News drucken

Zurück zur Übersicht


12.06.2019 ifm: Gewinnt Gold beim German Brand Award

"Wir sind stolz, für ifm und unsere starke Marke diese Gold-Auszeichnung entgegen zu nehmen.", so Nadine Rahman, Chief Executive Officer ifm software gmbh, und Matthias Jablonski, ifm-Hauptabteilungsleiter Marketing & Werbung.

Mit der Ein-Marken-Strategie unter dem Motto "One vision. One brand" positioniert sich ifm als digitaler Lösungsanbieter und setzt auf eine ganzheitliche Digitalisierungsstrategie. Ein weiterer Schritt in diese Richtung ist der Zusammenschluss sämtlicher Siegener Unternehmen, die zur ifm-Gruppe zählen, an einem Standort: Der jüngste ifm-Standort "The SUMMIT" vereint in einem Hightech-Zentrum ca. 300 ifm-Spezialisten aus allen Bereichen der Industrie 4.0, um an visionären Ideen und erfolgreichen Lösungen im Bereich IIOT und Kameratechnik zu arbeiten.

Diese Veränderungen in Kombination mit einer hohen Markenkomplexität erfordern eine stringente Markenführung: Dazu gehört die Definition der Ein-Marken-Strategie "One vision. One brand!", die darauf aufbauende Vereinheitlichung des Markenauftritts und die konsequente Umsetzung eines professionellen Markenprozesses. So dient die Marke als Treiber und gemeinsame Plattform für die notwendige Transformation: "Mit unserer Digitalisierungsstrategie stehen uns tiefgreifende Veränderungen bevor. Unsere Marke muss uns durch diesen Prozess führen", fasst Michael Marhofer, Vorsitzender des Vorstandes der ifm-Unternehmensgruppe, zusammen.

In der Wettbewerbskategorie "Excellent Brands: Industry, Machines and Engineering" erhielt die ifm-Gruppe die Auszeichnung am 06.06.2019 in Gold.

www.ifm.comwww.ifm.com
 

< News 8/1632 >