< News 1067/1174 >


News drucken

Zurück zur Übersicht 


14.03.2013 Oerlikon: CEO Michael Buscher verlässt das Unternehmen

Der Verwaltungsrat des Oerlikon Konzerns hat bekannt gegeben, dass CEO Dr. Michael Buscher das Unternehmen verlässt. Der Verwaltungsrat bestellte CFO Jürg Fedier mit sofortiger Wirkung zum Interim CEO.

Michael Buscher, der seit seinem Amtsantritt 2010 den Oerlikon Konzern durch eine Phase tiefgreifender Transformation führte, spielte eine Schlüsselrolle für den Erfolg des Unternehmens. Der Verwaltungsrat dankt Michael Buscher für seine bedeutenden und nachhaltigen Beiträge.

Der Verwaltungsrat bestellte CFO Jürg Fedier mit sofortiger Wirkung zum Interim CEO. Jürg Fedier, der seit 2009 Mitglied der Konzernleitung und Oerlikon CFO ist, hat wesentlich an der Restrukturierung des Konzerns und der Refinanzierung 2012 mitgewirkt. Oerlikons Verwaltungsratspräsident Tim Summers sagte: "Der Verwaltungsrat wünscht Michael Buscher alles Gute für die Zukunft und hat vollstes Vertrauen in Jürg Fedier, den Konzern während dieser Übergangsphase zu führen".

www.oerlikon.comwww.oerlikon.com
 
 
 

< News 1067/1174 >