Industrie-Lexikon

B├Ârdelmaschine

Als B├Ârdelmaschine, Seckenmaschine oder Gesimswalzwerk bezeichnet man eine Vorrichtung zum Anbringen von vertieften Rinnen oder lang gezogenen Erhabenheiten (Seckenz├╝gen) in Blech.

Die B├Ârdelmaschine besteht aus zwei freistehenden Walzen oder Scheiben. Eine Walze besitzt das Profil der einzubringenden Nut oder Rinne. Die andere Walze tr├Ągt das selbe Profil, jedoch als Negativ. Werden nun die Walzen in entgegengesetzter Richtung gedreht, wird das Blechst├╝ck zwischen ihnen hindurchgezogen und die Walzen bilden das Profil l├Ąngs einer Linie im Blech ab. Sie wirken dabei an jeder Stelle des Bleches wie zwei aufeinader dr├╝ckende Stempel.

Quelle: Wikipedia

 

 

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Twitter

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Facebook

Treten Sie der Gruppe Industrie Schweiz auf XING bei

Folgen Sie Industrie-Schweiz auf Linkedin

Das Industrie Portal f├╝r die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall Industrie

 

 

 

 


Industrie Waagen
Vom Feuchtebestimmer bis zur Paketwaage. In der Industrie werden alle Arten von Waagen eingesetzt.

PCE - KranwaageMehr Infos


PCE-CS Serie
Industriewaage
  

PCE Deutschland GmbH

 

igus® Schweiz GmbH

 

Industrie-Schweiz - das Internetportal f├╝r die
Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metall-Industrie

 


 


 


 

 


 

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH

Startseite Startseite
 Suchen    

Partner-Websites:     Kunststoff-Schweiz           Kunststoff-Deutschland           Schweizer-MedTech           Schweizer-Verpackung      

Suchen

×

☰Menü: