< News 736/1173 >


News drucken

Zurück zur Übersicht 


22.07.2014 Dachser: Nun zu 100 Prozent in Südkorea

Dachser firmiert seit dem 1. Juli als Dachser Korea Inc. in Südkorea. Der global agierende Logistikdienstleister ist bereits seit 2006 mit 50 Prozent Anteil in Südkorea vertreten. Im Dezember vergangenen Jahres hatte Dachser die verbleibenden 50 Prozent des Joint Ventures MGI & Dachser Inc. übernommen. Mit der Umfirmierung bezieht das Unternehmen auch ein neues Büro in Seoul.

Der Hauptsitz der Landesgesellschaft liegt in Seoul. Ein weiteres Büro befindet sich in Busan, wo Dachser Seefrachtaktivitäten abwickelt. Am Flughafen Incheon, dem wichtigsten Flughafen Südkoreas in Seoul, betreibt Dachser ein Warehouse für Luftfracht-hHandling. Ein spezialisiertes Team steht dort auch für die physische Abwicklung der Luftfracht bereit. Ausserdem bietet der Logistikdienstleister fachgerechte Beladung speziell für Luftfrachtpaletten (Consolidation) in einer eigenen Halle auf dem Flughafengelände an. "Mit seiner leistungsstarken Wirtschaft und seinen hohen technologischen Fähigkeiten gehört das Südkorea zu den wichtigsten Wirtschaftspartnern Deutschlands in Ostasien", sagt Thomas Reuter, COO Dachser Air & Sea Logistics.

Roman Müller, Managing Director Dachser Korea, ist Geschäftsführer von Dachser Korea Inc. "Wir wollen unsere Aktivitäten auf dem koreanischen Markt gezielt ausbauen und die enge logistische Anbindung an Greater China, die USA und Europa für unsere Kunden nutzen", unterstreicht Roman Müller die Bedeutung Südkoreas als Wirtschaftsstandort.

Seit der Gründung des Joint Ventures im 2006 hat sich das Unternehmen am koreanischen Markt etabliert und repräsentiert das Netzwerk des Dachser Konzerns in Südkorea. Das Augenmerk liegt künftig auch auf dem Ausbau der Seefrachtaktivitäten am Standort Busan.

Über Dachser Schweiz
Die Dachser Spedition AG (Dachser Schweiz) ist eine Tochtergesellschaft des Transport- und Logistikdienstleisters Dachser mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland. Die erste Niederlassung in der Schweiz wurde 1967 eröffnet. Dachser Schweiz ist heute an neun Standorten präsent, beschäftigt 236 Mitarbeitende und erwirtschaftete im Jahr 2013 einen Bruttoumsatz von 169 Millionen Franken. Im letzten Jahr transportierte Dachser Schweiz 532’518 Sendungen.

Das 1930 gegründete Familienunternehmen Dachser mit Hauptsitz in Kempten, Deutschland, zählt zu den führenden Logistikdienstleistern Europas. Das Portfolio von Dachser umfasst Transportlogistik, Warehousing und kundenindividuelle Services innerhalb von drei Geschäftsfeldern: Dachser European Logistics, Dachser Food Logistics und Dachser Air & Sea Logistics. Übergreifende Dienstleistungen wie Kontraktlogistik und Beratung sowie branchenspezifische Lösungen ergänzen das Angebot. Ein flächendeckendes europäisches sowie internationales Transportnetzwerk und komplett integrierte Informationstechnik sorgen für weltweit anwendbare Logistiklösungen.

Mit 24’900 Mitarbeitenden in 41 Ländern an weltweit 471 Standorten erwirtschaftete Dachser im Jahr 2013 einen Umsatz von 4,99 Milliarden Euro und bewegte 69,6 Millionen Sendungen.

www.dachser.chwww.dachser.ch
 
 
 

< News 736/1173 >