Zurück zur News-Übersicht                                                                                                           
 
Industrie-Schweiz - News-Corner
 
10.11.2021
 
  
Bucher Industries: Bucher Municipal wurde Opfer eines Angriffs durch Schadsoftware
    
Die Überwachungssysteme von Bucher Industries identifizierten einen Angriff durch Schadsoftware auf die IT-Infrastruktur der Division Bucher Municipal. Um möglichen Schaden abzuwenden, hat das Unternehmen umgehend die erforderlichen Sicherheitsmassnahmen eingeleitet.

Die Überwachungssysteme von Bucher Industries meldeten Aktivitäten, die auf die Vorbereitung eines Angriffs durch externe Angreifer hindeuten. Das Unternehmen hat umgehend nach dem Feststellen der Aktivitäten die IT-Infrastruktur der Division Bucher Municipal gesichert heruntergefahren und die Produktion vorsorglich gestoppt. Davon betroffen sind die Standorte von Bucher Municipal weltweit sowie die Standorte von Bucher Specials in der Schweiz.

Unter Beizug von externen Experten wird die IT-Infrastruktur aktuell einer vertieften Untersuchung unterzogen, damit diese möglichst zeitnah wieder hochgefahren werden kann. Zurzeit geht Bucher Industries nicht von einem materiellen Einfluss auf das Geschäftsergebnis 2021 aus.

Firmenprofil Bucher Industries
Bucher Industries ist ein weltweit tätiger Technologiekonzern mit führenden Marktstellungen in Spezialgebieten des Maschinen- und Fahrzeugbaus. Die Aktivitätsgebiete umfassen spezialisierte Landmaschinen, Kommunalfahrzeuge, Hydraulikkomponenten, Produktionsanlagen für die Glasbehälterindustrie, für die Wein- und Fruchtsaftherstellung sowie Automatisierungstechnik. Das Unternehmen ist an der Schweizer Börse kotiert (SIX: BUCN).


https://www.bucherindustries.com/https://www.bucherindustries.com/


Bucher_Industries


< News 47/2253 >