< Termin 831/1133 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



07.01.2014 ROTRONIC: Stellt sich neu auf

Per 1. Januar 2014 wird die bestehende Firmengruppe umstrukturiert. Die Geschäfte werden einerseits neu in der ROTRONIC-SECOMP AG und anderseits wie bisher in der ROTRONIC AG geführt.

Die Geschäftsbereiche der beiden Firmen im Einzelnen:
Die neu gegründete ROTRONIC SECOMP AG handelt mit IT-Zubehör, Vernetzungstechnik, Unterhaltungselektronik und Haushaltsprodukten.

Die bestehende ROTRONIC AG wird weiterhin Messgeräte entwickeln, produzieren und verkaufen (Measurement Solutions). Auch der Bereich "Industrie", also der Handel mit Messgeräten, 19"-Systemen, USV-Lösungen und Überwachungs- und Sicherheitssystemen bleibt bei der ROTRONIC AG.

Mit diesem Schritt wird das IT-Geschäft der ROTRONIC Schweiz mit dem deutschen Tochterunternehmen SECOMP zusammengelegt und neu als schlagkräftiges europaweit agierendes Unternehmen auftreten.

"In den vergangenen fast 50 Jahren der Unternehmensgeschichte hat sich die ROTRONIC zu einer weltweit tätigen Unternehmensgruppe mit über 350 Mitarbeitern entwickelt. Im Laufe der Zeit wurden ständig neue Geschäftsfelder erschlossen. Die Vielzahl der Tätigkeitsfelder ist für unsere Geschäftspartner wie auch die eigenen Mitarbeitenden inzwischen schwer überschaubar", so Michael Taraba, Geschäftsführer der ROTRONIC. "Vor diesem Hintergrund war der Wunsch unserer Inhaberfamilie Schroff verständlich, das Unternehmen hinsichtlich der Wahrnehmung unserer Kunden klarer zu strukturieren und zu positionieren", führt Michael Taraba weiter aus.

Die ROTRONIC-Gruppe verfolgt mit dieser Anpassung klare Ziele: Übersichtliches, strukturiertes Sortiment, klare Zuständigkeiten, einheitliches Erscheinungsbild auf allen Märkten, zielgruppenaffine Marketingkonzepte mit starken Synergien beim Sortiment und der Logistik.

www.rotronic.chwww.rotronic.ch
 
 
 

< Termin 831/1133 >