Ausstellernews SINDEX 2018

Button zurück oben

Föhrenbach AG
Positionieren mit System

Die Föhrenbach Firmengruppe mit rund 80 Mitarbeitern, 1975 durch Manfred Föhrenbach gegründet, zählt heute zu den führenden Herstellern von hochpräzisen Komponenten, Einheiten und Systemen für Linear- und Rundbewegungen in der Automatisierungstechnik und im Präzisionsmaschinenbau. Föhrenbach-Produkte lösen Führungs-, Antriebs-, Bewegungs-, Steuerungs- und Positionieraufgaben. Die daneben angebotenen Zusatzprodukte ergänzen das Sortiment zu kundengerechten Komplettlösungen bis hin zu Sondermaschinen.

Durch die permanente Erneuerung unserer Fertigungsanlagen verfügen wir heute über einen hochmodernen Maschinenpark. Feinste Messgeräte ermöglichen die Endkontrolle dynamischer und statischer Größen bis in den Mikrometerbereich.

Qualität ist für uns nicht nur ein Schlagwort, sondern wird bei uns aktiv gelebt. Nur durch dieses Qualitätsbewusstsein erzielen wir Ergebnisse höchster Präzision. Ein weiterer Garant für unsere Qualität ist die überdurchschnittlich hohe Fertigungstiefe, ermöglicht durch unsere Werke in Löffingen-Unadingen (Deutschland), Weinfelden (Schweiz), und Sligo (Irland).

Maßgeschneiderte Komplettlösungen für nahezu alle Branchen erfordern ständige Innovation und Produktentwicklung. Daher ist jeder zehnte Mitarbeiter der Föhrenbach Gruppe in der Produktentwicklung beschäftigt.

 


Produktübersicht

Für mehr Informationen bitte auf die untenstehenden Links klicken:
Manuelle Führungen
Motorische Präzisionsschlitten integrierter Linearmotor
Motorische Präzisionsschlitten Spindelantrieb
Komplettsysteme und Mehrachssysteme
Rundtische und Rotationsachsen
Pressachsen
Steuerungen und Antriebe
Präzisionsmaschinen


Manuelle Schlittenführungen
Unsere manuellen Linearachsen sind in zwei maßlich identischen Baureihen als Schwalbenschwanzschlitten oder als Rollenschlitten lieferbar. Die Verstelleinheiten werden in genormten Breiten von 30 bis 400 mm und Längen von 35 bis 1800 mm hergestellt. Durch dieses Baukastensystem kann für jede Anforderung eine technisch und preislich optimale Führungsschiene geliefert werden.

Produkte

• Schwalbenschwanzschlitten
• Rollenschlitten
• Miniatur-Rollenschlitten
• Kreuztische
• Einstellschlitten SVAN

Mehr Informationen finden Sie hier.

Föhrenbach - Schwalbenschwanzschlitten
Schwalbenschwanzschlitten


Motorische Präzisionsschlitten / integrierter Linearmotor
Die integrierten Linearmotoren sind als Eigenentwicklung von Föhrenbach exakt auf die jeweiligen Anforderungen angepasst und liefern konstant hohe Geschwindigkeiten und Beschleunigungswerte.

Produkte
Profilführungsschlitten PFL / PCL / PKL
Kugelbüchsenführungen KCL
Handlingsmodul LDH

Mehr Informationen finden Sie hier.

Föhrenbach - Profilführungsschlitten PFL
Profilführungsschlitten PFL / PCL / PKL


Motorische Präzisionsschlitten mit Spindelantrieb
Die Motorischen Präzisionsschlitten mit Spindelantrieb wurden entsprechend den Anforderungen des Maschinen- und Sondermaschinenbaus konstruiert. Durch den baukastenähnlichen Aufbau kann für jede Anforderung eine technisch und preislich optimale Ausführung geliefert werden. Abdeckungen und Hublängen werden in verschiedenen Varianten für unterschiedliche Einsatzfälle angeboten.

Produkte
• Kugelbüchsenführungen KBS / KCS
• Profilführungsschlitten PFS / PCS
• Kreuzrollen- und Schwalbenschwanzführungen MR / MS

Mehr Informationen finden Sie hier.

Föhrenbach - Kugelbüchsenführungen KBS, KCS


Komplettsysteme und Mehrachssysteme
Föhrenbach liefert neben Einzelkomponenten auch komplette einbaufertige Systeme. Diese können aus verschiedensten Komponenten, manuellen / motorischen Achsen und / oder Drehachsen beliebig je nach Anforderung zusammengebaut werden.

Kundenspezifische Applikationen
Speziell auf die Anforderungen des Kunden ausgerichtete mögliche Varianten sind Koordinatentische mit Z-Achsen und Drehachsen, Winkel- oder Hochkantausleger, Flächenportale oder auch kundenspezifischen Lösungen.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Föhrenbach - Mehrachssystem


Rundtische und Rotationsachsen
Positionieren mit System! Mit den Rundtischen von Föhrenbach erhalten Sie umfangreiche und flexible rotative Achsen für Ihre Anforderungen - aus einer Hand und jederzeit erweiterbar. Präzision, Langlebigkeit und große Durchlichtöffnung zeichnen unsere Dreheinheiten aus.

Produkte
• Rundtische mit Schneckentrieb RT1
• Rundtische mit Schneckentrieb RT2A
• Rundtische mit Direktantrieb RT3 / RT4
• Dreh-Schwenkeinheit RT3A100
• Rundtische RT2A mit Kompaktantrieb
• Schwenkeinheit für Rundtische und Rotationsachsen
• Spannsysteme für Rundtische und Rotationsachsen
• Teilapparate TA3A / TA3G

Mehr Informationen finden Sie hier.

Föhrenbach - Rundtische mit Schneckentrieb RT1


Pressachsen
Föhrenbach Pressachsen zeichnen sich durch höchste Präzision und Steifigkeit aus.

Produkte
• Pressachse FMP 32-25-1
• Pressachsen PA 25 / 50 / 100

Mehr Informationen finden Sie hier.

Föhrenbach - Pressachse FMP 32-25-1
Pressachse FMP 32-25-1


Steuerungstechnik
Mit unserem Leistungsangebot zur »Steuerungs- und Antriebstechnik« unterstützen wir unsere Kunden bei der Verfolgung der wesentlichen Produktionsziele im Bereich Automatisierungstechnik. Dabei sind einerseits kontinuierliche Verbesserungen der Maschinen und Anlagen sowie andererseits auch die grundlegende Erneuerung der Technologie die Voraussetzungen für den dauerhaften Erfolg.

Produkte
• Antriebstechnik
• CNC-Bahnsteuerung unipos 330
• Strecken- und Bahnsteuerungen unipos 420-W
• Steuerung unipos 820-W-/WH

Mehr Informationen finden Sie hier.

Föhrenbach - Antriebstechnik


Dienstleistungen

Profitieren Sie von unserem langjährigen Know-How.

Wir bieten unseren Kunden ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen und einen umfassenden Rund-um-Service. Hierzu gehören Beratung, Entwicklung, Schulung und Support.

Neuentwicklungen
Kundenspezifische Anforderungen und intelligente Lösungen gehören zu den Kernkompetenzen von Föhrenbach

Projektierungen und Konstruktion
Die Wünsche unserer Kunden werden durch qualifizierte Mitarbeiter mit langjähriger Entwicklungserfahrung sorgfältig bearbeitet und umgesetzt. Unsere Motivation ist, für Kunden zu entwickeln und zu konstruieren.

Steuerungs- und Regelungstechnik
Komplexe Produktionsprozesse erfordern sowohl optimalen Einsatz der Steuerungs- und Regelungstechnik als auch optimale Steuerungssoftware. Unsere Leistungen umfassen die Steuerung der Anlagen genauso wie deren Überwachung.

Messtechnik
Präzision im µ-Bereich gehört bei Föhrenbach zum Alltag. Entsprechend exakt müssen auch die Messungen sein – eine Herausforderung, für die wir hochpräzise Messmittel und optimierte Messmethoden entwickelt haben.

Mitarbeiterschulung
Wir begleiten Sie bei der Einführung neuer technisch komplexer Lösungen, weisen Ihre Mitarbeiter in die Maschinen ein und schulen sie. Nach der Produkteinführung stehen wir mit Rat und Tat zur Seite.

Wartung & Service
Unsere Techniker stehen Ihnen im Wartungs- und Servicefall fachmännisch zur Verfügung. Per Fernwartung oder auch vor Ort. Die Erfahrungen, die unsere Techniker bei ihren Einsätzen sammeln, fließen in die Konzeption zukünftiger Lösungen ein.

Föhrenbach - Dienstleistungen


Downloads
Jubiläumsbroschüre 40 Jahre Föhrenbach (PDF-Datei)
Lieferprogramm deutsch / französisch (PDF-Datei)
Lieferprogramm deutsch / englisch (PDF-Datei)


Föhrenbach unipos 330 - Neue kompakte Komplett-CNC vom Positionierspezialisten

Als erfahrener Hersteller von hochpräzisen Systemen  für Linear- und Rundbewegungen kennt Föhrenbach die steuerungstechnischen Anforderungen  der Automatisierungstechnik und des Präzisionsmaschinenbaus bis in die kleinsten Details.  Diese technologische Expertise ist die Basis der neuen kompakten unipos 330, einer  vielseitigen, modularen CNC-Bahnsteuerung für bis zu drei interpolierende Achsen. Dank des  besonders ergonomischen Programmierkonzepts lassen sich Anwendungen und HMI auf dem  integrierten Panel-PC ohne größeren Schulungsaufwand komfortabel programmieren.  Fokussiert auf das effiziente und präzise Positionieren bietet die unipos 330 eine auch für  mittlere und kleinere Stückzahlen preislich optimierte Komplettlösung für Handling, Montagetechnik, Linearroboter im Maschinenbau und für Sonderanwendungen.
 
Föhrenbach - unipos 330

Verfahrens-Know-how, Erweiterungsoptionen und leichte Bedienbarkeit
Die unipos 330 zeichnet sich durch eine auf anspruchsvolle Positionieraufgaben ausgelegte  Funktionalität und Ausstattung aus. Für die interpolierende Bahnsteuerung sind bis zu drei  Servo-Regler bereits im Gerät integriert. Alternativ lassen sich bis zu drei NC-Schrittmotor-Achsen ansteuern. Eine in Kontaktplan programmierbare SPS ist ebenfalls integriert.
 
Die Standard-Schnittstellen der unipos 330, d.h. digitale sowie analoge Ein- und Ausgänge,  können bequem ergänzt werden. So ermöglicht eine CANopen-Erweiterung beispielsweise den  Anschluss dezentraler Ein- und Ausgänge. Auch weitere Servoregler und ein auf Steckverbinder  geführtes Not-Aus-System lassen sich optional realisieren.
 
Die Programmierung erfolgt auf dem Panel-PC mit 7“ TFT color Touch-Screen oder auf einem  mit der Steuerung über Ethernet verbundenem PC. Zur Erstellung der Applikationssoftware  stehen alle gängigen DIN-Befehle (G-Code / ISO-Programmierung) zur Verfügung.  Bedienoberflächen können sehr bequem mithilfe einer grafikbasierten Programmierumgebung  konfiguriert werden. Zusätzlich stehen drei frei programmierbare Tasten zur Verfügung. Die  leichte intuitive Erlernbarkeit der Programmiertools reduziert den Einarbeitungsaufwand und  garantiert sowohl eine schnelle Inbetriebnahme als auch hohe Akzeptanz beim Bediener.
 
Armin Ketterer, Produktmanager, fasst das Entwicklungskonzept der unipos 330 kompakt  zusammen: „Wir bieten mit der unipos 330 eine technologisch ausgereifte und sehr  pragmatisch konzipierte Steuerungslösung. Sie kann alles Wesentliche, was man zum  Positionieren braucht. Das erleichtert die Programmierung und Bedienung und reduziert die  Investition. Zwei Faktoren, die unseren Kunden im Maschinenbau nachhaltige  Wettbewerbsvorteile bieten.“
 

Fachaufsatz: Mut zum hochdynamischen Antrieb beim präzisen Positionieren

Lineare und rotatorische Direktantriebe bieten signifikante Vorteile beim Betrieb von anspruchsvollen Positioniersystemen. Sie liefern hohe Geschwindigkeiten und Beschleunigungswerte. Zudem sind sie wartungsarm, gewähren sehr hohe Standzeiten und weisen beste Eigenschaften beim Gleichlauf und der Positioniergenauigkeit auf. Dennoch gibt es immer noch Vorbehalte beim Maschinenbau. Ein eventueller Mehraufwand bei der steuerungstechnischen Inbetriebnahme der Achsen schreckt so manchen Konstrukteur. Doch die mehr als 20-jährige Erfahrung von Föhrenbach beim Einsatz von Direktantrieben in hochpräzisen Positioniersystemen ist eindeutig: Der Einsatz lohnt sich nachhaltig, und die Inbetriebnahme gelingt durch gute Kooperation zwischen Maschinenhersteller und Positioniersystem-Experten leichter als gedacht.

Die technischen Eigenschaften von Linearmotoren und die konstruktiven Merkmale von direkt angetriebenen Positionierachsen führen zu zahlreichen positiven Eigenschaften, die die entsprechenden Positioniersysteme für besonders anspruchsvolle Anwendungen prädestinieren. Was sind das für Eigenschaften?

Föhrenbach - Profilführungsschlitten
Profilführungsschlitten PFL230, wassergekühlt, inkrementelles optisches Messsystem, Endschalter

Wartungsarmes Maschinendesign für höchste Produktivität
Bei Direktantrieben entfallen zahlreiche mechanische Komponenten wie Getriebe, Ritzel, Zahnstangen, Spindeln, Zahnriemen und Ketten. Durch das schlanke Design der Mechanik reduziert sich der Verschleiß deutlich, was zu längeren Standzeiten der Systeme führt. Maschinenbetreiber profitieren davon durch reduzierten Wartungsaufwand und erhöhte Maschinenverfügbarkeit. Und dank der vollständigen Integration in die Maschine bieten Linearmotorachsen auch unter rauen Einsatzbedingungen besonders hohe Zuverlässigkeit. Bei hohen Taktgeschwindigkeiten sind Energieeinsparungen von bis zu 70% im Vergleich zu Spindelantrieben möglich.

Wirtschaftlich schlagen diese Vorteile insbesondere bei Anwendungen zu Buche, bei denen überdurchschnittliche Produktivität gefordert ist und ein Maschinenstillstand hohe Kosten verursacht. Die hohe Beschleunigung und Verfahrgeschwindigkeit sorgen zudem für schnelle Bearbeitungszeiten. Eine optimierte Fertigung hoher Stückzahlen wird also durch eine Maschinenlösung mit direktangetriebenen Positionierachsen zuverlässig und ökonomisch sinnvoll unterstützt.

Selbstverständlich ist auch ein Direktantrieb keine Wunderkomponente der Maschinenkonstruktion. Seine robusten technischen Eigenschaften kann er nur entfalten, wenn das gesamte Positioniersystem erstens in sich stimmig konstruiert ist, zweitens passend zur Anwendung dimensioniert wurde und drittens höchste Präzision in der mechanischen Bearbeitung der Achssysteme garantiert ist.

Föhrenbach - Kreuztisch
Kundenanwendungsbeispiel (Kreuztisch aus 2 Linearschlitten inkl. Kabelführung)

Qualität durch hervorragende Positioniergenauigkeit und Gleichlaufeigenschaften
Der Wegfall der oben genannten mechanischen Elemente wirkt sich zugleich positiv auf die Präzision des Positionierens aus. Es entfallen die typischen Ungenauigkeiten durch Getriebespiel, Zahnriemendehnung, Wellentorsion, Resonanz oder Hysterese. Die sorgfältige mechanische Bearbeitung der Linearachsen vorausgesetzt, ist es bei direkt angetriebenen Linearachsen letztlich das Messsystem, das die Genauigkeit der Gesamtanwendung bestimmt.

In Verbindung mit einem hochauflösenden Messsystem ergeben sich daher sehr gute Gleichlaufeigenschaften, auch bei niedrigen Verfahrgeschwindigkeiten. Auch Positionier- und Wiederholgenauigkeit sind gegenüber traditionellen mechanischen Übertragungssystemen verbessert. Und dank des optimalen Verhältnisses von Drehmoment bzw. Kraft zu Eigenträgheit bzw. Leistung zu Gewicht zeichnen sich direkt angetriebene Positioniersysteme zugleich durch eine besonders hohe Dynamik aus. Die hohe Steifigkeit des mechanischen Systems ermöglicht dabei eine höhere Verstärkung der Regelkreise.

Föhrenbach - Detailansicht
Detailansicht

Güte der Achsen setzt Maßstäbe
Insbesondere in Punkto Genauigkeit gilt allerdings, dass das Gesamtsystem nur so gut ist wie seine schwächste Komponente. In Verbindung mit der potentiell sehr hohen Präzision des Direktantriebs und eines fein auflösenden Messsystems entscheidet letztlich die Qualität der mechanischen Bearbeitung der Achsen über die Performance der Anwendung.

Föhrenbach entwickelt seine Positioniersysteme daher nach dem Prinzip „Alles aus einer Hand“. Die eingesetzten Motoren sind Eigenentwicklungen mit sehr hoher Leistungsdichte. Vor allem aber beim Feinfräsen und Schleifen der Achsen setzt das Unternehmen überdurchschnittlich hohe Standards. Dies gelingt bei sehr hoher Leistungs- und Fertigungstiefe durch den Einsatz eines spezialisierten Maschinenparks inklusive der Vermessung produzierter Achsen mittels Laser Interferometer. In dieser Kombination aus erfahrener Konstruktion und anspruchsvollster Fertigung gelingt Föhrenbach die Umsetzung von Positioniersystemen mit einer Wiederhol- und Positioniergenauigkeit in der Größenordnung von ≤ 1 μm.

Föhrenbach hat alle notwendigen Messmittel zur Erfassung von Positionsstreubreite, Ablaufgenauigkeit ≤ 1“ (Kippen, Gieren und Rollen), sowie von Winkel- und Taumelfehler bei Rundachsen.

Die Präzision bei der Bearbeitung der Achsen ist zugleich der Garant für die eingangs beschriebene Robustheit der direktangetriebenen Positioniersysteme von Föhrenbach. Erst in Verbindung mit einer besonders präzisen Ausführung der verbleibenden mechanischen Komponenten lassen sich die hohen Standzeiten und der minimale Wartungsaufwand der Systeme langfristig wirksam realisieren.

Föhrenbach - Konstruktionszeichnung PCL 220
Konstruktionszeichnung PCL 220

Keine Angst vor Direktantrieben - Reibungslose Inbetriebnahme inklusive
Direktantriebe erlauben im Vergleich zu mechanischen Übertragungssystemen hohe Beschleunigungswerte. Diese positive Systemeigenschaft stellt erhöhte Anforderung an die Regelung und Steuerung der Achsen bzw. an die Einrichtung und Inbetriebnahme von Antriebsreglern.

Auch unter diesem Aspekt bietet der integrale Ansatz von Föhrenbach, alle benötigten Komponenten aus einer Hand zu liefern, eine bewährte Lösung. Föhrenbach hat ein eigenes Portfolio an Steuerungen und Antriebsreglern entwickelt, die komplett im eigenen Schaltschrank an Kunden ausgeliefert werden. Bei Kunden, die diese integrale Lösung für die Positioniertechnik ihrer Maschinen wählen, übernimmt Föhrenbach die Einstellung der Regler und die Inbetriebnahme der Achs- und Mehrachssysteme mit aufgebrachten Lasten. Die Systeme werden in einem optimierten Zustand betriebsbereit an den Kunden übergeben.

Doch auch wenn in Rücksicht auf Betriebsmittelvorschriften oder nach Kundenwunsch andere Antriebs- und Steuerungstechnik zum Einsatz kommen soll, bieten die Servicetechniker von Föhrenbach einen Inbetriebnahmeservice. Nach den jeweiligen Gerätespezifikationen wird die Inbetriebnahme werkseitig vorbereitet und vor Ort beim Endkunden begleitet. Insbesondere unter dem Aspekt der Wartungsarmut und der hohen Standzeiten der direkt angetriebenen Positioniersysteme lohnt sich dieser initiale Aufwand.

Langjährig erfolgreicher Einsatz in anspruchsvollen Branchen
Seit über 40 Jahren entwickelt und fertigt Föhrenbach hochpräzise Komponenten, Einheiten und Systeme für Linear- und Rundbewegungen in der Automatisierungstechnik und im Präzisionsmaschinenbau. Seit rund 20 Jahren kommen dabei als Eigenentwicklungen integrierte Linearmotoren zum Einsatz, die auf die jeweiligen Anforderungen des Kunden angepasst werden. So ist ein Portfolio an Systemen unterschiedlicher Baugröße und unterschiedlich starken Linearmotoren entstandenen, die je nach Dichtheitsanforderungen über adäquate Lösungen für die Abdeckung der Schlittenführung verfügen. Für Anforderungen, die mit diesen hochwertigen Standardkomponenten nicht realisiert werden können, entwickelt Föhrenbach maßgeschneiderte Systeme.

Diese hochpräzisen Positionierlösungen kommen in Kundenanwendungen mit besonders hohen Anforderungen an die Qualität und / oder die Verfügbarkeit von Bearbeitungsmaschinen zum Einsatz. Beispiele sind die Laserbearbeitung, Laboranwendungen oder die Leiterplattenindustrie. Angesichts langjähriger Kundenbeziehungen können die Entwickler und der Service von Föhrenbach die herausragenden Eigenschaften und Betriebsvorteile von linearen und rotatorischen Direktantrieben bei Positionieraufgaben hundertprozentig bestätigen. Angesichts der teils wettbewerbsentscheidenden Vorteile ist man sich bei Föhrenbach sicher, dass diese Lösungen zukünftig in einem noch viel stärkeren Ausmaß Eingang in Konzepte der Maschinenautomation finden werden.


Wenn’s schnell und genau sein muss. Föhrenbach ergänzt seine Produktpalette um direkt angetriebenen Rundtisch mit 250 mm  Durchmesser.

Die Entwicklung und Fertigung direkt angetriebener Rundtische mit  elektronisch kommutiertem 3-Phasen Synchronmotor und integriertem Messsystem gehört zu den  Kernkompetenzen der Föhrenbach GmbH. Nun hat der Spezialist für Präzisions-Positioniersysteme seine  Produktpalette um den Rundtisch RT3A250 mit einem Drehteller von 250 mm Durchmesser erweitert.  Sein Direktantrieb zeichnet sich durch hohe Steifigkeit, höchste Genauigkeit und ein optimales  Drehvermögen aus. Das ermöglicht präzises Positionieren in Sekundenschnelle.
 
Föhrenbach - Rundtisch RT3A250

Hohe Produktivität als Konstruktionsmerkmal
In der Serienproduktion zählt jede Millisekunde. Um auch bei höchsten Ansprüchen an die Dynamik von  Positioniersystemen die definierte Genauigkeit zuverlässig zu garantieren, sind Direktantriebe das Mittel  der Wahl. Die sehr hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit sowie die überdurchschnittliche Dynamik  auch bei hohen Lasten eröffnen dem neuen Rundtisch RT3A250 vielfältige Einsatzmöglichkeiten in  Bearbeitungssystemen mit hohen Ansprüchen sowohl an die Produktivität als auch die Qualität.
 
Doch die Produktivität eines Positioniersystems hängt nicht allein von der Geschwindigkeit des Positioniervorgangs ab. Dazu Horst Oster, bei Föhrenbach Produktverantwortlicher für Rundtische: „Was zählt, ist das Zusammenspiel von Dynamik, Verfügbarkeit und Flexibilität. Das Ganze selbstverständlich  unter der Voraussetzung, zuverlässig definierter Plan- und Rundlaufgenauigkeit. Das Konstruktionsprinzip  des Direktantriebs unterstützt diese Forderungen in technisch herausragender Art und Weise.“
 
Wartungsfrei und kompakt
Welche sind die entscheidenden konstruktiven Merkmale des Direktantriebs? Diese Systeme kommen  ohne Wandlungs- und Übertragungselemente aus. Das sorgt für optimale Steifigkeit und höchste  Dynamik. Dass zudem das Umkehrspiel entfällt, bietet insbesondere bei kurztaktigen Bewegungsabläufen  eine hohe Agilität. Außer dem Lager entfallen damit zugleich auch alle Verschleißteile wie Getriebe oder  Kupplungen, die zu den neuralgischen Punkten von Positioniersystemen mit klassischen Antriebsformen  zählen. Dies resultiert in einem stark reduzierten Wartungsaufwand, erhöhter Verfügbarkeit und auch  längerer Standzeit. 
 
Positiver Nebeneffekt sind die besonders geringen Einbaumaße des Direktantriebs. Und nicht zuletzt zeichnet sich der Direktantrieb durch eine hohe Bewegungsflexibilität aus. Extrem schnelle und langsame Bewegungen sind mit nur einem Antrieb gleichermaßen zuverlässig möglich.
 
Mit dem Modell RT3A250 setzt Föhrenbach sein bewährtes und ausgereiftes Produktprogramm an Rundtischen erfolgreich fort. Den Einsatzmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Rundtische mit Direktanrieb von Föhrenbach kommen seit vielen Jahren u.a. in der Laserindustrie, der Halbleiter- und Elektronikfertigung, dem Werkzeugmaschinenbau, Medizintechnik und dem optischer Gerätebau zum Einsatz.


Besuchen Sie uns auf der SINDEX. Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand:
Halle 3.0 / Stand C08

Föhrenbach - LogoFöhrenbach AG
Tannenwiesenstrasse 3
CH-8570 Weinfelden

Tel. +41 (0) 71 626 26 76
Fax +41 (0) 71 626 26 77

info.ch@foehrenbach.com 
www.foehrenbach.com 

Vertriebsgebietsleiter
Thierry Torrent
Tel. +41 (0) 71 626 26 70
Fax +41 (0) 71 626 26 77
thierry.torrent@foehrenbach.com   

Vertriebsinnendienst, Auftragsabwicklung
Peter Bühler
Tel. +41(0)71 626 26 71
Fax +41(0)71 626 26 77
peter.buehler@foehrenbach.com   

Keywords
Achsen, angetriebene / CNC-Steuerungen / CNC-Teilapparate / Drehtische / Drehtische, Rundtische und Teilapparate für Werkzeugmaschinen / Führungen (Maschinenbau) / Handlingsysteme / Hubtische für Werkzeugmaschinen / Koordinatentische / Kreuztische / Kreuztische für Werkzeugmaschinen / Kreuztische, motorisierte, mit Steuerungen / Kugelführungen / Linearachsen / Linearachssysteme / Lineareinheiten / Lineareinheiten / Linearführungen / Linearführungen, Metall / Linearführungen, wartungsfreie / Linearführungssysteme in Modulbauweise / Linearmodule / Linearmotorachsen / Linearsysteme / Lineartechnik / Manipulatoren für Werkzeugmaschinen / Mehrachssysteme / Messtische / NC-Rundtische / Positioniersysteme / Positioniersysteme, mechanische / Positioniervorrichtungen für Werkstücke für Werkzeugmaschinen / Präzisionsführungen für metallbearbeitende Werkzeugmaschinen / Präzisionsmaschinen / Präzisionsmaschinenbau / Präzisionsrundtische / Präzisionsschlitten / Rollenschlitten / Rotationsachsen / Rundführungen (Maschinenbau) / Rundschalttische / Rundtische / Schlitten für Mehrfachwerkzeugmaschinen / Schlittenführungen / Schlittenführungen für Werkzeugmaschinen / Schwalbenschwanzschlitten / Sondermaschinenbau / Steuerungstechnik / Tische für Präzisionswerkzeugmaschinen / Tische für Werkzeugmaschinen / Verstellschlitten / Werkzeugschleifmaschinen


Button Zurück


Button Drucken 


Button nach oben

Sindex 2018

 

Messeinformationen

 

Sindex 2016

 

Sindex 2014

 

 

Sindex Spezial

Das Spezial-Portal rund um die Messe Sindex - präsentiert
von Industrie-Schweiz

Save the date:
01.09. - 03.09.2020

www.sindex.ch













www.sindex-spezial.ch
www.industrie-schweiz.ch