Industrie-Lexikon

CIM Computer-integrated manufacturing

CIM, von engl. computer-integrated manufacturing, dt. rechnergest√ľtzte Produktion bzw. rechnerintegrierte Fertigung ist ein Sammelbegriff f√ľr verschiedene T√§tigkeiten, die in einem Unternehmen durch den Computer unterst√ľtzt werden, und daher auch unter ‚ÄěCAx“ zusammengefasst (computer-aided … oder computer-assisted …) sind.

Die Bestandteile von CIM sind:

‚ÄĘ CAD (rechnergest√ľtzte Konstruktion, Entwurf)
‚ÄĘ CAP (rechnergest√ľtzte Arbeitsplanung)
‚ÄĘ CNC Fertigung
‚ÄĘ CAQ (rechnergest√ľtzte Qualit√§tssicherung)
‚ÄĘ CAM (rechnergest√ľtzte Fertigung)
‚ÄĘ PPS (Produktionsplanung und -steuerung)
‚ÄĘ BDE (Betriebsdatenerfassung)

Die Technik, die sich hinter den K√ľrzeln CAD und CAM verbirgt, ist schon seit etwa 1965 bekannt. Man versteht darunter rechnerunterst√ľtztes Zeichnen und Konstruieren von Produkten (CAD) und das anschlie√üende Programmieren der Maschinen zur Produktherstellung (CAM). Die Integration kann so weit gehen, dass CAD-Daten automatisch in ein CAM-System √ľbernommen werden.

Im Jahre 1973 stellte Joseph Harrington das Konzept des Computer Integrated Manufacturing vor. Damit wollte er die Bedeutung von Informationen in der Produktion sowie die Synergiepotentiale bei der Verkn√ľpfung der Insell√∂sungen hervorheben. Er sprach von pieces of puzzles, damit meinte er die Insell√∂sungen, wie CAD, NC, CAM usw., welche in einem Betrieb alleine, ohne jede EDV-Anbindung untereinander, angewandt wurden.

Neben der gro√üen Anzahl an Insell√∂sungen erschwerten sicherlich auch die Anzahl an publizierten CIM-Konzepten eine Umsetzung. Eine visuelle √úbersicht (Bilder der Konzepte als auch ein Zeitstrahl √ľber die Zeitpunkte der Ver√∂ffentlichung) √ľber die existierenden Konzepte geben die Autoren Meudt, Pohl und Metternich.

Quelle: Wikipedia

 

Startseite Startseite
 Suchen

 

‚Č°Branchen-Infos

Firmenporträts
Produkte-Nachrichten
News-Corner
Messekalender

 

‚Č°Messe-Spezials

Prodex Spezial
Siams Spezial
Sindex Spezial
Siwsstech Spezial


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der
Industrie werden alle Arten
von Waagen eingesetzt.

PCE - KranwaageMehr Infos


PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH 


‚Č°Fach-Infos

Fachartikel
Industrie-Lexikon
Maschinenbörse
Berufsbildung
Werkplatz Schweiz

 

‚Č°Service

Mediadaten
Verbände
√úber Industrie-Schweiz
Links
Impressum / Kontakt

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

 

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

 

Das Industrie Portal f√ľr die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

 

 

 

 

 

 







Industrie-Schweiz - das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie