Industrie-Lexikon

Führungsrohr

Als Führungsrohr (auch Reduzierrohr genannt) werden in der spanenden Fertigung Führungselemente an Drehmaschinen bezeichnet. Sie dienen dazu, in die Hauptspindel hineinragendes Stangenmaterial zu zentrieren, wie es bei langen Werkstücken, die nur über eine geringe Länge bearbeitet werden müssen, der Fall ist. Weiterhin kommen sie für Maschinen mit automatischer Stangenversorgung durch die Spindel zum Einsatz. Die dem Material anhaftende Unwucht verursacht Schwingungen, die zu Lasten des Werkzeugs und der Spindellagerung gehen. Ergebnisse sind ein optimierter Fertigungsprozess, höhere mögliche Drehzahlen und bessere Oberflächengüten am Werkstück (Drehteil).

Quelle: Wikipedia

 

StartseiteStartseite

 

Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
News-Corner
Messekalender

 

Messe-Spezials

Prodex Spezial
Siams Spezial
Sindex Spezial
Siwsstech Spezial


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.

PCE - KranwaageMehr Infos


PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


Fach-Infos

Fachartikel
Industrie-Lexikon
Maschinenbörse
Berufsbildung
Werkplatz Schweiz

 

Service

Mediadaten
Verbände
Über Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

 

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

 

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf google+

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

 

 

Das Industrie Portal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

×
Suchen  

 

 

 

 

 

 







Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie