< Termin 981/1094 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



22.03.2013 Walter Meier: Einheitsaktie von der Generalversammlung gutgeheissen

Die ordentliche Generalversammlung der Walter Meier AG hat am 20. März 2013 unter dem erstmaligen Vorsitz von Verwaltungsratspräsident Silvan G.-R. Meier alle Anträge des Verwaltungsrates genehmigt.

Unter anderem stimmten die Aktionäre einer Dividende pro Namenaktie -A- von CHF 12.50 zu. Damit wurde die stabile Ausschüttungspolitik bestätigt. Die Dividendenzahlung erfolgt am 27. März 2013.

Vereinfachte Kapitalstruktur
Die Generalversammlung hat der Schaffung einer Einheitsaktie und einer Entschädigung im Umfang von 5 Prozent für die bisherigen Stimmrechtsaktien zugestimmt. Die vorherige Konsultativabstimmung unter den Publikumsaktionären (unter Ausschluss der Hauptaktionärin Greentec AG) ergab eine klare Zustimmung im Umfang von 88,33 Prozent.

Ebenfalls zugestimmt wurde der Vernichtung der im letzten Jahr zurückgekauften Aktien. Die gesamten Anpassungen des Aktienkapitals respektive der Aktienstruktur sollten bis Anfang Juni umgesetzt sein.

Wahlen
Paul Witschi wurde für eine Amtsdauer von drei Jahren in den Verwaltungsrat wiedergewählt. Walter Meier freut sich ausserordentlich, dass Paul Witschi dem Verwaltungsrat erhalten bleibt.

www.waltermeier.comwww.waltermeier.com
 
 
 

< Termin 981/1094 >