News drucken

Zurück zur Übersicht


25.11.2013 teltec systems ag: Feiert das 20-jährige Firmenjubiläum

Die teltec systems ag in Bremgarten feiert ihr 20-Jahr-Jubiläum. Gegründet wurde die teltec systems ag 1993 durch Fredy und Rosemarie Tellenbach, die dazumal die Vertretungen von OWIS- und NWL Produkten übernahmen sowie Reparaturen von Lasern und Laserbeschriftungen ausführten. Kontinuierlich wurde ein Kundenstamm erarbeitet und gepflegt. Weiter wurde eine Abteilung für Lohnbeschriftung aufgebaut. 2009 übernahm teltec systems ag die Vertretung von Foba, Spezialist für Laserbeschriftungs- und Lasergravuranlagen.

Weitere Vertretungen kamen im Laufe der Zeit dazu (Opta, Mechonics). Seit dem 1. Mai 2013 ist die Firma teltec systems ag für den Verkauf und den Service der Produkte von ISEL Germany AG in der Schweiz zuständig. Die Produkte von ISEL Germany AG passen perfekt in das bisheriges Produktportfolio von teltec systems ag. In allen Laserbeschriftungsanlagen von FOBA und NWL sind Linear- und Rotationseinheiten von ISEL in Betrieb. Das Sortiment von OWIS wird durch die ISEL- Produkte perfekt ergänzt. teltec systems ag ist nun in der Lage, neben den präzisen bis hochpräzisen OWIS- Lienar- und Dreheinheiten auch kostengünstigere und weniger hochauflösende Positioniersysteme anzubieten.

2012 erfolgte dann die Nachfolgeregelung. Die Firma wurde von den Gründern Fredy und Rosmarie Tellenbach an Markus Tellenbach und Marc Tschopp übergeben. Markus Tellenbach ist bereits seit dem 1. Juni 1997 bei der teltec systems ag tätig. Marc Tschopp stiess 2009 zum aktuell sechsköpfigen Team der teltec systems ag.

www.teltec.chwww.teltec.ch
 

< News 975/1257 >