News drucken

Zurück zur Übersicht


16.04.2019 SSI Schäfer: Ist mit dem Einebenen-Shuttle SSI Flexi für den Best of Industry Award nominiert

Die Leserschaft des Industriemagazins MaschinenMarkt sowie eine hochgradig besetzte Expertenjury stimmen in den kommenden Wochen über die besten Produkte und Lösungen in der Industrie, untergliedert nach elf Kategorien, ab. Das Votum der Leser und das Juryurteil fliessen zu je gleichen Teilen in die Wahl der Preisträger des Best of Industry Award 2019 ein.

SSI Schäfer ist in der Kategorie "Materialfluss" mit dem innovativen Einebenen-Shuttle SSI Flexi für die Auszeichnung nominiert. Ende vergangenen Jahres wurde das Produktdesign des SSI Flexi mit dem German Design Award 2019 in der Kategorie "Industry" geehrt. Damit erfüllt der Innovationstreiber eines der Grundkriterien für den Best of Industry Award, der Ende Juni 2019 auf einer grossen Gala in Würzburg verliehen wird. "Die Nominierung für den Award als Bestes der besten Industrieprodukte betrachten wir als hohe Wertschätzung unserer zukunftsfähigen Systementwicklung", erklärt Peter Berlik, Geschäftsführer Technik bei SSI Schäfer. "Das Flexi Shuttle überzeugt gleichermassen durch sein ausgezeichnetes Design wie durch seine Leistungsfähigkeit und die hohe Dynamik in vollautomatisierten Prozessen. Vor diesem Hintergrund blicken wir dem Urteil der Fachwelt jetzt gespannt entgegen."

Mit dem erstmals auf der Intralogistik-Fachmesse LogiMAT 2018 vorgestellten SSI Flexi hat SSI Schäfer eine zukunftsorientierte Lösung für modulare, individuell zugeschnittene Anlagenkonzepte mit exzellenter Raumausnutzung entwickelt. Im koordinierten Zusammenspiel mit Hebern und Regalsystem steht das skalierbare Einebenen-Shuttle für hochdynamische Prozesse im automatisierten Kleinteilelager. Dabei ermöglicht seine umfangreiche Funktionsvielfalt die Lagerung eines breiten Spektrums an Transporteinheiten und -abmessungen mit bis zu 50 kg auch unter Tiefkühlbedingungen.

Die Regalkonzeption mit dynamisch anpassbaren Stellplatzgrössen, dem Verzicht auf fest zugeordneten x-Lagerpositionen sowie die bedarfsgerechte Skalierbarkeit von Hebern und Shuttles erschliessen eine maximale Lagerdichte und höchste Durchsatzleistungen. Die dafür erforderlichen Ausstattungsmerkmale, wie beispielsweise das universelle Lastaufnahmemittel mit optionaler Breitenverstellung, sowie die perfekt abgestimmte Sensorik und die Komponenten moderner Kommunikations- und Steuerungstechnik sind optimal in das intelligente Shuttle-Design integriert. "Hohe Dynamik, funktionaler Mehrwert und ausgezeichnetes Design", urteilt Peter Berlik. "Für unsere Entwicklungsabteilung zählt das SSI Flexi bereits heute zu den Besten der besten Industrieprodukte."

Die Online-Abstimmung läuft seit dem 25.03.2019. Bis zum 07.06.2019 können nun alle Interessierten ihren Favoriten wählen unter:
www.maschinenmarkt.de/best-of-industry/voting

Unternehmensprofil SSI Schäfer Gruppe
Die SSI Schäfer Gruppe ist der weltweit führende Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen. Das Unternehmen beschäftigt am internationalen Hauptsitz in Neunkirchen (Deutschland) sowie weltweit in rund 70 operativ tätigen Gesellschaften und an über zehn Produktionsstätten im In- und Ausland rund 10‘000 Mitarbeiter. Verteilt auf sechs Kontinente entwickelt SSI Schäfer innovative Konzepte und Lösungen in den Branchen seiner Kunden und gestaltet so die Zukunft der Intralogistik.

Das Unternehmen plant, konzeptioniert und produziert Systeme zur Einrichtung von Lagern, Betrieben, Werkstätten und Büros, manuelle und automatische Lager-, Förder-, Kommissionier- und Sortiersysteme sowie Lösungen für Abfalltechnik und Recycling. SSI Schäfer hat sich zu einem der grössten Anbieter für releasefähige Software für den innerbetrieblichen Materialfluss entwickelt. Mehr als 1‘100 IT-Experten entwickeln hochperformante Anwendungen und stehen den Kunden für Lösungen zur intelligenten Verknüpfung von Software- und Hardwarekomponenten beratend zur Seite. Das umfassende Softwareportfolio mit WAMAS® und SAP deckt alle Vorgänge von der Lager- bis zur Materialflussverwaltung ab. Gleichzeitig optimiert SSI Schäfer mit eigenen Lösungen die Produktivität und Arbeitsleistung der Kunden und schafft die Möglichkeit, durch Messung und Bewertung mit Hilfe von KPIs das Lager aktiv zu bewirtschaften.

SSI Schäfer realisiert als global tätiger Generalunternehmer komplexe Logistiksysteme, ausgehend von der Systemplanung und -beratung bis hin zur schlüsselfertigen Anlage und massgeschneiderten Service- und Wartungsangeboten.

www.ssi-schaefer.comwww.ssi-schaefer.com
 

< News 25/1613 >