News drucken

Zurück zur Übersicht


13.03.2019 Von Roll: Setzt Neuausrichtung in 2018 erfolgreich fort

Im Geschäftsjahr 2018 konnte die Industriegruppe Von Roll ihre Neuausrichtung erfolgreich fortsetzen und wesentliche Kenngrössen deutlich verbessern.

Der Geldfluss aus betrieblicher Tätigkeit konnte gegenüber dem Vorjahr signifikant gesteigert werden auf CHF 21,2 Millionen (2017: CHF 5,3 Millionen). Auch das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich auf CHF 25,1 Millionen und damit um +23,0% gegenüber dem Vorjahr.

Der Konzernumsatz ging in Folge der Veräusserung defizitärer Geschäftsaktivitäten und den damit verbundenen einmaligen Sonderaufwendungen gegenüber dem Vorjahr um -3,3 % auf CHF 321,4 Millionen zurück. Dennoch konnte das Betriebsergebnis in Höhe von CHF 4,4 Millionen auf dem Niveau des Vorjahres gehalten werden.

Die Eigenkapitalquote liegt nach der nahezu vollständig erfolgten Wandlung der Anleihen nun bei rund 66,5% (Vorjahr 28,2%).

Das Nettoergebnis beträgt CHF -10,7 Millionen und wurde massgeblich belastet durch einmalige Sonderaufwendungen in Höhe von CHF -9,7 Millionen sowie die Zinsaufwendungen für die mittlerweile gewandelten Anteile der Wandelanleihen in Höhe von CHF -4,5 Millionen, die ab 2019 aufgrund der erfolgten Wandlung fast vollständig entfallen.

Über die Von Roll Holding AG
Als Schweizer Industrieunternehmen fokussiert sich die Von Roll Holding AG auf Produkte zur Energieerzeugung, -speicherung, -übertragung und -verteilung. Von Roll ist Weltmarktführer für Elektroisolationsprodukte, -systeme und Services und weltweit an 14 Produktionsstandorten mit rund 1250 Mitarbeitern vertreten. Das Unternehmen beliefert Kunden in über 80 Ländern.

www.vonrollgroup.com/dewww.vonrollgroup.com/de
 

< News 86/1650 >