News drucken

Zurück zur Übersicht


15.04.2019 BACHTEL GROUP: Übernimmt die Mehrheit an der KOENIG Automation AG

Die BACHTEL GROUP hat per 8. April 2019 die Mehrheit an der KOENIG Automation AG, Wolfhausen, übernommen. "Die grösste Herausforderung, um unser Unternehmen erfolgreich in die Zukunft zu führen, war die langfristige Sicherstellung der starken Marktposition und die Nachfolgeplanung" sagt Claudia Koenig, die bisherige Verwaltungsratspräsidentin und Mitinhaberin der KOENIG Automation AG. "Mit der BACHTEL GROUP haben wir den perfekten Partner gefunden, der uns die Nachfolge sichert und mit dem wir die Weiterentwicklung der KOENIG mit Freude vorantreiben." Die KOENIG Automation AG wird weiterhin vom Geschäftsführer Richard Doney geleitet. Die heutigen Inhaber Rico und Claudia Koenig sowie René Kunz bleiben für die KOENIG Automation AG tätig und werden den Vertrieb und die Produktentwicklung verantworten.

"Wir freuen uns, die Erfolgsgeschichte der KOENIG Automation AG innerhalb der BACHTEL GROUP weiter schreiben zu dürfen. Mit dem Maschinenbelade- und Entladesystem «CompactLoader» von KOENIG Automation AG sowie dem breiten Fördertechnik-Sortiment der ALTRATEC Automation GmbH wird die BACHTEL GROUP künftig als Gesamtanbieter von Automationslösungen in einer höheren Liga spielen" sagt Clemens Ruckstuhl, Mitinhaber der BACHTEL GROUP. Sein Geschäftspartner André Müller äussert sich höchst erfreut über die Transaktion: "Normalerweise findet man solche Zusammenschlüsse nur im Lehrbuch. KOENIG Automation AG und BACHTEL GROUP ergänzen sich ideal. Die auf Maschinenschutztüren und Maschineneinhausungen spezialisierten Firmen KANYA und MERWAG entwickeln mit KOENIG innovative Kundenlösungen. Zudem unterstützt BACHTEL GROUP das Servicegeschäft von KOENIG mit den Standorten in Deutschland und China sowie dem in Aufbau befindlichen Werk in den USA. Alle Unternehmen der BACHTEL GROUP werden bereits in naher Zukunft von der Zusammenarbeit mit KOENIG Automation AG profitieren."

Nach der Übernahme der KANYA AG im Jahr 2008, der ALTRATEC Automation GmbH im Jahr 2013, der Beteiligung an der Eco Physics AG im Jahr 2016 und der Übernahme der MERWAG Gibswil AG im Jahre 2017 ist die KOENIG Automation AG nun die fünfte Nachfolgeregelung, die André Müller und Clemens Ruckstuhl realisieren konnten.

Über die KOENIG Automation AG
Die weltweit tätige KOENIG Automation AG wurde im Jahre 1994 im Zürcher Oberland gegründet und geht aus einer traditionsreichen Familienfirma im Anlagenbau hervor. Der Leitsatz des Automationsspezialisten lautet: "Einfachheit ist die höchste Stufe der Vollendung". In der Nische der Automationslösungen für Schleifmaschinen ist das Unternehmen mit eigenen Produkten, eigenem Brand und mehreren hundert installierten Einheiten bereits weltweiter Marktführer. Entwickelt, montiert und vertrieben werden innovative Produkte mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis für den Einsatz in rauer Industrieumgebung bei mehrschichtigem Betrieb. Zu den Kunden zählen renommierte Maschinenbau-Unternehmen und zahlreiche Automobil-Hersteller, sowie deren Zulieferer. Das Unternehmen erwirtschaftet rund CHF 10 Mio. Umsatz mit 26 Mitarbeitenden.


Über die BACHTEL GROUP
Die BACHTEL GROUP wurde 2007 im Zuge der Übernahme der KANYA AG von André Müller und Clemens Ruckstuhl gegründet. Die Unternehmensgruppe umfasst heute Werke in der Schweiz, Deutschland und China. Mit rund 250 Mitarbeitenden, davon 150 Mitarbeiter im Züricher Oberland, wird ein Umsatz von über CHF 60 Mio. erwirtschaftet.

www.bachtelgroup.comwww.bachtelgroup.com
 

< News 29/1616 >