< Termin 994/1155 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



05.06.2013 Siemens / IBM Japan: Festigen Partnerschaft für PLM Software

Siemens, der weltweit führende Anbieter von Product Lifecycle Management (PLM) Software, und IBM Japan wollen gemeinsam dafür sorgen, dass der Anteil an Installationen der Teamcenter-Software in Japan schneller wächst. Japan ist einer der größten PLM-Märkte der Welt. Basis der Partnerschaft ist ein weltweites Bündnis zwischen Siemens und IBM, das es beiden Firmen erlaubt, gemeinsam am Markt aktiv zu sein. Jetzt hat die Siemens PLM Software-Business Unit eine Vertriebsvereinbarung mit IBM Japan Services Company Ltd. (ISC-J) unterzeichnet,
einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von IBM Japan. Auf dieser Grundlage können beide Unternehmen ihren Kunden bzw. Partnern ein umfassendes Angebot von Teamcenter-Software und -Services bieten.

Siemens und IBM Japan unterstützen produzierende Unternehmen, sich neuen Herausforderungen der Globalisierung zu stellen, die sich bei deren Expansion nicht nur in Japan, sondern überall in Asien und auf der ganzen Welt ergeben. Dank der neuen Vertriebsvereinbarung können japanische Unternehmen ab sofort die weltweit am meisten genutzte Digital Lifecycle Management Software Teamcenter direkt bei der IBM-Japan-Gruppe erwerben. Auch den technischen Support und Service bietet diese Gruppe an.

"Mit der verbesserten Verbindung zwischen den Technologieführern Siemens und IBM werden wir Zeuge einer neuen Phase globaler Zusammenarbeit und Partnerschaft. Die Vereinbarung sollte japanischen Herstellern, die diese Technologie und den Support nachfragen, signifikante Vorteile bringen und Zugang zu Innovationen verschaffen," so Satoshi Ezawa, President, MetaLinc K.K, Repräsentant von CIMdata in Japan.

www.plm.automation.siemens.comwww.plm.automation.siemens.com
www.ibm.comwww.ibm.com
 
 

< Termin 994/1155 >