Zurück zur News-Übersicht                                                                                                           
 
Industrie-Schweiz - News-Corner
 
07.01.2022
 
  
Bosch Rexroth: Beruft Thomas Donato als Vorstand für Mobilhydraulik
    
Bosch Rexroth hat Thomas Donato zum 1. Januar 2022 als Vorstand mit Zuständigkeit für den Produktbereich Mobile Hydraulics berufen. Den Produktbereich Mobile Hydraulics, die größte Geschäftseinheit bei Bosch Rexroth, wird Donato in Personalunion leiten. Die Aufgaben im Vorstand werden teils neu zugeordnet.

Thomas Donato, 49, kommt von Rockwell Automation. Dort war er zuletzt Vorstand Global Sales & Marketing. Er gehörte dem Unternehmen rund 18 Jahre an und hatte verschiedene technische und regionale Verantwortungen inne. Rolf Najork, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH und Vorstandsvorsitzender von Bosch Rexroth, sagt: "Mit Thomas Donato haben wir eine international geprägte Führungspersönlichkeit für Bosch Rexroth gewonnen: Er bringt einen intensiven Kundenfokus und breite Erfahrung in den Bereichen Elektrifizierung, Automatisierung, Robotik und Service mit. Damit setzen wir einen weiteren Impuls für die strategische Weiterentwicklung der Mobilhydraulik. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit im Vorstandsteam."

Vor seinem Eintritt beim Automatisierungsspezialisten Rockwell war Donato rund acht Jahre bei ABB Robotics. Nach einer Ausbildung als Rundfunk- und Fernsehtechniker absolvierte Donato ein Studium in Darmstadt, das er als Diplom-Ingenieur (FH) abschloss. Thomas Donato sagt: "Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kunden und dem weltweiten Team der Mobilhydraulik. Gemeinsam werden wir das Potenzial aus der technologischen Transformation mobiler Maschinen heben und auch damit die starke Marktposition in der Mobilhydraulik weiterentwickeln." Die Leitung des Produktbereichs Mobile Hydraulics übernimmt Donato von Holger von Hebel, der die Mobilhydraulik nach seinem Antritt als Finanzvorstand und Arbeitsdirektor von Bosch Rexroth im Oktober weiterhin geführt hatte.

Vorstandsaufgaben neu zugeordnet und auf Wachstum ausgerichtet
Durch das neue Vorstandsressort für den Produktbereich Mobilhydraulik erweitert sich der Vorstand auf sechs Mitglieder. Durch Zusammenlegung von Aufgaben in den Produktbereichen werden insgesamt keine zusätzlichen Managementpositionen aufgebaut. Najork: "Mit der Berufung von Thomas Donato und der angepassten Verteilung der Aufgaben haben wir uns im Vorstand klar auf Wachstum und die technische Weiterentwicklung von Bosch Rexroth ausgerichtet."

Hettwer übernimmt Leitung der Business Unit Industrial Hydraulics
Auf der Ebene der Produktbereiche gibt es zum 1. Januar 2022 eine weitere Veränderung: Guido Hettwer wird Leiter des Produktbereichs Industrial Hydraulics. Diese Aufgabe übernimmt er von Dr. Steffen Haack, Vorstand für Entwicklung und Leiter des Produktbereichs New Business. Auch Haack hatte den Produktbereich Industrial Hydraulics nach seiner Berufung in den Vorstand zusätzlich weiterhin geleitet. Hettwer führt derzeit den Vertrieb Industrial Hydraulics und wird diese Aufgabe auch zukünftig beibehalten.


https://www.boschrexroth.com/https://www.boschrexroth.com/


Bosch_Rexroth_Donato-Thomas

Thomas Donato, ab 1. Januar 2022 Vorstand für Mobilhydraulik und Leiter des Produktbereichs Mobilhydraulik bei Bosch Rexroth

< News 11/2253 >