News drucken

Zurück zur Übersicht


08.01.2020 Siemens: Hat 23 Forscher als Erfinder des Jahres 2019 ausgezeichnet

Siemens hat 23 besonders findige Forscher als Erfinder des Jahres 2019 ausgezeichnet. Die Wissenschaftler sind insgesamt für rund 1.450 Erfindungen und 1.500 erteilte Einzelpatente verantwortlich. Ein Großteil der Erfinder kommt aus Deutschland, sowie aus den USA, Russland, China, Großbritannien, Spanien, Italien und Rumänien. Seit 2016 können auch Forscher außerhalb des Unternehmens Erfinder des Jahres werden.

Siemens hält im Geschäftsjahr 2019 über 68.000 erteilte Patente. Mitarbeiter haben in dem Zeitraum weltweit rund 3.750 Patente angemeldet und 6.850 Erfindungsmeldungen eingereicht. Bezogen auf 220 Arbeitstage sind das circa 31 Erfindungen pro Tag.

www.siemens.comwww.siemens.com
 
Siemens

< News 34/1792 >