News drucken

Zurück zur Übersicht


04.10.2012 WAGO Contact AG: Bestimmt neue Führungsspitze

Nach über 30-jähriger erfolgreicher Leitung der WAGO Contact AG wird der jetzige Geschäftsführer, Herr Pierre Esseiva, per Ende 2012 in den wohlverdienten Ruhestand treten. In dieser Zeit hat er den Produktionsstandort Domdidier zu einem hoch-automatisierten Betrieb für Federklemmtechnik-Produkte mit über 460 Mitarbeitern(-innen) entwickelt. Gleichzeitig wurde WAGO auf dem Schweizermarkt zum führenden Anbieter von elektrischer Verbindungstechnik und von Automationskomponenten für die Industrie- und Gebäudeautomation. Als Verwaltungsratsmitglied wird er weiterhin seine wertvolle Erfahrung im Interesse unseres Unternehmens einbringen können.

Zu seinem Nachfolger wurde Herr René Brugger ernannt, welcher die Geschäftsleitung ab 1. Oktober 2012 übernehmen wird. Herr René Brugger hat einschlägige Erfahrung im Management und Markt des elektrischen Installationsmaterials sowie der Industrie- und Gebäudeautomation. Er war viele Jahre bei der Firma Moeller und später in der Business-Unit "Automation" des US-Konzerns Eaton tätig.

www.wago.chwww.wago.ch
 

< News 1271/1273 >