< Termin 725/1131 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



10.06.2014 Burckhardt Compression Holding AG: Starker Umsatzanstieg

Burckhardt Compression, einer der weltweit führenden Hersteller von Kolbenkompressoren, erzielte im Geschäftsjahr 2013 (per 31. März 2014) mit einem Plus von 21% beim Bestellungseingang einen Rekordwert. Auch der Umsatz wurde um 21% auf einen neuen Spitzenwert gesteigert. Betriebsgewinn und Nettogewinn lagen auf nach wie vor hohem Niveau leicht unter Vorjahr. Der Generalversammlung wird eine um CHF 1.00 auf CHF 10.00 erhöhte Dividende pro Aktie vorgeschlagen. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet die Geschäftsleitung eine Steigerung des Bestellungseingangs, einen deutlich höheren Umsatz und auf Stufe Betriebs- und Nettogewinn ebenfalls eine deutliche Zunahme.

Erstmals Bestellungen für über eine halbe Milliarde Franken
Mit einem Bestellungseingang von CHF 517.1 Mio. konnte Burckhardt Compression den Rekordwert vom Vorjahr (CHF 427.8 Mio.) noch einmal deutlich um 20.9% (währungsbereinigt 22.8%) steigern und überschritt damit erstmals die Grenze von CHF 500 Mio. Dieses Resultat wurde dank der Geschäftsaktivität Compressor Systems (CS) erzielt, wo der Bestellungseingang um 41.7% auf CHF 386.3 Mio. zunahm. Der Bereich Components, Services & Support (CSS) konnte nicht an das starke Vorjahr anknüpfen und lag mit Bestellungen im Wert von CHF 130.8 Mio. um 15.7% unter Vorjahr. Der Hauptgrund liegt darin, dass im Berichtsjahr keine grösseren Bestellungen im Bereich
Umbauten/Engineering verbucht werden konnten.

Starker Umsatzanstieg dank Kompressorsystemen
Mit CHF 445.0 Mio. (plus 21.3%, währungsbereinigt plus 22.4%) erreichte Burckhardt Compression den höchsten Umsatz in seiner bisherigen Geschichte. Wie bereits in den beiden Vorjahren fiel das zweite Semester aufgrund der kundenseitig bestimmten Liefertermine stärker aus. Der Bereich Components, Services & Support verzeichnete ein marginales Umsatzwachstum von 0.7% auf CHF 152.1 Mio. Der starke Anstieg des Verkaufserlöses ist vor allem der Geschäftsaktivität Compressor Systems zu verdanken (plus 35.8% auf CHF 292.9 Mio.).

Positiver Ausblick Geschäftsjahr 2014
Die Mehrheit der Märkte von Burckhardt Compression entwickelt sich weiterhin positiv, darunter vor allem die Petrochemie und das Anwendungsgebiet Gastransport und -lagerung. Aus heutiger Sicht geht Burckhardt Compression für beide Geschäftsaktivitäten CS und CSS von einer Steigerung des Bestellungseingangs aus. Wir erwarten zudem, dass der Umsatz gegenüber dem Berichtsjahr nochmals deutlich höher ausfallen wird. Auf Stufe Betriebs- und Reingewinn erwarten wir ebenfalls eine deutliche Steigerung. Das zweite Halbjahr wird im Vergleich zum ersten Halbjahr in Bezug auf Umsatz und Gewinn deutlich besser ausfallen.

www.burckhardtcompression.comwww.burckhardtcompression.com
 
 
 

< Termin 725/1131 >