News drucken

Zurück zur Übersicht


03.10.2012 ABB Schweiz: Remo Lütolf wird neuer Chef

Remo Lütolf wird per 1. Januar 2013 neuer Landeschef und Vorsitzender der Geschäftsleitung von ABB Schweiz. Er folgt auf Jasmin Staiblin, die, wie bereits früher mitgeteilt, ABB verlassen wird.
Remo Lütolf (56) ist Schweizer Bürger und arbeitet seit 1999 für ABB in verschiedenen Managementpositionen in Asien und Europa. Lütolf begann seine Laufbahn als Leiter der lokalen Geschäftseinheit Leistungselektronik und ist seit 2004 Leiter der globalen Geschäftseinheit Leistungselektronik und Mittelspannungsantriebe mit Sitz in Turgi (AG). Von 2005 bis 2008 war er zusätzlich Regional Manager Nordasien für Automationsprodukte mit Sitz in China.

Remo Lütolf ist diplomierter Elektroingenieur ETH und schloss sein Studium als Dr. sc. techn. in Zürich ab. Zudem verfügt er über einen Executive MBA vom IMD in Lausanne.

ABB ist führend in der Energie- und Automationstechnik. Das Unternehmen ermöglicht seinen Kunden in der Energieversorgung und der Industrie, ihre Leistung zu verbessern und gleichzeitig die Umweltbelastung zu reduzieren. Die Unternehmen der ABB-Gruppe sind in rund 100 Ländern tätig und beschäftigen weltweit etwa 145‘000 Mitarbeitende, davon über 6800 in der Schweiz.

www.abb.chwww.abb.ch
 
 
 

< News 1190/1191 >