Zurück zur News-Übersicht                                                                                                           
 
Industrie-Schweiz - News-Corner
 
23.12.2021
 
  
ABB: Erweitert Werk für Installationsprodukte in Kanada
    
ABB investiert 16 Millionen kanadische Dollar in die Produktionsanlage ihrer Division Installation Products im kanadischen Pointe-Claire. Mit dem Ausbau der Produktionskapazität soll dem wachsenden Bedarf der Kunden in ganz Kanada Rechnung getragen werden.

«Die Investition von ABB ist Teil einer Strategie zur Integration neuer digitaler Prozesse und zur Automatisierung unserer Aktivitäten über die kommenden fünf Jahre», sagte Matthias Heilmann, Leiter der Division Installation Products von ABB. «Vor dem Hintergrund unseres kundenorientierten Ansatzes können wir unsere Produkte und Fertigungskapazitäten weiter verbessern und den speziellen Anforderungen des kanadischen Marktes gerecht werden.»

Im Rahmen des Ausbaus entstehen in der dann knapp 7’000 Quadratmeter grossen Fabrik in Pointe-Claire über 60 neue Arbeitsplätze. Produziert werden eine Reihe kanadischer Markenprodukte – darunter Marrette® Kabelverbinder, Thermoplastgehäuse der Serie NuTek® und Snap-it® Kunststoff-Fittings sowie Carlon® PVC-Produkte und eine Reihe weiterer Komponenten für kanadische Produktlinien.

«Dank dem erweiterten Team kann das Werk künftig im Mehrschichtbetrieb mehrere Produktlinien gleichzeitig herstellen, um die steigende Nachfrage nach sicheren, smarten und nachhaltigen Elektrolösungen für Industrie-, Gewerbe- und Gebäudeanwendungen zu erfüllen», sagte Alain Quintal, Vice President und General Manager bei ABB Installation Products in Kanada. «ABB ist seit fast 100 Jahren in dieser Region präsent und möchte auch weiterhin ein zuverlässiger Industriepartner und bevorzugter Arbeitgeber bleiben.»

ABB Kanada, mit Unternehmenszentrale in Montreal, blickt auf eine fast 100-jährige Geschichte zurück. Seinen Erfolg verdankt das Unternehmen den 3’000 engagierten Mitarbeitenden an den insgesamt 32 Standorten im Land.

ABB Installation Products, vormals Thomas & Betts, gehört zum Geschäftsbereich Elektrifizierung und ist weltweit führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Installationsprodukten, die zum Anschluss, Schutz und zur Verteilung elektrischer Energie in der Industrie, dem Bausektor und der Versorgungswirtschaft benötigt werden. Die über 200’000 Installationsprodukte von ABB werden unter mehr als 38 Premiummarken vertrieben und sind überall dort zu finden, wo Strom fliesst.

ABB (ABBN: SIX Swiss Ex) ist ein führendes Technologieunternehmen, das weltweit die Transformation von Gesellschaft und Industrie in eine produktivere und nachhaltigere Zukunft energisch vorantreibt. Durch die Verbindung ihres Portfolios in den Bereichen Elektrifizierung, Robotik, Automation und Antriebstechnik mit Software definiert ABB die Grenzen des technologisch Machbaren und ermöglicht so neue Höchstleistungen. ABB blickt auf eine erfolgreiche Geschichte von mehr als 130 Jahren zurück. Der Erfolg des Unternehmens basiert auf dem Talent seiner rund 105’000 Mitarbeitenden in mehr als 100 Ländern.


www.abb.comwww.abb.com


ABB_Kanada


< News 16/2253 >