< Termin 981/1152 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



19.06.2013 RS Components: DesignShare spornt die Zusammenarbeit in der Elektronikentwicklung an

Neuer Bereich innerhalb der Online-Community DesignSpark aktiviert den Austausch von Projekten und die Zusammenarbeit bei der Entwicklung

RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), weltweit führender High Service Distributor für Produkte aus der Elektronik, Automation und Instandhaltung, hat DesignSpark – die Online-Plattform für Ingenieure – durch die Einführung des neuen Open-Source-Bereichs ‘DesignShare’ deutlich erweitert.

Der Zweck von DesignSpark ‘DesignShare’ ist es, Projekte aufzunehmen und den Austausch, die Zusammenarbeit und Diskussionen über Konzepte in der Entwicklungs-Community anzuregen. ‘DesignShare’ wurde in Zusammenarbeit mit Elektor, einer führenden Fachzeitschrift für Elektronikentwickler, entwickelt. ‚DesignShare’ kann über www.designspark.com geöffnet werden und enthält zwei Hauptbereiche: ‚Ideen‘ und ‚Projekte‘.

In der Sektion ‘Ideen’ oder ‘Incubator’ ("Brutkasten”) können Mitglieder der DesignSpark-Community Projektideen vorstellen, Diskussionen starten und Kommentare der Community erbitten. Für die gefragtesten und am besten bewerteten Ideen werden Projekte durch Elektor und sein Netzwerk von Ingenieuren kreiert. Während das Projekt durch verschiedene Stadien (Abriss, Kurzdarstellung, Vorschlag, Entwicklung, Prototyp, Test- und Bewertung) weiter fortschreitet, werden die Assets hochgeladen und von der DesignSpark-Entwicklungscommunity gemeinsam genutzt.

Im Bereich Projekte’ finden Anwender alle verfügbaren Projekte, die mit relevanten Schlagwörtern für die einfache Navigation markiert sind. Die einzelnen Projektseiten enthalten Details über den Entwicklungsstand des Projekts in jedem Stadium, zusammen mit einer Sammlung von Assets, die den Anwendern ermöglichen, die Projekte selbst zu realisieren. Projektassets können beispielsweise Schemadarstellungen von Leiterplatten und Layout-Dateien für DesignSpark PCB enthalten, nebst mechanischen Bauplänen, Softwarecodes und/oder Maschinencodes, technischen Zeichnungen und CAD-Dateien. Außerdem in ein Plug-In für die RS-Website enthalten, sodass die Anwender die benötigten Kits und Komponenten kaufen können.

Für professionelle Projekte, für die die ein Geheimhaltungsinteresse besteht, gibt es eine Einstellung für einen Privatbereich, die es Anwendern ermöglicht, den Zugriff auf selektierte Mitwirkende zu beschränken. Alle öffentlich zugänglichen Projekte sind als Open Source verfügbar und können kostenlos heruntergeladen werden.

"Wir haben den neuen ‘DesignShare’-Bereich gemeinsam entwickelt, um es für Ingenieure, Studenten und Bastler zu vereinfachen, in der DesignSpark-Community und weiteren Communities zusammenzuarbeiten und Projekte und Ideen auszutauschen und herunterzuladen", sagte David Tarrant, Head of Community Development von RS. "Wir arbeiten an der Evolution des Angebots unserer Online-Entwicklungsressourcen, um jeden, der in die elektronische Entwicklung eingebunden oder daran interessiert ist, hiermit zu unterstützen. Es ist eine großartige Möglichkeit sich offen über Projekte auszutauschen, unabhängig davon, ob die Entwicklungen für den Hobbybereich oder für professionelle Anwendungen sind."

"Wir haben uns für eine Zusammenarbeit mit RS in der ‚DesignShare’-Initiative entschieden, da wir das gemeinsame Ziel haben, Menschen mit jedem Wissensniveau zu inspirieren, ihre elektronischen Entwicklungskenntnisse zu verbessern,” ergänzte Wisse Hettinga, International Director von Elektor, einem Teil des internationalen Verlags EIM. "DesignSpark, die Online-Community von RS, hat seit ihrer Einführung hohes Ansehen und Popularität erlangt und verfügt über ein kontinuierliches Wachstum von Mitgliedern. Daher ist es ein ideales Forum, um aufstrebende und erfahrene Ingenieure zu erreichen und die Zusammenarbeit und den Austausch von Projekten zu fördern und dadurch den kontinuierlichen Fortschritt in der elektronischen Entwicklung zu unterstützen."

Über RS
RS Components und Allied Electronics sind die Handelsmarken der Electrocomponents plc, einem weltweit führenden High Service Distributor für Produkte aus der Elektronik, Automation und Instandhaltung. Mit Niederlassungen in 32 Ländern bieten wir mehr als einer Million Kunden über 550.000 Produkte über unseren Katalog und das Internet an. Täglich bringt RS rund 44.000 Sendungen auf den Weg. Unser Sortiment umfasst Produkte von über 2.500 führenden Herstellern aus den Bereichen Elektronik, Automation, Messtechnik, Elektroinstallation und Mechanik.

www.rsonline.chwww.rsonline.ch
 
 
 

< Termin 981/1152 >