News drucken

Zurück zur Übersicht


21.05.2013 swissT.fair und AUTOMATION Schweiz: Gestalten gemeinsam die Zukunft

Zwischen der swissT.fair und der AUTOMATION Schweiz, den beiden Fachmessen der Automationsbranche, kommt es zum Schulterschluss. Mit der Zusammenlegung der beiden Messen zu einem einzigen Format im Zwei-Jahresrhythmus reagieren die Initianten auf die Bedürfnisse von Ausstellern und Besuchern – und etablieren den bedeutendsten Schweizer Branchentreffpunkt in den ungeraden Jahren.

Die Schweizer Messelandschaft steht vor Veränderungen: Aus den beiden Fachmessen swissT.fair – fair for automation & electronics und AUTOMATION Schweiz entsteht ein neues Format für die Automationsbranche. Mit der Zusammenlegung der beiden Messen erhält die Branche eine gewichtige Plattform, die den Ausstellern den zielgerichteten Zugang zu ihren potenziellen und bestehenden Kunden erlaubt, und den Besuchern einen ganzheitlichen Überblick über die Produkte und Dienstleistungen der Branche verschafft.

Einfacher Marktzugang
Die swissT.fair wurde vom Swiss Technology Network – swissT.net – 2010 ins Leben gerufen. Im gleichen Jahr führte die Messeveranstalterin easyFairs erstmals die AUTOMATION Schweiz durch. «Die beiden Messen und die SINDEX in Bern haben zu einem Überangebot geführt», bilanziert Peter A. Cologna, Geschäftsführer von easyFairs Switzerland. Die Schaffung eines deutlichen Branchentreffpunkts entspricht den Bedürfnissen der Aussteller und Besucher. «Dank der Zusammenlegung der beiden Messen müssen sie sich nicht mehr für ein Format entscheiden», sagt Roland Steinemann, Geschäftsführer des swissT.net.

Neue Messe startet 2015

Das gemeinsame Messeformat von swissT.net und easyFairs wird im Zwei-Jahresrhythmus alternierend zur SINDEX stattfinden. Am bewährten Konzept mit je einem Standort in der Deutschschweiz und in der Westschweiz wird festgehalten. Weitere Details sind in der Planung.

Die kommenden swissT.fair-Messen am 23./24. Mai 2013 in Moutier und am 6./7. Juni 2013 in Zürich finden im geplanten Rahmen statt. Die auf den 29./30. Januar 2014 in Winterthur angesetzte easyFairs AUTOMATION Schweiz wird im gewohnten Konzept nicht stattfinden, stattdessen erfolgt im Jahr 2015 der Startschuss für das gemeinsame Projekt von swissT.net und easyFairs.

www.easyfairs.comwww.easyfairs.com
swisstfair.chswisstfair.ch
 
 

< News 1043/1193 >