News drucken

Zurück zur Übersicht


23.10.2018 Schneeberger AG: Michael Dvorak wird neuer Geschäftsführer

Adrian Fuchser, Geschäftsführer der Firma SCHNEEBERGER AG Lineartechnik wird das Unternehmen Ende Dezember 2018 verlassen. Die Trennung erfolgt auf eigenen Wunsch.

Adrian Fuchser war über 10 Jahre Geschäftsführer in den USA und seit 2012 Geschäftsführer in Roggwil. Nach 25 Jahren erfolgreicher Tätigkeit für die SCHNEEBERGER-Gruppe, ist für Adrian Fuchser der richtige Zeitpunkt gekommen, sich neuen Herausforderungen zu widmen. «Wir bedauern seine Entscheidung und bedanken uns für den vorbildlichen Einsatz und seine geleistete Arbeit. Gleichzeitig wünschen wir ihm viel Glück und Erfolg für seine berufliche Zukunft», kommentiert der CEO Stefan Hantke.

Am 01. Januar 2019 wird Michael Dvorak die Nachfolge von Adrian Fuchser antreten und die Leitung des Unternehmensbereichs des Standorts in Roggwil übernehmen. Michael Dvorak war in verschiedenen Leitungsfunktionen bei der Firma Schaeffler in Österreich, Ungarn, Deutschland und zuletzt in den USA tätig. Er bringt umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Geschäftsbereichsleitung, Logistik, Vertrieb, LEAN und Prozessmanagement mit.

Wir sind sicher, dass wir damit einen weiteren Schritt in die Ausgestaltung unserer weltweit aufgestellten Organisation gemacht haben und wünschen Michael Dvorak alles Gute in der neuen Verwaltung und der herausfordernden Aufgabe.

Schneeberger AG
Im Jahr 1923 gegründet, steht SCHNEEBERGER heute für wegweisende Innovationen auf dem Gebiet der Lineartechnologie. Zum Produkt- und Fertigungsspektrum zählen Linearführungen und Profilschienenführungen ebenso wie Messsysteme, Zahnstangen, Lineartische, Positioniersysteme und Mineralguss. Weltweit bedient das Unternehmen renommierte Erstausrüster verschiedenster Branchen – von der Werkzeugmaschinen- über die Solar-, Halbleiter- und Elektroindustrie bis hin zur Medizintechnik. Vertriebsgesellschaften und Exklusivvertretungen von Schneeberger sind weltumspannend in allen wichtigen Industriestaaten zu finden, so dass überall optimale Kundennähe gewährleistet wird.

www.schneeberger.comwww.schneeberger.com
 

< News 34/1510 >