Produkt-News

DACHSER Spedition AG
Die Kraft der Daten

Von schnelleren und besseren Daten profitiert die gesamte Supply Chain. Wie in Zeiten knapper Ressourcen Waren- und Informationsfl├╝sse planbarer, effizienter und nachhaltiger werden.

Dachser - Die Kraft der Daten
Der Schl├╝ssel f├╝r eine akkurate Mengenplanung und -steuerung liegt ganz am Anfang der logistischen Prozesskette, in den Sendungsdaten

Die Logistikbranche hat schon vor Jahrzehnten erkannt, dass die Warenstr├Âme von Informationen begleitet werden m├╝ssen. Und mehr noch: dass beide nahezu gleich wichtig sind. Wann wird die Sendung eintreffen? Gibt es Verz├Âgerungen in der Lieferkette? Wie wirken sich externe Einfl├╝sse auf die Laufzeiten aus? Um diese Kundenfragen zu beantworten und die Supply Chain transparenter zu machen, kommen heute bereits Tracking & Tracing-, Supply Chain Event Management- und andere IT-Systeme zum Einsatz.

Auf Seiten der Logistikdienstleister versorgen Kernsysteme f├╝r Transport Management, gepaart mit speziellen Planungs-Tools, die Disponenten mit Informationen. Trotzdem gilt heute immer noch: In der t├Ąglichen Zustell- und Abholplanung spielen die pers├Ânliche Erfahrung, belastbare Kontakte sowie das individuelle Know-how der Disponenten eine wichtige Rolle.

Die Logistik hat sich wie kaum eine andere Branche seit Jahren kontinuierlich optimiert und ihre Effizienz immer weiter gesteigert. ÔÇ×Herausforderungen wie Fahrer- und Laderaummangel, ausgepr├Ągte Peak Seasons, Einfahrtsbeschr├Ąnkungen in die Innenst├Ądte und zunehmende Forderungen nach Nachhaltigkeit lassen sich mit diesem Ansatz in absehbarer Zeit allerdings nicht mehr bew├Ąltigen. Verlader und Logistikdienstleister m├╝ssen gemeinsam daran arbeiten, die Logistik auf ein komplett neues Level der Planbarkeit, Effizienz und vor allem Pr├Ązision zu heben“, fordert Michael Schilling, COO Road Logistics bei DACHSER. Dies gelte erst recht vor dem Hintergrund einer sich abschw├Ąchenden Konjunktur und dem damit einhergehenden steigenden Effizienz- und Kostendruck. ÔÇ×Die Industrie 4.0 braucht eine Logistik 4.0 und umgekehrt, um einen verl├Ąsslichen Warenfluss und st├Ârungsfreie Supply Chains sicherzustellen. Die erhebliche Ressourcenverknappung im Herbstgesch├Ąft 2017 hat daf├╝r auf allen Seiten mehr Verst├Ąndnis und Bewusstsein geschaffen“, so Schilling.

Akkurate Mengenplanung und -steuerung
Der Schl├╝ssel f├╝r eine akkurate Mengenplanung und -steuerung liegt ganz am Anfang der logistischen Prozesskette, in den Sendungsdaten, die der Absender an den Logistikpartner ├╝bermittelt: Diese m├╝ssen in Zukunft nicht nur vollst├Ąndig digital, sondern fr├╝hzeitiger als bisher zur Verf├╝gung gestellt werden. Mit flexiblen Anbindungsm├Âglichkeiten an entsprechenden Schnittstellen (z.B. EDI, API) gestaltet DACHSER den Datentransfer hier so unkompliziert wie m├Âglich.

ÔÇ×Von schnelleren und besseren Daten profitiert die gesamte Supply Chain.“ Michael Schilling, COO Road Logistics bei DACHSER.

Ein Ziel ist eine Avisierung bereits am Vortag der Verladung. Sie erm├Âglicht einen Dispositions-Forecast, was sich effizienzsteigernd auf die weiteren Prozesse im Sammelgutnetzwerk – von der Laderaumbeschaffung bis zur schlussendlichen Zustellung – auswirkt. Plandaten sind deshalb ein entscheidender Faktor in Zeiten wachsender Unsicherheit und knapper Ressourcen. Auf dieser Basis k├Ânnen potenziell auch zuk├╝nftige KI und Predictive Analytics-Anwendungen aufsetzen.

Vortags-Avise zum Standard machen
ÔÇ×Hier k├Ânnen Unternehmen und Logistiker noch jede Menge ungenutztes Potenzial f├╝r Effizienz und Nachhaltigkeit heben“, unterstreicht Schilling. Bei DACHSER w├╝rden derzeit rund 20 Prozent der Sendungen mit Industrieg├╝tern in Europa bereits am Vortag der Abholung avisiert. Im Lebensmittelbereich liege die Quote bereits bei 67 Prozent, doch auch hier gebe es noch erheblich Luft nach oben. Schilling: ÔÇ×Wir wollen hier ansetzen und erreichen, dass bei DACHSER Vortags-Avise im europ├Ąischen Landverkehr zum Standard werden.“

Dachser - Vortags-Avise erm├Âglicht einen Dispositions-Forecast
Vortags-Avise erm├Âglicht einen Dispositions-Forecast

Um f├╝r die steigenden Marktanforderungen der Zukunft ger├╝stet zu sein, investiert DACHSER in seine Dispositionssysteme und richtet sie im Rahmen des Idea2net-Projekts ÔÇ×Short Distance 2.0“ konsequent auf die Verarbeitung fr├╝hzeitiger Plandaten aus. Die Software-Tools f├╝r die Disposition hat das Unternehmen komplett ├╝berarbeitet und zum Teil bereits 2019 ausgerollt. Weitere ma├čgebliche Entwicklungen folgen ab 2020.

Das Ziel ist, die Disposition mit Daten anzureichern, zu automatisieren und zu vereinfachen: Informationen ├╝ber den zu erwartenden Wareneingang der zustellenden Niederlassung liegen dann bereits am sp├Ąten Nachmittag im Eingangshaus vor statt wie bisher um Mitternacht. Die Software erledigt die Vordisposition auf Knopfdruck, w├Ąhrend der Disponent dann auf dieser Grundlage optimiert. Eine Anwendung mit Informationen ├╝ber ├ľffnungszeiten sowie Anlieferbedingungen und -restriktionen ist ebenfalls mit dem Dispo-Tool verkn├╝pft. Moderne Handhelds f├╝r Fahrer werden die Informationserfassung und -weitergabe bei DACHSER ab 2020 zus├Ątzlich beschleunigen. Dann wird auch der Fahrer Teil des Informations- und Planungsprozesses sein. 

Avise sind aber nur eine Seite der Medaille: ÔÇ×Um die Planbarkeit und Effizienz zu erh├Âhen, m├╝ssen Logistiker und Kunden auch an der Datenqualit├Ąt arbeiten. Denn wenn die digitalisierten Systeme mit unvollst├Ąndigen oder fehlerhaften Daten arbeiten m├╝ssen, kann auch kein optimales Ergebnis herauskommen“, erkl├Ąrt Michael Schilling. Das Ziel m├╝sse eine komplett planbare Supply Chain sein, die optimal, also effizient und nachhaltig, auf die vorhandenen Ressourcen abgestimmt sei. ÔÇ×Von schnelleren und besseren Daten profitiert die gesamte Supply Chain“, so Schillings Fazit.


Firmenprofil
Die Dachser Spedition AG (Dachser Schweiz) ist eine Tochtergesellschaft des Transport- und Logistik- dienstleisters Dachser mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland. Die erste Niederlassung in der Schweiz wurde 1967 er├Âffnet. Dachser Schweiz ist heute an elf Standorten pr├Ąsent

Das 1930 gegr├╝ndete Familienunternehmen Dachser mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland, z├Ąhlt zu den f├╝hrenden Logistikdienstleistern Europas. Das Unternehmen bietet Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services innerhalb von zwei grundlegenden Business Fields an: Dachser Air & Sea Logistics (Luft- und Seefracht) und Dachser Road Logistics (Landverkehr). Road Logistics wiederum teilt sich in die beiden Business Lines Dachser European Logistics (Industrieg├╝ter) und Dachser Food Logistics (Lebensmittel). Mit den Business Lines betont Dachser die drei S├Ąulen, auf denen das Gesch├Ąftsmodell des Unternehmens ruht. ├ťbergreifende Dienstleistungen wie Kontraktlogistik und Beratung sowie branchenspezifische L├Âsungen erg├Ąnzen das Angebot. Ein fl├Ąchendeckendes europ├Ąisches sowie internationales Transportnetzwerk und komplett in
tegrierte Informationstechnik sorgen f├╝r weltweit anwendbare Logistikl├Âsungen.

Dachser - LogoDACHSER Spedition AG
Althardstrasse 355
8105 Regensdorf

Tel. +41 44-872 11 00
Fax +41 44-872 11 98

dachser.regensdorf@dachser.com
www.dachser.ch

Quicklinks
Landesportrait
Leistungen
Branchenl├Âsungen
Mediaroom
Veranstaltungen
Track & Trace
eLogistics
Kontakt

Produkte / Dienstleistungen

Air Handling
Bahntransporte
Baulogistik
Baustofftransporte
Beschaffungslogistik
Betriebsdatenerfassung (BDE)
Branchensoftware f├╝r F├Ârdertechnik und Lagertechnik
Brennstofftransporte
CIM-Technologie
Citylogistik
Containertransporte
Contract Distribution
Datalogistic
Datenbanken f├╝r Logistik-Komponenten
Dienstleistungslogistik
Direktfahrten (Logistik)
Distributionslogistik
E-Beschaffung
E-Business-L├Âsungen
E-Logistik
Enterprise Resource Planning (ERP)
Entsorgungslogistik
Expressdienstleistungen
Frachtf├╝hrer
Frachtmakler f├╝r Seetransporte
Frischelogistik
Gefahrengutlogistik
Gefahrenguttransporte
Generalplanung
G├╝terkraftverkehr f├╝r St├╝ckg├╝ter
G├╝tertransporte (auf Stra├če)
G├╝tertransporte auf Paletten
Importverzollung, Exportverzollung
Informatik f├╝r Logistik
Informationssysteme, Codiersysteme, Datenlesesysteme
Internationale Transporte
JIT-/Beschaffungsdienstleistungen
Katastrophenlogistik, Zivilschutzlogistik
Kleintransporte
Kombinierter Verkehr (Schiene, Strasse, Wasser, Luft)
Kommissioniersysteme, beleglos
Kontraktlogistik
Krankenhauslogistik
Kunsttransport
Kurierdienste
Kurierdienstleistungen
Lagerhaltung
Lagerbewirtschaftung
Lagerlogistik
Lagerung von G├╝tern
Lagerverwaltungssysteme (LVS)
Lebensmitteltransporte
Leitsysteme ausserbetrieblicher Transport
Leitsysteme innerbetrieblicher Transport
Logistik
Logistikablauforganisation
Logistikauftragsabwicklung
Logistikbenchmarking
Logistikcontrolling
Logistikoptimierung
Logistikoutsourcing
Logistiksysteme
Luftfrachttransporte
Maschinentransporte
Materialflusssysteme
M├Âbeltransporte
Modernisierung von Altanlagen
Netzgest├╝tzte Distribution
Organisationsberatung
Paketdienste
Picking by voice
Planungssysteme, Simulationssysteme
Port & Bulk
Postdienste
Produktionsleitstandsysteme
Produktionslogistik
Produktionsplanungssysteme
Recycling-Dienstleistung
RFID-Datenerfassung
Sammeltransporte
Schwerlasttransporte
Seefrachtdienste
Seefrachttransporte
Sendungsverfolgung
Sicherheitstransporte
Softwarepakete f├╝r die Logistik
Softwarepakete f├╝r die Steuerung
Spediteure f├╝r Lufttransporte
Speditionen
Speditionsberatung
Spezialtransporte
Sprachlogistik
Strassentransporte, international, St├╝ckg├╝ter
Strassentransporte, national, St├╝ckg├╝ter
Strichcodedatenerfassung
St├╝ckguttransporte
Supply-Chain-Management-Systeme
Tiefk├╝hllogistik
Transportconsulting
Transporte
Transporte, internationale
Transporte, nationale
Transportkonzepte
Transportlogistik
Transportmanagementunternehmen
├ťberseespeditionen
Umschlagzentren, Verteilzentren
Unternehmenslogistik
Value Added Services
Verkehrslogistik
Verschiffungsagenten und Spediteure
Verschiffungsagenten und Spediteure f├╝r Seetransporte
Verschiffungsagenten und Spediteure, international
Verschiffungsagenten und Spediteure, national
Verzollungen
Visualisierungen
Warenwirtschaftssysteme
Zertifizierung
Zollfreilager
Zolllogistik
Zulieferlogistik

 

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

Das Industrie Portal f├╝r die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

           

 

 

 

 


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der Industrie werden alle Arten von Waagen eingesetzt.

PCE - KranwaageMehr Infos


PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH

 

igus® Schweiz GmbH

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal f├╝r die
Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie

 


 


 


 

 


 

Startseite Startseite
 Suchen    

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

Suchen

×

☰Menü: