< Termin 1003/1096 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



22.02.2013 SolvAxis: Starker Umsatzanstieg 2012

Das Schweizer Unternehmen SolvAxis, das ERP-Lösungen für KMU anbietet, hat zwei Gründe sich zu freuen: ein beachtliches Jubiläum und ein starker Umsatzanstieg.

SolvAxis wurde im Herbst 1987 gegründet und feiert somit sein 25jähriges Bestehen auf dem Markt der Managementlösungen für KMU. Heute zählt die Firma unbestreitbar zu den massgeblichen Akteuren dieses Sektors in der Schweiz. "Wir sind stolz auf unser regelmäßiges Wachstum und die Beständigkeit unseres Unternehmens", freut sich Pierre-Alain Schnegg, CEO von SolvAxis. "Besonders ermutigend ist der derzeitige Trend unserer Geschäftslage, der es uns erlaubt, den zukünftigen Herausforderungen zuversichtlich und vertrauensvoll entgegenzusehen."

Tatsächlich sind die finanziellen Ergebnisse des Jahres 2012 sehr erfreulich. Der Software-Anbieter aus Bern verzeichnet einen Umsatzanstieg von über 14 %, der vor allem aus einem sehr starken Zuwachs des Verkaufs von Software-Lizenzen resultiert. Die große Anzahl neuer Kunden erforderte die Einstellung zusätzlicher Fachleute, um alle Anfragen effizient bearbeiten zu können.

Heute stehen über 140 Fachleute für die täglichen Bedürfnisse von ungefähr 15‘000 Nutzern an über 1‘000 Standorten in der Schweiz und anderen Ländern zur Verfügung. "Sehr positiv ist, dass sich dieses Wachstum nicht nur auf die Westschweiz beschränkt, wo wir traditionell eine Führungsposition einnehmen. Auch in der Deutschschweiz gewinnen wir Marktanteile hinzu," hebt Pierre-Alain Schnegg hervor. "Dank der aktuellen Dynamik und der Einstellung von erfahrenen Mitarbeitern bin ich überzeugt, dass unsere Beratungs- und Verkaufsteams in der Deutschschweiz unsere positive Entwicklung in diesem für uns wichtigen Markt weiter vorantreiben werden."

Über 10 Kunden, davon SYMBIOS ORTHOPEDIE SA und ABIONICS, haben sich in den letzten Wochen der SolvAxis-Familie angeschlossen. Sie bestätigen den positiven Trend und den Zuspruch, den die SolvAxis-Lösungen auf dem Markt genießen. Für das Jahr 2013 plant SolvAxis den Vertrieb einer brandneuen Web-Version seines "Flaggschiffs" ProConcept ERP sowie der ersten Mobil-Applikationen im Bereich CRM.

Das Wachstum drückt sich nicht nur in Zahlen aus. SolvAxis hat sein Spektrum an Managementlösungen durch neue Tools wie Talentia CPM (Konsolidierung, Budgetierung und Management Reporting), Docuware (elektronisches Dokumentenmanagement) oder VDOC (Prozessmanagement) bereichert. Dieses Lösungsportfolio erlaubt es SolvAxis heute, eine komplette Palette anzubieten, die alle Bedürfnisse der KMU in der Schweiz hundertprozentig erfüllt. Abgesehen davon hat SolvAxis die neue 100 % Cloud Managementlösung Amanda für Mikrounternehmen und Selbständige herausgebracht.

So bleibt das Unternehmen für das Jahr 2013 trotz der unsicheren Aussichten hinsichtlich des wirtschaftlichen Umfelds entschieden optimistisch. "Eines ist sicher: Wir werden auch 2013 wieder mit innovativen Lösungen, die hundertprozentig auf die Erwartungen der KMU abgestimmt sind, für Überraschung sorgen", bekräftigt Pierre-Alain Schnegg voller Zuversicht.

Über SolvAxis AG, Sonceboz (Bern)
SolvAxis, entwickelt und vertreibt ihre integrierte Business-Software ProConcept ERP (Enterprise Resource Planning) und stellt die Integration von Informatiklösungen Dritter für KMU in den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen sicher. Parallel dazu bietet SolvAxis ein breites Dienstleistungsportfolio an, um ihre Kunden bei ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen. Damit verfügen diese über leistungsfähige, zuverlässige und nachhaltige Softwarelösungen, die den aktuellen und zukünftigen Marktbedürfnissen entsprechen. Heute verlassen sich an über 1000 installierten Standorten Benutzerinnen und Benutzer auf die von SolvAxis entwickelten Lösungen.

SolvAxis beschäftigt an 6 Standorten in der Schweiz und im Ausland über 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

www.solvaxis.comwww.solvaxis.com
 
 
 

< Termin 1003/1096 >