Zurück zur News-Übersicht                                                                                                           
 
Industrie-Schweiz - News-Corner
 
29.11.2021
 
  
Bystronic: Übernimmt 100% des Automationsspezialisten Antil
    
Bystronic stockt die bisherige Beteiligung von 70% auf und übernimmt den ausstehenden Minderheitsanteil von 30%. Damit verstärkt Bystronic das Portfolio im Bereich Automation in Einklang mit der Strategie 2025.

Zürich, 29. November 2021 - Die flexible Fertigung und Automation von Material- und Datenflüssen ist für die Produktivität von Bystronics Kunden in der Blechbearbeitung zentral. Im Sommer 2018 hat Bystronic 70% des norditalienischen Familienunternehmens Antil S.p.A. in San Giuliano Milanese (Provinz Mailand) übernommen. Bystronic hat seither das Geschäft integriert, den Umsatz von damals knapp CHF 20 Millionen bei guter Profitabilität verdoppelt und die Anzahl Mitarbeiter von 110 auf 200 erhöht.

Seit Jahresbeginn hat sich die Nachfrage nach Automationslösungen für Laserschneidsysteme überdurchschnittlich entwickelt. Um sich noch näher am Kunden zu positionieren und den Markt weiter auszubauen, hat Bystronic den ausstehenden Minderheitsanteil von 30% per 26. November 2021 übernommen.

Zum Portfolio gehören Be- und Entladesysteme für Laserschneid- und Stanzmaschinen, automatisierte Blechlagersysteme und robotergestützte Biegelösungen im Gold-Segment. In Italien führt Bystronic zudem das gruppenweite Kompetenzzentrum für Automationslösungen.

Alex Waser, CEO von Bystronic, unterstreicht: «Automation ist einer der wichtigsten Wachstumstreiber für unsere Kunden und unser Geschäft. Mit der vollständigen Übernahme verstärken wir unser Portfolio in diesem Bereich und können Kundenbedürfnisse somit noch besser bedienen. Mit der Wachstumsstrategie 2025 wollen wir unsere Systeme in allen Marktsegmenten anbieten und werden in den kommenden Monaten auf Basis des Know-hows von Antil zusätzlich Automationslösungen im Silber- sowie im Einstiegssegment in China entwickeln.»

Über Bystronic
Bystronic (SIX: BYS) ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen im Bereich der Blechbearbeitung. Im Fokus steht die Automation des gesamten Material- und Datenflusses der Prozesskette Schneiden und Biegen. Die intelligente Vernetzung der Laserschneidsysteme und Abkantpressen mit innovativen Automations-, Software- und Servicelösungen ist der Schlüssel zur umfassenden Digitalisierung der Blechindustrie. Der operative Hauptsitz von Bystronic liegt in Niederönz, Schweiz. Weitere Entwicklungs- und Produktionsstandorte befinden sich in Sulgen (Schweiz), Gotha (Deutschland), Cazzago San Martino und San Giuliano Milanese (Italien), Tianjin und Shenzhen (China) sowie Hoffman Estates (USA). In über 30 Ländern sind wir mit eigenen Verkaufs- und Servicegesellschaften aktiv und in zahlreichen weiteren Ländern mit Agenten vertreten.


www.bystronic.comwww.bystronic.com


Bystronic


< News 34/2253 >