und freischaltbare Applikationen einzeln an. Diese Apps tragen unter anderem dazu bei, dass die Daten in den Produktionshallen dezentral ausgewertet, die Auswertungsergebnisse dann zentral in Clouds zusammengefasst und gespeichert werden können (zum Beispiel als Werkzeugwechsellogs, zur Verschleißüberwachung, zum Prozesslogging, etc.).

KOMET - ToolScope-Maschine
Noch werden ToolScope-Installationen über eine im Schaltschrank befindliche Hardware realisiert. Doch die Zukunft gehört einer cloudbasierten Lösung, die noch flexibler handhabbar ist.

Statt Hardware im Schaltschrank jetzt Software in der Cloud
Mit der KOMET-Cloud und sogenannten Cloud-Services vereinfacht KOMET das Handling der erfassten Daten und ihre Auswertung noch weiter. Doch die Cloud bietet sich nicht nur als Datenspeicher an, sondern auch als Installationsort für die Assistenzsoftware und die vom Anwender gewünschten Apps. So kann auf zusätzliche Hardware an der Maschine verzichtet werden. Ein Schritt mit großem Potenzial, wie Testinstallationen in der KOMET-eigenen Fertigung in Besigheim belegen.

Aus der Cloud heraus lassen sich viele Funktionen besser umsetzen als aus einem Schaltschrank. Das gilt zum Beispiel für die Kostenbetrachtungen des Werkzeugplaners oder den Einsatz großer Bildschirme im Instandhaltungsraum, auf denen sich Maschinenstillstandzeiten übersichtlich aufbereitet darstellen lassen.

Das neue System öffnet auch neue Wege in der Überwachungstechnik. So haben künstliche Intelligenzen auf Basis neuronaler Netze in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht. Cloud-basierte Überwachungen sind eine ideale Basis dafür, solche künstlichen Intelligenzen mit Maschinendaten zu kombinieren.

KOMET - PKD-Fraeser 3D-Druck
Gesteigerte Produktivität aus dem 3D-Drucker: Die Schneidenträger dieser KOMET PKD-Fräswerkzeuge werden generativ per Laserschmelzen gefertigt.

KOMET-Werkzeuge aus dem 3D-Drucker
Neuheiten gibt es auch in der digitalen Praxis: KOMET beschreitet in der eigenen Werkzeugherstellung neue Wege und setzt zunehmend auf generative Verfahren – sofern das dem Kunden Vorteile verspricht. So präsentierte das Besigheimer Unternehmen im Herbst 2016 völlig neu konzipierte PKD-Fräser, deren Schneidenträger mittels 3D-Druck gefertigt werden. Dadurch lässt sich – abhängig vom Durchmesser – eine deutlich größere Zähnezahl realisieren, die zusammen mit einer HPC-optimierten Schneidengeometrie in der Anwendung um bis zu 50 Prozent höhere Vorschubgeschwindigkeiten ermöglicht. KOMET nutzt zudem die freie Gestaltbarkeit der additiven Fertigung, um den Verlauf der Kühlkanäle im Inneren des Werkzeugs ideal auszulegen.

Mittlerweile bietet die KOMET GROUP verschiedene Varianten der so erzeugten PKD-Fräswerkzeuge an: Einschraub- und Schaftfräser sowie Monoblockwerkzeuge. Auch Bohrwerkzeuge mit generativ erzeugten Komponenten sind mittlerweile im Produktprogramm von KOMET, darunter ein neues PKD-Werkzeug für Wasserstopfenbohrungen in Zylinderkurbelgehäusen. Es enthält besonders filigran gebaute, nur generativ herstellbare Spänespoiler, die Spanablagerungen im Bauteil verhindern.

KOMET - Wasserstopfenbohrer
Das neue KOMET PKD-Werkzeug für Wasserstopfenbohrungen enthält Spänespoiler, die nur generativ hergestellt werden können


Produktübersicht
Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf die Links:


KOMET GROUP
Die KOMET GROUP ist einer der führenden Komplettanbieter für Präzisions- werkzeuge und zählt seit über 90 Jahren zu den Innovationsführern der Branche. Die international erfolgreiche Unternehmensgruppe mit Sitz in Besigheim versteht sich dabei nicht nur als reiner Werkzeughersteller, sondern zugleich als Anbieter innovativer Ideen. Mit beispielhafter Kreativität entwickelt, produziert und vertreibt das führende Unternehmen kundenbezogene Lösungen und Premium-Produkte für alle Fertigungsstufen. Derzeit beschäftigt die KOMET GROUP mit seinen 22 Tochtergesellschaften über 1.600 Mitarbeiter und ist in rund 50 Ländern vertreten.

 

Komet LogoKOMET Deutschland GmbH
Zeppelinstrasse 3
D-74354 Besigheim

Tel. +49(0)7143.373-0
Fax +49(0)7143.373-233 

www.kometgroup.com

Kontaktperson
Michael Rauscher
Tel. +49(0)7143.373-354
michael.rauscher@kometgroup.com
 
Quicklinks
Bohren
Gewinden
Reiben
Schneidstoffe
Planschieber
Mechatronic
Tool-Shop

Produkte

ABS Trennstellen
Aufbohrwerkzeuge
Aufnahmen
Ausdrehwerkzeuge
Ausgleichshalter
Außenbearbeitung
Aussteuerwerkzeuge
Beschichtungen
Bohrarbeiten
Bohrer
Bohrer für die Metallbearbeitung nach Kundenwunsch
Bohrgewindefräser
Bohrwerkzeuge
CLASSIC TOOLS
Drehwerkzeuge
Einfache Sonderwerkzeuge
Faswerkzeuge
Feilen, oszillierend, für die Metallbearbeitung
Feinbohrwerkzeuge
Feinverstellwerkzeuge
Formbohrer für die Metallbearbeitung
Fräsen
Fräser
Fräsköpfe
Fräswerkzeuge
Fräswerkzeuge aus Vollhartmetall
Gewindebohrer
Gewindeformer
Gewindefräser
Gewindefräser aus Hartmetall
Gewindeschneidfutter
Gewindeschneidwerkzeug
Gewindewerkzeuge
Hartmetallgewindebohrer
Hartmetall-Gewindebohrer
Hartmetallprodukte, gesintert
Hartmetallwendeschneidplatten
Hartmetallwerkzeuge
HSK-A Aufnahmen
Hybridwerkzeuge
Hydro-Dehnspannfutter
Innenbearbeitung
ISO Wendeschneidplatten
Kometric Einbaueinsätze
Mechanische Werkzeuge
Mechatronische Lösungskonzepte
Mechatronische Werkzeuge - Drehen auf dem BAZ
Messerköpfe
Modulare Hybridwerkzeuge
Modulare Reibsysteme
NCD Composite Fräser
PKD Fräswerkzeuge
PKD Werkzeuge
Plandrehköpfe
Polykristalline Diamantwerkzeuge (PKD-Werkzeuge)
Präzisionsschneidwerkzeuge
Präzisionswerkzeuge
Präzisionswerkzeuge für die Metallbearbeitung nach Kundenwunsch
PSC Trennstellen
Reibahlen
Reibahlen aus Vollhartmetall
Reibahlen, hartmetallbestückt, für die Metallbearbeitung
Reibahlen, mit Bohrer kombiniert, für die Metallbearbeitung
Reiben
Reiben mit Schneidplatten
Reibwerkzeuge
Schneckenbohrer für die Metallbearbeitung
Schneiden, Karbid und hartmetallbestückt, für die Metallbearbeitung
Schneidkörper
Schneidplatten
Schneidstoff
Schrumpffutter
Senkbohrer für die Metallbearbeitung
Senken und Entgraten
Sonderwerkzeuge
Spannwerkzeuge
Spiralbohrer und Spiralbohrersätze
Spitzbohrer / Flachbohrer
Steilkegelaufnahmen
Teile für Industrieroboter und Zubehör für automatisierte Anlagen
Tieflochspiralbohrer
Umformwerkzeuge für die Metallbearbeitung
UniTurn
VDI Aufnahmen
Vollbohren, Aufbohren, Drehen
Vollbohrer
Vollbohrwerkzeuge
Vollhartmetallfräser
Walzenstirnfräser
Wendeplattenbohrer
Wendeplattenvollbohrer
Wendeschneidplatten
Wende­schneid­platten­fräser
Werkstückhalter für Roboter oder automatische Werkzeugmaschinen
Werkzeugbau
Werkzeuge für Drehmaschinen / Drehwerkzeuge
Werkzeuge für Hobelmaschinen, für die Metallbearbeitung
Werkzeuge für Honmaschinen, für die Metallbearbeitung
Werkzeuge für Läppmaschinen, für die Metallbearbeitung
Werkzeuge für Poliermaschinen, für die Metallbearbeitung
Werkzeuge für Präzisionswerkzeugmaschinen
Werkzeughalter für Roboter oder automatische Werkzeugmaschinen
Werkzeugsystem
Zentrierbohrer
Zerspanungswerkzeuge
Zylinderschaftaufnahmen

 

 

 

StartseiteStartseite

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
Inseraten-Corner
Lieferantenverzeichnis

 

Messe-Spezials

Prodex Spezial
Siams Spezial
Sindex Spezial
Siwsstech Spezial

 

Marktplatz

Maschinenbörse


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.

PCE - KranwaageMehr Infos


PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


News / Fachinfos

News-Corner
Quick Produkt-News
Messekalender
Industrie-Lexikon
Fachwörterbuch D / E
Verbände
Fachartikel

 

MEM-Industrie

Werkplatz Schweiz
Zahlen und Fakten

 

Services

Berufsbildung
Mediadaten
Über Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

 

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

Mediadaten  |  Impressum / Kontakt

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

 

 

 
IMTS 2018 - International Manufacturing Technology Show

 

 

 







Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie