< Termin 1071/1116 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



04.12.2012 Brütsch/Rüegger: Feiert das 135-jährige Firmenjubiläum

Mit dem Tag der offenen Tür 2012 feierte Brütsch/Rüegger – ein in der vierten Generation geführtes Familienunternehmen – sein 135-jähriges Bestehen.

1877 wurde das Unternehmen gegründet und konnte sich durch weitsichtiges, unternehmerisches Handeln, Qualität und Gespür für Innovationen als Schweizer Marktleader für den Werkzeug- und Stahlrohrhandel etablieren.

Heute bilden die weltweit über 1'000 aktive Lieferanten das Rückgrat in der Leistungserstellung von Brütsch/Rüegger. Die nachhaltigen Beziehungen zu erstklassigen und leistungsfähigen Produzenten und Lieferanten sind der Schlüssel für die Erfüllung der hohen Kundenansprüche.

Der Geschäftsbereich «Brütsch/Rüegger Tools» verfügt als international tätiges Handelsunternehmen über ein Vollsortiment von über 130'000 Qualitätswerkzeugen aus den Bereichen Mess-, Fertigungs-, Montage und Verbindungstechnik sowie über Normteile und Arbeitsschutz für den industriellen Anwender.

Innovative und ganzheitliche Ansätze sind heutzutage gefragter denn je, um die Gesamtkosten in der Beschaffung von C-Teilen zu reduzieren. Dementsprechend liegt der Fokus der Brütsch/Rüegger Tools auf der steten Weiterentwicklung von Sortimenten, Dienstleistungen, Prozessen und Kompetenzen. Mit der elektronischen Internetplattform «ToolShop» war Brütsch/Rüegger Tools bereits in den Anfängen des Internetbooms in den 90ern einer der Vorreiter und bietet heute eine Vielzahl von zusätzlichen Lösungen zur Senkung der Beschaffungsprozesskosten seiner Kunden an, wie beispielsweise B2B-Anbindungen, automatisierte Bestellerfassungen, E-Procurement und elektronische Rechnungsabwicklung. Im Bereich der Lagerhaltung, Verfügbarkeit und tagfertigen Auslieferung hat Brütsch/Rüegger Tools in den letzten Jahren über 60 Millionen Franken investiert mit dem Ziel, seine Kunden noch schneller und umfassender zu beliefern. Seit Anfang 2012 ist das modernste ToolCenter der Schweiz operativ – Qualität und Innovation auf über 16‘000 m2!

Der Geschäftsbereich «Brütsch/Rüegger Metals» bietet ein umfassendes Sortiment an Starkwand- und Präzisionsstahlrohren, Stab- und Blankstahl, Hohlprofilen und geschweissten Stahlrohren sowie Edelstahl für Kunden in den Segmenten Maschinenbau, Industrie, Gewerbe, Bau und Leitungsbau an.

Nach einer erfolgreichen Sortimentserweiterung mit Stab- und Blankstahl hat Brütsch/Rüegger Metals 2011 dem Langgut-Vollsortiment eine weitere Dimension hinzugefügt und bewirtschaftet neu auch Qualitäts und Edelbaustahl mit einem umfassenden Sortiment an Vergütungs-, Einsatz-, Nitrier-, Wälzlager- und Baustählen lagermässig am Standort Regensdorf. Mit der Investition in die dazu gehörende Infrastruktur – einem automatisierten Kassettenlager und einem modernen Maschinenpark - konnte die Leistungsfähigkeit und damit der Servicelevel für die Kunden ein weiteres Mal wesentlich gesteigert werden.

Qualität und Innovation sind uns Verpflichtung
Darunter versteht Brütsch/Rüegger eine nachhaltige und auf Langfristigkeit ausgelegte Unternehmensstrategie, hohe Kundenorientierung, eine überdurchschnittliche Produkte- und Dienstleistungsqualität ,sowie ein hoher Innovationsgrad zum Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit. Ganz im Sinne des Jubiläumsmottos der Brütsch/Rüegger: «Ihr Partner für Qualität und Innovation – seit 1877».

www.brw.chwww.brw.ch
 
 
 

< Termin 1071/1116 >