News drucken

Zurück zur Übersicht


20.04.2020 International Federation of Robotics IFR: Roboter helfen bei der weltweiten Bekämpfung des Coronavirus

Roboter spielen weltweit eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2. Beispielsweise ist der Desinfektionsroboter UVD seit Ausbruch der COVID-19-Pandemie sehr gefragt. Chinesische Krankenhäuser haben mehr als 2.000 UVD-Roboter beim dänischen Hersteller Blue Ocean Robotics bestellt. Sie begannen, Viren in Wuhan zu zerstören, wo die globale Pandemie begann.

"Wir helfen jetzt dabei, eines der größten Probleme unserer Zeit zu lösen und die Ausbreitung von Viren und Bakterien mit einem Roboter zu verhindern, der Leben rettet", sagt Claus Risager, CEO von Blue Ocean Robotics. "Die unmittelbare Nachfrage hat mit dem Ausbruch von COVID-19 stark zugenommen. Bestehende Kunden kaufen viel mehr Geräte als zuvor, und viele neue Kunden bestellen die UVD-Roboter zur Bekämpfung von Coronaviren und anderen schädlichen Mikroorganismen. " Dies ist eine fortlaufende Erfolgsgeschichte für den IERA-preisgekrönten Roboter. Blue Ocean Robotics verzeichnete in den letzten zwei Jahren ein jährliches Umsatzwachstum von mehr als 400 Prozent.

Roboter bewegt sich autonom
Der dänische Roboter bewegt sich autonom in Patientenzimmern und Operationssälen und bedeckt alle kritischen Oberflächen mit der richtigen Menge UV-C-Licht, um bestimmte Viren und Bakterien abzutöten. Je mehr Licht der Roboter einer Oberfläche aussetzt, desto mehr schädliche Mikroorganismen werden zerstört. In einem typischen Patientenzimmer werden 99,99% aller Viren und Bakterien innerhalb von 10 Minuten abgetötet.

"Roboter haben ein großes Potenzial, uns bei der gegenwärtigen schweren Koronapandemie zu unterstützen", sagte Dr. Susanne Bieller, Generalsekretärin der International Federation of Robotics.

"Sie können uns im Gesundheitswesen unterstützen, aber auch bei der Entwicklung, Erprobung und Herstellung von Medikamenten, Impfstoffen und anderen medizinischen Geräten und Hilfsmitteln. Desinfektionsaufgaben, die z.B. durch UVD-Einheiten oder sichere Verteilung von Krankenhausmaterial in Quarantänezonen - ohne persönlichen Kontakt - bereitgestellt, z. von Photoneos mobilem Roboter Phollower sind nur zwei von vielen Beispielen. "

https://ifr.org/https://ifr.org/
 
ifr.
 
< News 27/1855 >