< Termin 1090/1133 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



30.11.2012 Bosch Sensortec und Akustica: Besetzen Leitungspositionen neu

Dr. Stefan Finkbeiner (46) wird ab 1. Dezember 2012 neuer CEO und General Manager der Bosch-Tochtergesellschaft Bosch Sensortec GmbH mit Sitz in Kusterdingen. Finkbeiner folgt in dieser Position auf Dr. Frank Melzer, der andere Aufgaben innerhalb der Bosch-Gruppe übernimmt. Die Position Finkbeiners als CEO und General Manager der Bosch-Tochtergesellschaft Akustica in Pittsburgh, Pennsylvania, USA übernimmt ab 1. Dezember 2012 Dr. Horst Münzel (55). Münzel leitet derzeit als Regional President das Robert Bosch Research and Technology Center in Palo Alto, Kalifornien, USA.

Über Dr. Stefan Finkbeiner
Dr. Stefan Finkbeiner ist seit 1995 für die Bosch-Gruppe tätig. Vor seiner Position als CEO und General Manager von Akustica war er als Vice President of Engineering für die Entwicklung von Automobil-Sensoren und Sensorgehäusetechniken verantwortlich. Finkbeiner hat mehr als 17 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von MEMS-Sensoren für Automotive- und Consumer-Elektronik-Märkte.

Über Dr. Horst Münzel
Dr. Horst Münzel ist seit 1989 für die Bosch-Gruppe tätig. Er war maßgeblich daran beteiligt, die ersten MEMS-Konzepte aus der Forschung in die Massenfertigung im Halbleiterwerk von Bosch zu überführen. Münzel hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in Entwurf, Entwicklung, Herstellung und Test qualitativ hochwertiger MEMS-Sensoren für die Großserienfertigung.

MEMS-Sensoren für den Consumer-Elektronik-Markt
"MEMS-Sensoren für Anwendungen in der Consumer-Elektronik erschließen uns einen Markt mit enormem Wachstumspotenzial", sagt Klaus Meder, Vorsitzender des Bosch-Geschäftsbereichs Automotive Electronics. "Bosch hat viel in die eigene Entwicklung und Fertigung von qualitativ hochwertigen MEMS-Sensoren in hohen Stückzahlen investiert. Dadurch können wir unser Produktangebot für Consumer-MEMS weiter ausbauen und die Qualität und Zuverlässigkeit bieten, die unsere Kunden von Bosch erwarten."

www.bosch.comwww.bosch.com
 
 
 

< Termin 1090/1133 >