Zurück zur News-Übersicht                                                                                                           
 
Industrie-Schweiz - News-Corner
 
19.11.2021
 
  
FAULHABER: Mit neuer Führungsstruktur - neue Geschäftsführung übernimmt die Leitung der Unternehmensgruppe im Januar 2022
    
Zum Januar 2022 und damit im Jahr des 75. Jubiläums der Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG ändert sich beim Antriebsspezialisten die Führungsstruktur. Die bisherigen Geschäftsführer, Dr. Thomas Bertolini und Gert Frech-Walter, übergeben altersbedingt die Verantwortung an das neue fünfköpfige Führungsteam um Karl Faulhaber.

"Ihre Vision einer einheitlichen, über Standorte hinweg, synchronen Produktion war für den Erfolg von FAULHABER zu Beginn des neuen Jahrtausends ebenso bedeutend wie die in ihrer gemeinsamen Amtszeit erfolgte Integration der internationalen Tochtergesellschaften zur FAULHABER Gruppe. Als Geschäftsführer konnten sie im Namen von FAULHABER zudem zahlreiche Auszeichnungen entgegen nehmen, so zum Beispiel als Fabrik des Jahres 2018 in der Kategorie herausragende Kleinserienfertigung. Wir übernehmen von Dr. Thomas Bertolini und Gert Frech-Walter ein top aufgestelltes Unternehmen, das fit ist für die Herausforderungen der Zukunft. Wir danken ihnen beiden sehr für ihren Einsatz und ihr Engagement und wünschen ihnen, dass sie ihren wohlverdienten Ruhestand genießen.", so Karl Faulhaber.

Neue Geschäftsführung breit aufgestellt
Mit dem Wechsel wurde die Geschäftsführung breiter aufgestellt. Neben Karl Faulhaber (Sales, Marketing) sind künftig Hubert Renner (Order Management), Markus Dietz (Finance, Controlling), Lutz Braun (HR, Legal) sowie Dr. Udo Haberland (R&D, Innovation) mit der Führung des Familienunternehmens beauftragt.

Für die familiengeführte Unternehmensgruppe ist Kontinuität ein wichtiger Baustein für den Erfolg. Als Mitglied des neuen Führungsteams, das zum Teil über jahrzehntelange Erfahrung in verschiedenen verantwortlichen Positionen bei FAULHABER verfügt, übernimmt mit Karl Faulhaber bereits die dritte Generation der Gründerfamilie im Unternehmen Verantwortung. Gemeinsam mit Kunden, Partnern und Beschäftigten wird man auch zukünftig auf gesundes Wachstum und Profitabilität setzen.

"Nach 17 Jahren (Dr. T. Bertolini) beziehungsweise 22 Jahren (G. Frech-Walter) übergeben wir zum Jahreswechsel den Stab an die neue Geschäftsführung. Wir danken unseren Partnern und Kunden für ihre Treue im Laufe dieser Zeit und die stets ausgezeichnete Zusammenarbeit. Dies ist auch der Ansporn der neuen Geschäftsführung, der wir viel Erfolg wünschen", so die scheidenden Geschäftsführer Dr. Thomas Bertolini und Gert Frech-Walter.

FAULHABER MINIMOTOR SA
Seit 1962 entwickelt, produziert und vertreibt FAULHABER MINIMOTOR hochqualitative Antriebskomponenten, vor allem die leistungsstarken DC- Kleinstmotoren, die auf dem System FAULHABER® basieren. Die Produkte werden nach dem neusten Stand der Technik entwickelt und gefertigt, um den höchsten Anforderungen in der Welt der Klein- und Kleinst-Antriebstechnik zu entsprechen.

In Croglio im Kanton Tessin beschäftigt FAULHABER MINIMOTOR momentan 260 Mitarbeiter, die ein breites Spektrum an Motor-, Getriebe- und Linearantriebstechnologie des umfangreichen Produktprogramms von FAULHABER entwickeln und produzieren. Ein großer Teil der dort gefertigten Komponenten und Antriebssysteme ist für renommierte Schweizer Unternehmen aus den Bereichen Medizin- und Labortechnik, Optik, Uhren sowie Automation und Robotik bestimmt.


https://www.faulhaber.com/https://www.faulhaber.com/


Faulhaber-GL

Übernehmen ab 2022 die Geschäftsführung: Karl Faulhaber (Mitte), Dr. Udo Haberland, Lutz Braun, Markus Dietz, Hubert Renner (hintere Reihe von links)

< News 40/2253 >