< Termin 799/1133 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



21.02.2014 KVT-Fastening: Führt das POP- und AVDEL-Niet-Portfolio zusammen

Die zwei bekanntesten Marken in der Welt der Niettechnik‚ POP und AVDEL, sind nach der Übernahme der Firma Infastech durch Stanley Black&Decker unter einem Dach vereint. Die KVT-Fastening, renommierter Spezialist in der Themenwelt der Nietverbindungstechnik, hat ihr Produkt- und Beratungsangebot entsprechend angepasst. Neben dem vollständigen Portfolio mit den dazugehörigen Werkzeugen können die Kunden an allen Standorten sicher sein, auf alle mit dem Zusammenschluss auftretenden Fragen kompetente Antworten zu bekommen. Sowohl das interne Team wie auch der Aussendienst wurden entsprechend geschult. KVT-Fastening-Kunden aus dem Automotive-Bereich, der Industrie und weiteren verarbeitenden Branchen erhalten neben einer fachkundigen Anwendungsberatung und Problemlösung auch Zugriff auf die kompletten Sortimente von POP und AVDEL.

KVT-Fastening ist einer der ältesten Vertriebspartner von AVDEL und POP. Getreu dem Motto "Alles aus einer Hand" bietet das Unternehmen das komplette Produktportfolio der beiden Marken mit den dazugehörigen Werkzeugen inklusive des Supports an. Die in den Branchen bekannte Vertriebsstärke von KVT-Fastening bietet nicht nur eine umfassende Beratung und Hilfe bei Problemen, sondern dank einer ausgefeilten und bewährten Logistik auch die Sicherstellung einer raschen Verfügbarkeit der kompletten Sortimente von POP und AVDEL.

www.kvt-fastening.chwww.kvt-fastening.ch
 
 
 

< Termin 799/1133 >