< Termin 661/1132 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



08.09.2014 MEWA Textil-Management: Neuer Katalog für den Arbeitsschutz

World Wide Work by MEWA: Neuer Katalog mit Markenvielfalt für den Arbeitsschutz

Rothrist, September 2014: Wie kleiden sich Handwerker und Facharbeiter heute? Praktisch und so sicher, wie es die Arbeit erfordert. Aber bestimmt nicht langweilig! Eine ganze Welt an Möglichkeiten und ganz nah am Kunden zeigt «World Wide Work by MEWA» auf 350 Seiten: Seit dem 1. September druckfrisch zu bestellen: der Katalog der neuen Marke für Arbeitsschutzartikel von MEWA. In frischem Look präsentiert er mehr angesagte Marken und mehr Auswahl für alle Berufe und Branchen als je zuvor.

Neuheiten und Bestseller, die gute Laune machen
Coole Sicherheitsschuhe vom britischen Trendsetter Lee Cooper, stylische Halbschuhe und Schnürstiefel vom jungen Label No Risk oder besonders leichte, sportliche Modelle von Ducati machen in Beruf und Freizeit gleichermassen eine gute Figur. Von Freizeitschuhen beeinflusst ist ebenfalls die erweiterte Kollektion der Marke Korsar mit Schuhen im mehrfarbigen Materialmix. Auch Hände wollen gut und schick geschützt werden. Auf über 50 Katalogseiten findet jeder Beruf den richtigen Handschutz in seiner Lieblingsfarbe, darunter neue Korsar-Modelle mit antistatischen Eigenschaften (ESD) und brandaktuelle Schweisserhandschuhe.

Qualität und Service überzeugen mehr als 60.000 Kunden in Europa
Weil man heute bei der Arbeit gern kernig daherkommt, hat World Wide Work by MEWA Workwear von beliebten Outdoor-Marken wie Lowa oder Helly Hansen im Programm. Pilotenjacken, seit Jahren ein Renner, können in vielen neuen Farbkombinationen von Grösse XS bis 5XL bestellt werden. Schliesslich soll das ganze Team bequem und passend gekleidet sein. «Zahlreiche Anbieter liefern nur Standardkonfektion. Unsere Kunden schätzen, dass sie bei uns eine wirklich grosse Auswahl qualitativ hochwertiger T-Shirts, Pullis, Jacken, Hosen und Schuhen in allen Grössen bekommen – für Herren genauso wie für Damen», sagt Thomas Hofmann, Geschäftsführer der MEWA Rothrist.
Er erklärt weitere Vorteile der einzigartigen Vielfalt von World Wide Work by MEWA: «Wir arbeiten mit mehr als 250 Herstellern aus aller Welt zusammen. Deshalb können wir unsere Kunden unabhängig beraten und immer das für sie beste Produkt empfehlen. Sollte dieses einmal nicht lieferbar sein, kennen unsere Fachberater Alternativen. Lange Wartezeiten für einen dringend benötigten Artikel muss man nämlich nicht hinnehmen.» Dieser unabhängigen Dienstleistung vertrauen inzwischen mehr als 60.000 Kunden in 15 europäischen Ländern.

MEWA Textil-Management
MEWA versorgt Unternehmen europaweit von 42 Standorten aus mit Berufs- und Schutzkleidung, Putztüchern, Ölauffang- und Fussmatten, Teilereinigern sowie Arbeitsschutzartikeln unter der Marke «World Wide Work by MEWA». Etwa 4.700 Mitarbeiter betreuen mehr als 170.000 Kunden aus Industrie, Handel, Handwerk und Gastronomie. 2013 erzielte die MEWA Gruppe einen Umsatz von 555 Millionen Euro. Gegründet 1908, ist MEWA heute führend im Segment Textil-Management. Im November 2013 kam MEWA unter die Top 3 des Deutschen Nachhaltigkeitspreises in der Kategorie «Deutschlands nachhaltigste Produkte/Dienstleistungen». Bereits 2011 wurde das Unternehmen vom Verlag Deutsche Standards als «Weltmarktführer» und 2013 zum zweiten Mal als «Marke des Jahrhunderts» ausgezeichnet.

www.mewa.chwww.mewa.ch
 
 
 

< Termin 661/1132 >