< Termin 173/1116 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



11.08.2016 SMC Pneumatik AG: Feiert das 40-jährige Firmenjubiläum

SMC ist heute ein fester Begriff in der Industrie und steht für hochstehende, innovative Pneumatik. Am 8. Juli wurde die SMC Pneumatik AG, Tochtergesellschaft der Japanischen SMC Corporation, 40 Jahre alt. Der Weg zum Erfolg ist geprägt von intensiver Forschung und Entwicklung, Kundennähe und japanischem Arbeitseifer.

Als erste europäische Niederlassung der SMC Corporation wurde 1976 die SMC Pneumatik AG in der Schweiz gegründet, um von hier aus weitere europäische Niederlassungen aufzubauen. Der Gründer der Corporation, Yoshiyuki Takada, reiste dazu eigens an. Noch heute, im Alter von 90 Jahren, ist er am Hauptsitz in Japan aktiv tätig.

Als 4-Mann-Betrieb arbeitete man damals in Tagelswangen (ZH) für den Vertrieb von Pneumatik-Komponenten. Heute zählt das Unternehmen 120 Mitarbeiter und hat den Schweizer Hauptsitz im ländlichen Weisslingen (ZH) und ein regionales Verkaufsbüro in Yverdon-les-Bains. Beim Besuch in Weisslingen erlebt man schnell die von Japan geprägte Kultur. Die Kaizen-Philosophie (stetige Verbesserung) ist in optimierten Logistikprozessen, aufgeräumte Montageplätze und den neu gestalteten Büros sichtbar. Hier hat man speziell darauf geachtet, eine angenehmes, ergonomisches Arbeitsklima zu schaffen und die Kommunikationswege zu verkürzen.

Mit seinen Anfängen hat das Unternehmen nicht mehr viel gemeinsam. Ursprünglich
widmete sich SMC in seinen Anfängen der Herstellung von Komponenten aus Sintermetalle, daher auch der Name "Sintered Metal Corporation". Bereits zwei Jahre nach der Gründung begann SMC mit der Herstellung und dem Vertrieb von Geräten für die Druckluftaufbereitung. Nach der Umstellung von Sintermetallen auf Komponenten für die Druckluftaufbereitung, konzentrierte sich SMC verstärkt auf die Sparte Pneumatik. Magnetventile und Druckluftzylinder wurden entwickelt. Nach der erfolgreichen Etablierung in Japan, Singapur und Australien entstanden Tochtergesellschaften rund um den Globus. Heute steht die SMC Corporation in 82 Ländern ihren Kunden mit einem umfassenden Produkte- und Dienstleistungsprogramm zur Verfügung.

Weltweit arbeiten mittlerweile 1'500 Ingenieure an der Entwicklung neuer Produkte im Pneumatikbereich sowie für angrenzende Segmente. Miniaturisierung, Energy-Saving sowie das Erkennen von Markttrends und Kundenbedürfnissen stehen dabei im Zentrum. Diese einzigartige Innovationskraft ist die Basis von SMC’s Technologieführerschaft und ermöglicht dem Unternehmen, Trends in der Automationsbranche mitzubestimmen. Sie verhalf SMC in den Jahren 2011 bis 2013 in die Rangliste der "100 Most innovative Companies" des renommierten US-Wirtschaftsmagazins "Forbes".

Die Kundennähe und Forschung führten über die Jahre zur Erschliessung weiterer Geschäftsfelder rund um die industrielle Automation. Elektroantriebe sowie Komponenten für die Prozesstechnik, Instrumentierung, Vakuum und Trainingssysteme erweitern die breite Produktpalette. Diese umfasst heute unerschöpfliche 12'000 Grundmodelle mit 700'000 Varianten.

SMC Corporation
Stammsitz Tokio, Japan
Gründungsdatum 27. April 1959 (8. Juli 1976 SMC Pneumatik AG in der Schweiz)
Mitarbeiter weltweit 18'400 (120 in der Schweiz)
Tochtergesellschaften 52, vertreten in 82 Ländern
Marktanteil weltweit 34 %
Umsatz weltweit 2015 4.3 Mia. CHF

www.smc.chwww.smc.ch
 
 
 

< Termin 173/1116 >