< Termin 669/1152 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



24.09.2014 RS Components: Startet neuen Themenbereich

RS Components startet Themenbereich zum Internet der Dinge (IoT) auf DesignSpark. Sammlung von Informationen einschließlich Blogs und neuesten Anwendungen schafft vollständige Informationsinfrastruktur.

RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), der weltweite Distributor für Ingenieure und Techniker, hat im Rahmen seiner Online-Community Designspark einen kompletten Themenbereich zum Internet der Dinge (IoT) ins Leben gerufen. Hier stellt das Unternehmen Software-Design-Tools und Ressourcen zur Verfügung, die ideal für das Rapid-Prototyping- und die Produktentwicklung geeignet sind. Die IoT-Seite ist über die Designcenter erreichbar und enthält die neuesten Blogs sowie eine Reihe von Artikeln von Partnern, Community-Mitgliedern und führenden Branchenexperten. Dies soll Entwicklern als Wissensbasis dienen, die an IoT-fähigen Anwendungen arbeiten.

Das neue Designcenter umfasst eine Einführung in die Welt des IoT von Alexandra Deschamps-Sonsino von Designswarm. Sie befindet sich auf Platz zwei der Top-100-Liste der Vordenker des Internet der Dinge von Onanalytica. Weitere Artikel im Iot-Designcenter schlüsseln auf, was allgemein alles unter diesem Begriff zusammengefasst wird. Auch richten die Beiträge einen Blick darauf, wie alles begann, wohin die Richtung geht und warum es so wichtig ist, zu untersuchen, wie "Dinge" hinsichtlich Hardware, Anwendungen, Netzwerkinfrastruktur und Sicherheit der Daten verbunden werden können.

"Vorhersagen gehen davon aus, dass bis 2020 rund 26 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden sein könnten, jedes mit seiner eigenen ID", sagt Pete Wood, DesignSpark Community-Manager bei RS Components. "Diese zusammengeschlossenen Einheiten bilden gemeinsam das Internet der Dinge (IoT), welches uns die Steuerung und Beobachtung aus der Distanz über das Internet erlaubt. Als Community, die in der Berichterstattung über die neuesten Trends der Branche stets an der Spitze gewesen ist, zielt das IoT-Designcenter bei DesignSpark darauf ab, die Räder für Diskussionen rund um Best-Practice und Empfehlungen für den Einsatz in IoT-Anwendungen in Bewegung zu setzen."

RS hält ein kostenloses Streaming-Live-Webinar - The Internet of Things, living and working smarter - in Zusammenarbeit mit Electronics World am Freitag, 26. September zwischen 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr (BST). Im Auftrag von RS wird Alexandra Deschamps-Sonsino über die Realität der vernetzten Geräte sprechen und wie sie unser Leben und Arbeiten verändern werden. Weitere Informationen über das Webinar und die Möglichkeit, sich kostenlos zu registrieren finden sie hier: http://www.electronicsworld.co.uk/events/webinars/5052-the-internet-of-things-webinar-connectivity-makes-the-world-go-around. Wer an dem Tag verhindert sein sollte, kann sich trotzdem registrieren. Für einen begrenzten Zeitraum ist hier noch eine Aufzeichnung abrufbar.

Über RS
RS Components und Allied Electronics sind die Handelsmarken der Electrocomponents plc, dem globalen Distributor für Elektronik, Automation und Instandhaltung. Mit Niederlassungen in 32 Ländern bieten wir mehr als einer Million Kunden rund 500.000 Produkte über unseren Katalog und das Internet an.

Unser Sortiment umfasst Produkte von über 2.500 führenden Herstellern und schließt Halbleiter, Verbindungslösungen, Passive Komponenten, Elektromechanik, Automation, Elektrik, Messtechnik, Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien ein.

Electrocomponents ist an der Londoner Börse notiert. Im vergangenen Geschäftsjahr, das zum 31. März 2014 endete, wies die Gruppe einen Jahresumsatz von mehr als 1,27 Milliarden Pfund Sterling auf.

ch.rs-online.com/web/ch.rs-online.com/web/
 
 
 

< Termin 669/1152 >