< Termin 209/1094 >

Industrie-Schweiz - News-Corner



News drucken



20.05.2016 SGT Sinterform-Gleitlager-Technik AG: Feiert das 30-jährige Firmenjubiläum

Seit 30 Jahren hat sich das Unternehmen in Dietikon / Schweiz auf Gleitlager, Bronze- und Sintermetallteile spezialisiert. Gegründet wurde die SGT Sinterform-Gleitlager-Technik AG von Martin Halbach im Jahr 1986. Sein Sohn, Michael Halbach, stieg 1999 in die Firma ein und übernahm 2005 die Leitung des Unternehmens.

Sintern ist ein Herstellungsverfahren, das sich durch enge Masstoleranzen, glatte Oberflächen und hohe Wirtschaftlichkeit bei Teilen in grossen Stückzahlen durchgesetzt hat. Aus Sinterbronzen bestehen insbesondere Gleitlager. Sinterformteile treffen wir täglich an, so z.B. als Maschinenbauteile, Gleitlager oder Führungselemente. Gerollte Gleitlager und gedrehte Lager aus allen Bronzelegierungen, Gleitplatten, Führungsbüchsen, Schneckenräder und hochwertige Sandguss-Teile aus Bronze und Kupfer ergänzen das Sortiment.

Dienstleistungen
Das Lager besticht: Es stehen rund 100 Tonnen Halbfabrikate aus Bronze und Messing zur Verfügung, in etwa 25 Legierungen und über 2’000 Abmessungen. Die Kunden stammen aus Branchen wie Maschinen- und Apparatebau, Grossunternehmen, Mechanische Werkstätten sowie Firmen, welche Bronzen und Gleitlager als Lohnfertiger verarbeiten.

Seit einigen Jahren bietet das Unternehmen mit Erfolg auch Spezialwerkstoffe an. Diese können auf Wunsch mit Abnahmeprüfzeugnissen 3.1 und mit Chargen-Nr. gekennzeichnet geliefert werden.

Neuer Standort Silbernstrasse in Dietikon
Seit 2014 hat die SGT ihren neuen Sitz an der Silbernstrasse 5 in Dietikon. Der neue Standort bietet eine höhere Wirtschaftlichkeit auf gleicher Fläche sowie eine viel bessere Verkehrssituation für Lastwagen und Kunden.

www.sgtbronze.chwww.sgtbronze.ch
 
 
 

< Termin 209/1094 >