News drucken

Zurück zur Übersicht


03.10.2017 Starrag Group Holding AG: CEO Walter Börsch verlässt Starrag im Herbst 2018

Walter Börsch, CEO von Starrag, hat sich aus persönlichen Gründen entschieden, das Unternehmen im Herbst 2018 zu verlassen.

Der Verwaltungsrat dankt Walter Börsch für seinen 10jährigen Einsatz für das Unterneh-men und für seinen wertvollen Beitrag, den er als CEO seit April 2014 geleistet hat.

"Walter Börsch ist es gelungen, Starrag stärker zu integrieren und zu internationalisieren. Die von ihm eingeführte marktsegmentorientierte Organisation ist wesentlich für unsere mittelfristige Strategie. Wir sind ihm für diese Leistung sehr dankbar", sagte Daniel Frutig, Präsident des Verwaltungsrats.

"Ich habe vollstes Vertrauen in unsere Teams, die die erarbeitete Strategie weiter konse-quent umsetzen werden. Meine Entscheidung basiert ausschliesslich auf persönlichen Gründen. Bis im Herbst 2018 engagiere ich mich weiter voll als CEO der Starrag Group und werde meinen Nachfolger gründlich einführen", sagte Walter Börsch.

Die Suche nach einem Nachfolger von Walter Börsch wird umgehend eingeleitet. Daniel Frutig, Präsident des Verwaltungsrats, und Walter Fust, Mitglied des Verwaltungsrats, wer-den die Übergangsphase bis zur Ernennung und Einführung eines neuen CEOs vertieft begleiten.

Engineering precisely what you value
Die Starrag Group ist ein technologisch weltweit führender Hersteller von Präzisions-Werkzeugmaschinen zum Fräsen, Drehen, Bohren und Schleifen von Werkstücken aus Metall, Verbundwerkstoffen und Keramik. Zu den Kunden zählen die führenden Unternehmen in den Abnehmerindustrien Aerospace, Energy, Trans-portation und Industrial. Das Portfolio an Werkzeugmaschinen in Kombination mit weitreichenden Technolo-gie- und Servicedienstleistungen ermöglicht den Kunden substantielle Produktivitätsfortschritte.

Die Produkte werden unter der Marke Starrag vertrieben und umfassen die Produktbereiche Berthiez, Bumo-tec, Dörries, Droop+Rein, Ecospeed, Heckert, Scharmann, SIP, Starrag und TTL. Die Firmengruppe mit Hauptsitz in Rorschach/Schweiz betreibt Produktionsstandorte in der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Grossbritannien und Indien sowie Vertriebs- und Servicegesellschaften in den wichtigsten Abnehmerländern.

Die Starrag Group Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.

www.starrag.comwww.starrag.com
 

< News 50/1272 >