Firmenportr├Ąt

ebm-papst AG
Hochleistungs-EC-Au├čenl├Ąufermotor mit 24 kW - Energieeffizienz f├╝r gro├če Ventilatoren

In der L├╝ftungstechnik, bei Anlagen zur Erzeugung von Prozessk├Ąlte oder in K├╝hlt├╝rmen sind oft gro├če Ventilatoren im Einsatz. Ventilatorlaufr├Ąder mit ein, zwei Metern Durchmesser und gr├Â├čer sind hier keine Seltenheit. Ihre treibende Kraft sind meist Motoren in bew├Ąhrter AC-Technologie kombiniert mit Frequenzumrichtern, Getrieben oder Riemen├╝bersetzungen. Sp├Ątestens wenn die n├Ąchste Stufe der ├ľkodesign-Verordnung f├╝r Ventilatoren in Kraft tritt, werden viele dieser L├Âsungen den gestiegenen Anforderungen nicht mehr gen├╝gen. Die passende Alternative sind dann neue Hochleistungs-EC-Au├čenl├Ąufermotoren, die mit hohen Wirkungsgraden arbeiten. Sie erm├Âglichen bei einer elektrischen Aufnahmeleistungen von bis zu 24 kW Volumenstr├Âme bis 100.000 m┬│/h in einer Axialventilator-Anwendung. Die platzsparende Au├čenl├Ąuferbauweise des Motors f├╝hrt auch zu deutlich kompakteren Radialventilatoren, was beispielsweise den Transport und die Montage im Feld, deutlich erleichtert.

ebm-papst Leistungsstarker EC-Motor
Leistungsstarker EC-Motor in Au├čenl├Ąuferbauweise. Bei Leistungen bis zu 24 kW und einem Drehmoment von bis zu 180 Nm eignet er sich f├╝r den universellen Einsatz an gro├čen Ventilatoren.

Setzt man als treibende Kraft in Ventilatoren statt konventioneller AC-Technik moderne EC-Motoren ein, lassen sich Energieverbrauch und somit Betriebskosten deutlich reduzieren. Der Umstieg auf EC-Technik lohnt sich aber noch aus weiteren Gr├╝nden: EC-Ventilatoren sind stufenlos in der Drehzahl regelbar und arbeiten auch im Teillastbetrieb mit hohen Wirkungsgraden. Au├čerdem bieten sie Vernetzungsm├Âglichkeiten und trotzen – entsprechend ausgelegt – selbst harten Umgebungsbedingungen. Diese Vorteile lassen sich jetzt auch bei gr├Â├čeren Ventilatoren nutzen, die immense Volumenstr├Âme liefern. Mit dem neuen FanDrive DV280 hat ebm-papst einen neuen Hochleistungs-EC-Motor entwickelt, der sich bei Leistungen bis zu 24 kW und einem Drehmoment von stattlichen 180 Nm f├╝r den universellen Einsatz an gro├čen Ventilatoren weltweit eignet. Der robuste Motor ist f├╝r hohe Radbelastungen ausgelegt, arbeitet mit dem f├╝r EC-Motoren typischen hohen Wirkungsgrad von bis zu 95 Prozent (besser als IE5 gem├Ą├č IEC/TS 60034-30-2) und bietet sich daher als energieeffiziente Alternative zu den in diesem Anwendungsfeld meist ├╝blichen kr├Ąftigen AC-Motoren an. Dabei kommt der neue Motor bei seinen integrierten Permanentmagneten ohne Seltenen Erden aus und ist durch die f├╝r ebm-papst typische Au├čenl├Ąuferbauweise auch noch sehr kompakt, durch die robuste Bauweise aber auch gleichzeitig gut gegen Umgebungseinfl├╝sse gesch├╝tzt.

ebm-papst EC Motor FanDrive DV280 Grafik
Der EC Motor FanDrive DV280 von ebm-papst verf├╝gt auch im Teillastbetrieb ├╝ber einen Wirkungsgrad von ├╝ber 95 Prozent und leistet ein Drehmoment von bis zu 180 Nm.


Weniger Verschlei├čteile, kompakte Bauform und viele Funktionen
Als Direktantrieb bietet der EC-Motor im praktischen Einsatz viele Vorteile: So sind keine verschlei├čanf├Ąlligen und wartungsintensiven Riemen├╝bersetzungen notwendig. Das Ventilatorlaufrad, wahlweise Radial oder Axial, kann der Anwender direkt an dem robusten Wellenstumpf oder auch direkt am Flansch auf den Motorrotor montieren. Die komplette Ansteuerelektronik ist im Motor integriert; externe Ger├Ąte wie Frequenzumrichter, die montiert, verdrahtet und parametriert werden m├╝ssen, sind also nicht notwendig. Die Elektronik der EC-Motoren l├Ąsst sich bei m├Âglichen Wartungsarbeiten austauschen, ohne dass Motor oder Ventilator demontiert werden m├╝ssen. Die elektrischen Schnittstellen sind programmierbar, was die Anzahl der ben├Âtigten Anschlussklemmen und somit den Verdrahtungsaufwand reduziert.

ebm-papst Elektronik der EC-Antriebe
Die Elektronik der EC-Antriebe l├Ąsst sich bei Wartungsarbeiten austauschen, ohne dass Motor oder Ventilator demontiert werden m├╝ssen.

Aber auch sonst hat der neue Motor einiges zu bieten. So ist beispielsweise ein Vibrationssensor integriert, was eine automatische Resonanzerkennung erm├Âglicht und schlussendlich die Betriebssicherheit erh├Âht. Denn Ursache f├╝r vorzeitige Ventilatorenausf├Ąlle sind meist Schwingungen bedingt durch die Einbausituation. Um diese aufzusp├╝ren, wird bei der Inbetriebnahme ein Test-Hochlauf durchgef├╝hrt, bei dem die Vibrationsh├Âhe ├╝ber den gesamten Drehzahlverlauf aufgezeichnet und analysiert wird. Werden in bestimmten Bereichen nun zu hohe Schwingschnellen erkannt, stellt sich die Steuersoftware in der Elektronik automatisch so ein, dass diese Drehzahlbereiche im weiteren Betrieb ÔÇ×ausgeblendet“ werden. Das hei├čt, sie werden zwar durchlaufen, aber es gibt keinen dauerhaften Betrieb in diesen Bereichen. Kommt es im Betrieb, beispielsweise durch Verschmutzung, zu einer Unwucht wird dies ebenfalls detektiert und an geeigneter Stelle angezeigt um entsprechende Abhilfema├čnahmen einzuleiten. Der Betreiber kann die Einstellungen der Software jederzeit manuell bearbeiten, hat also immer die volle Kontrolle. Auch die Entw├Ąrmung des Motors wurde optimiert. F├╝r zuverl├Ąssige K├╝hlung sorgen sowohl die spezielle Geh├Ąusegeometrie  als auch ein zus├Ątzlicher L├╝fter, welcher die Elektronik im Betrieb aktiv k├╝hlt.

ebm-papst Geh├Ąusegeometrie
Die spezielle Geh├Ąusegeometrie sorgt f├╝r eine zuverl├Ąssige K├╝hlung der Leistungselektronik.


Plug-and-play-f├Ąhige Komplettl├Âsung
Zudem ├╝berzeugt der Motor aufgrund der Au├čenl├Ąuferbauweise durch kompakte Abmessungen. Dadurch ben├Âtigt auch die gesamte Ventilatoreneinheit weniger Platz, was Transport und Montage der Plug-and-play-Komplettl├Âsung wesentlich vereinfachen kann. Ganz besonders schl├Ągt das zu Buche, wenn ebm-papst die neuen Motoren mit r├╝ckw├Ąrtsgekr├╝mmten Radialr├Ądern (Bild 6) kombiniert. Diese sind direkt am au├čenliegenden Rotor befestigt; der Motor taucht ins Laufrad ein. Dadurch braucht der Ventilator in axialer Richtung wenig Platz. Selbst gro├če RadiPac Radialventilatoren der Baugr├Â├če 800, die freiblasend bis zu 40.000 m┬│/h Luft f├Ârdern und Maximaldr├╝cke von 2.300 Pa erreichen, passen z.B. bei Retrofit-Projekten durch normale T├╝ren und m├╝ssen nicht per Kran angeliefert werden. Die Plug-and-play-Ventilatorsysteme kommen mit optimal aufeinander abgestimmter Motor-, Elektronik- und Ventilatortechnik als fertig montierte, kompakte Einheit auf der Baustelle an. Dies macht das Handling und Inbetriebnahme zum Kinderspiel. Die spezielle Schaufelgeometrie der RadiPac Baureihe reduziert die Str├Âmungsverluste drastisch. Die Einstr├Âmd├╝se aus verzinktem Stahlblech ist f├╝r ein perfektes Zusammenspiel mit dem neuen Laufrad ausgelegt. Die durchdachte Laufradgeometrie reduziert aber nicht nur Str├Âmungsverluste, sondern auch die Ger├Ąuschentwicklung. Dar├╝ber hinaus ├╝berzeugt die robuste mechanische Auslegung des Laufrads durch ihre Langlebigkeit.

ebm-papst Radialventilator RadiPac
Die komplette Ventilatoreinheit (hier als Radialventilator RadiPac) ben├Âtigt weniger Platz, was Transport und Montage wesentlich vereinfachen kann. Bei diesen Plug-and-play-f├Ąhigen, anschluss- fertigen Komplettl├Âsungen profitiert der Anwender zudem davon, dass Motor und Laufrad perfekt aufeinander abgestimmt sind.


Technikkasten Resonanzerkennung: Automatische Resonanzerkennung f├╝r mehr Betriebssicherheit
Radialventilatoren werden in den unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt. Je nach Einbausituation kann es in nicht vorhersehbaren Drehzahlbereichen zu Resonanzen kommen. Wird der Ventilator h├Ąufig in einem solchen kritischen Bereich betrieben, kann das Lagersystem der Antriebsmotoren Schaden nehmen und so zum Ausfall der Ventilatoren f├╝hren. F├╝r Anlagenbetreiber sind diese Vibrationen zwar messbar, lassen sich aber nicht einfach abstellen. ebm-papst l├Âst dieses Problem in seinen RadiPac Radialventilatoren mit einer automatischen Resonanzerkennung, die die Auswirkung von Vibrationen minimiert. Dazu wird bei der Inbetriebnahme ein Test-Hochlauf durchgef├╝hrt, bei dem die Vibrationsh├Âhe ├╝ber den gesamten Drehzahlverlauf aufgezeichnet und analysiert wird. Werden in bestimmten Bereichen zu hohe Schwingschnellen erkannt, stellt sich die Steuersoftware automatisch so ein, dass diese Drehzahlbereiche zuk├╝nftig ÔÇ×├╝berfahren“ werden (Bild 4). So k├Ânnen EC-Radialventilatoren betrieben werden, ohne Schaden zu nehmen. Der Betreiber kann die Einstellungen der Software jederzeit manuell bearbeiten, hat also immer die volle Kontrolle.

ebm-papst Resonanzerkennung
Ist die serienm├Ą├čige Resonanzerkennung aktiviert, werden Bereiche mit zu hohen Schwingschnellen erkannt und ÔÇ×├╝berfahren“.


Firmenprofil
ebm-papst ist Ihr weltweit f├╝hrende Partner f├╝r gesteuerte Luftstr├Âme (Ventilatoren, L├╝fter, Gebl├Ąse) sowie in der Antriebstechnik (Pumpen, AC-/DC- und EC-Motoren). ebm-papst bietet Ihnen innovative Komplettl├Âsungen f├╝r die unterschiedlichsten Industrie- und Einsatzbereiche: z.B. in der L├╝ftungs-, Klima- und K├Ąltetechnik, in Haushaltger├Ąten, in der Heiztechnik, IT und Telekommunikation oder Auto- und Nutzfahrzeugtechnik..

Die Unternehmensgruppe ist mit dem breitesten Produkt- und L├Âsungsprogramm Weltmarktf├╝hrer.

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie nach neuen L├Âsungen im Bereich Ventilatoren, Motoren, Antriebs- und Regeltechnik suchen. Wir freuen uns auf den Dialog und die L├Âsungsfindung mit Ihnen.

 

ebm-papst AG - Logoebm-papst AG
R├╝tisbergstrasse 1
CH-8156 Oberhasli

Tel: +41 44 732 20 70

verkauf@ebmpapst.ch
www.ebmpapst.ch
www.ebmpapst.com


Quicklinks
Produkte
Branchen
Unternehmen
Downloads
Newsletter abonnieren
Kontakt

Produkte

AC-Getriebemotoren
Antriebe
Antriebe f├╝r die Medizintechnik
Antriebstechnik
Asynchronmotoren
Aufsteckgetriebe
Aufzuggetriebe
Au├čenl├Ąufermotoren
Axialventilatoren
Dosierpumpen
Drehstrommotoren
Einbauventilatoren f├╝r die Industrie
Einphasen-Kondensatormotoren
Einphasen-Wechselstrommotoren
Elektronische Drehzahlregelger├Ąte f├╝r Elektromotoren
Engineering f├╝r Mechatronik
Flachgetriebe
Frequenzumrichter
Frequenzumrichter-Controller f├╝r Aufzugsantriebe
Gasventile
Gebl├Ąse
Getriebe
Getriebe f├╝r Feinmechanik
Getriebemotoren
Gleichstrommotoren
Gleichstrom-Permanentmagnetmotoren
Gleichstromventilatoren
Hei├čluftgebl├Ąse
Hochdruckventilatoren
Industriepumpen
Industrieventilatoren
Kegelradgetriebe
Kleinantriebe
Kleingetriebemotoren
Kleinst-Elektromotoren
Kommutatormotoren
Kompaktventilatoren
Kreiselpumpen
L├╝fter
L├╝fter f├╝r die Elektronik
L├╝fter f├╝r Wechselstrom
L├╝ftungsanlagen
Mechatronik-Systeme
Motoren
Motoren, b├╝rstenlose, elektronisch kommutierte
Ob Zapfanlagen, Waschmaschinen, Kondensw├Ąschetrockner oder andere in…
Planetengetriebe
Planetengetriebe, spielarme
Planetengetriebemotoren
Pr├Ązisions-Planetengetriebe im Baukastensystem
Pumpen
Querstromgebl├Ąse
Radiall├╝fter
Radialventilatoren
Regelger├Ąte f├╝r die Ventilatorensteuerung
Rohrventilatoren
Schneckengetriebe
Schneckengetriebemotoren
Sonderelektromotoren
Sondergetriebe
Sonderventilatoren
Steuerungen f├╝r die Antriebstechnik
Steuerungstechnik
Stirnradgetriebe
Stirnradgetriebemotoren
Synchronmotoren
Tauchpumpen
Ventilatoren
Ventilatoren aus Kunststoff
Ventilatoren, energiesparende
Ventilatoren, energiesparende
Ventilatoren, explosionsgesch├╝tzte
Ventilatorfl├╝gel
Winkelgetriebe
Zahnradgetriebe
Zentrifugalgebl├Ąse

 

 

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

Das Industrie Portal f├╝r die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

           

 

 

 

 

Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der Industrie werden alle Arten von Waagen eingesetzt.

H├ĄngewaagePCE H├Ąnge-
waagen


Mehr Infos

PCE Deutschland GmbH

igus® Schweiz GmbH

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal f├╝r die
Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie

Startseite Startseite
 Suchen    

Partner-Websites:     Industrie-Guide           Kunststoff-Schweiz           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

Suchen

×

☰Menü