News drucken

Zurück zur Übersicht


07.07.2017 Dachser Spedition AG: Feiert das 50-jährige Firmenjubiläum

Die Dachser Spedition AG, Tochter des international tätigen Logistikdienstleisters Dachser, ist vor 50 Jahren gegründet worden.

50 Jahre richtungweisende Logistik
In der Umschlagshalle des Logistik-Unternehmens Dachser im Industriegebiet von Regensdorf ZH liegen versandbereite Güter in nummerierten Feldern zum Abtransport aufgereiht. Gabelstapler verladen die Fracht in die gelb/blauen Lastwagen mit der Aufschrift "Dachser Intelligent Logistics". Mithilfe eines digital optimierten Fahrplans werden die unterschiedlichsten Frachten auf schnellstem Weg ans Ziel transportiert. Dachser verfügt in Europa über eine Infrastruktur, die alle Regionen des Kontinents in einem Netzwerk mittels Taktfahrplan verbindet. Das Nichtmitglied Schweiz pflegt intensive Handelsbeziehungen mit den Ländern der EU, was teils komplizierte Zollformalitäten erfordert. Dachser ist als zentraler Dienstleister ausgestattet mit dem Zertifikat "Authorized Economic Operator" der Europäischen Union, das vom Zoll an besonders zuverlässige Spediteure verliehen wird.

Der Speditionsfirma ist 1930 in Kempten im deutschen Allgäu von Thomas Dachser mit einem einfachen Geschäftsmodell gegründet worden: Der Familienbetrieb transportierte vom bäuerlichen Allgäu Milch und Käse ins Ruhrgebiet und brachte von dort Industriegüter nach Süddeutschland. Im Aufschwung nach dem Krieg gründete Dachser Niederlassungen in weiteren Ländern, 1967 auch in der Schweiz. Als Teil des expandierenden, internationalen Logistikkonzerns entwickelte der Schweizer Ableger die Geschäftsfelder European Logistics (Landverkehr) sowie Air & Sea Logistics (Luft und Seefracht) als anerkannter Schrittmacher seit 50 Jahren im Transportbereich konsequent weiter. Wie der Managing Director European Logistics von Dachser Schweiz, Urs Häner erklärt, setzt das Unternehmen auf neueste Technologien sowie auf Kontinuität und Verlässlichkeit für die Kunden und die 260 Mitarbeitenden in den inzwischen acht Schweizer Standorten. Der Konzern im Familienbesitz ist sehr solide aufgestellt und finanziert, wie auch die Schweizer Tochter, alle Investitionen aus selbst erarbeiteten Mitteln.

Kunden von Dachser Schweiz sind neben Grossunternehmen auch Hunderte von KMUs. Wo immer ökonomisch und zeitlich sinnvoll, werden Überseecontainer auf die Schiene oder auf ein Rheinschiff umgeladen. Wechselbrücken werden innerhalb der Schweiz per Bahn über längere Distanzen transportiert. Air & Sea Logistics bietet massgeschneiderte Multi-Channel-Lösungen an. Die Dachser Gruppe verfügt gegenwärtig rund um den Globus über 409 Standorte und beschäftigt rund 27'500 Mitarbeitende. Der Logistikkonzern befördert im Jahr rund 80 Millionen Sendungen, Dachser Schweiz transportiert jährlich 600'000 Sendungen im durchkomponierten Netzwerk am Boden, auf See und in der Luft an jede Destination weltweit.

http://www.dachser.com/ch/de/http://www.dachser.com/ch/de/
 
 
 

< News 74/1234 >