News drucken

Zurück zur Übersicht


19.12.2013 SolvAxis: Der positive Trend setzt sich fort

Der Schweizer Business Software Hersteller SolvAxis hat allen Grund zur Freude. Erneut kann ein Umsatzanstieg verbucht werden und laut einer repräsentativen Studie zum ERP Markt von intelligent systems solutions (i2s) GmbH sind die Kunden mit der Lösung ProConcept ERP sehr zufrieden.

SolvAxis hat über 25 Jahre Erfahrung auf dem Markt der Management-Lösungen für KMU. Das Unternehmen gehört seit Jahren zu den führenden Unternehmen dieses Sektors in der Schweiz. "Unsere Zahlen bestätigen auch 2013 das Wachstum von SolvAxis in den letzten Jahren”, gibt Pierre-Alain Schnegg, CEO von SolvAxis zu Protokoll. "Besonders motivierend ist auch das Feedback unserer Anwender in einer aktuellen ERP-Z (versteht man das?) Studie. ProConcept ERP schneidet dabei sehr gut ab. Wir werden weiterhin alles daran setzen, um unsere Kunden optimal zu betreuen, damit wir diese Resultate auch zukünftig bestätigen können.”

Die finanziellen Ergebnisse des Jahres 2013 lassen aufhorchen. SolvAxis verzeichnet einen Umsatzanstieg von 10% beim Verkauf der eigenen ERP Lösung ProConcept ERP. Überproportional war dieser Anstieg in der Deutschschweiz.

SolvAxis beschäftigt über 150 Fachleute, welche die 15’000 Nutzer an über 1’000 Standorten in der Schweiz und weltweit betreuen. "Unsere Strategie für die Deutschschweiz geht voll auf. Wir konnten im laufenden Jahr alleine in der Deutschschweiz mehrere neue Kunden gewinnen und so die positive Entwicklung in diesem Landesteil weiter vorantreiben,” führt Pierre-Alain Schnegg aus. "Gleichzeitig konnten wir unsere Führungsposition in der Westschweiz leicht ausbauen.”

SolvAxis ist für 2014 optimistisch. Seit diesem Herbst ist ProConcept ERP als Web-Version erhältlich. "Mit ProConcept Easy Start, verschiedenen mobilen Applikationen und der Umsetzung des FDA Standards in ProConcept ERP werden wir auch 2014 mit innovativen Neuerungen auf die Anforderungen unseres dynamischen Umfeld antworten”, fügt Pierre-Alain Schnegg an. "Unsere Roadmap sichert unseren Kunden Investitionsschutz und Innovation”, ist sich Pierre-Alain Schnegg sicher.

Zu SolvAxis AG, Sonceboz (Bern)
SolvAxis entwirft, entwickelt und vertreibt ihre integrierte Business-Software ProConcept ERP (Enterprise Resource Planning) und stellt die Integration von Informatiklösungen Dritter für KMU/KMI in den Bereichen Dienstleistungen, Industrie und Handel sicher. Parallel dazu bietet SolvAxis eine breite Palette an Dienstleistungen, um ihre Kunden zu begleiten und bei ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen. Damit verfügen diese über leistungsfähige, zuverlässige und nachhaltige Verwaltungslösungen, die den aktuellen und künftigen Bedürfnissen des Marktes entsprechen. Heute verlassen sich an über 1000 installierten Standorten Benutzerinnen und Benutzer tagtäglich auf die von SolvAxis entwickelte Software.

SolvAxis beschäftigt an 6 Standorten in der Schweiz und im Ausland über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

www.solvaxis.comwww.solvaxis.com
 

< News 974/1273 >