< Termin 752/1133 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



01.05.2014 Oerlikon Balzers: Eröffnet zweites Coating Center in Österreich

Oerlikon Balzers, Spezialist für hochwertige Oberflächenlösungen, eröffnet ein zweites Beschichtungszentrum in Österreich. Mit diesem Schritt schafft das Segment für Oberflächenlösungen des Oerlikon Konzerns die notwendigen Kapazitäten, um die auch in Europa steigende Nachfrage nach innovativen Beschichtungslösungen für Werkzeuge zu bedienen. «Die zahlreichen neuen Technologien, die wir in der letzten Zeit eingeführt hatten, treiben unser Wachstum auch im klassischen Werkzeugmarkt weiter an», betont Segment-CEO Hans Brändle.

Das neue Beschichtungszentrum liegt in Ohlsdorf in Oberösterreich, zwischen Salzburg und Linz, und ist auf Beschichtungslösungen für Schaftwerkzeuge und Wendeschneidplatten spezialisiert. «Mit dem Entscheid für diesen Standort positioniert sich Oerlikon Balzers mitten in einer wirtschaftlichen Wachstumsgegend und kann die Service- und Durchlaufzeiten für wichtige Grosskunden im Maschinen-, Werkzeug- und Formenbau sowie von Automobilzulieferern in der Region massgeblich verkürzen», erklärt Roland Herb, Head der Business Line Tools von Oerlikon Balzers.

Die Erweiterung der Kapazitäten in Österreich ist der jüngste Schritt im kontinuierlichen Ausbau des weltweiten Netzes von Beschichtungszentren. Allein im vergangenen Jahr hatte Oerlikon Balzers drei neue Zentren in den USA, China und auf den Philippinen eröffnet. Mit seinen nunmehr 94 Beschichtungszentren in 34 Ländern ist das Segment nach eigenen Angaben weltweiter Technologieführer für Beschichtungsdienstleistungen.

www.oerlikon.com/balzerswww.oerlikon.com/balzers
 
 
 

< Termin 752/1133 >